AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

8664 aktuelle Rezensionen, weitere 69801 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Der Dachs hat heute schlechte Laune!
 (Petz, Moritz, )
Manchmal hat man nun mal einfach schlechte Laune - einfach so, ohne Grund. Heute ergeht es dem Dachs so und bald nicht nur ihm...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Er kam mit der Couch
 (Slonim, David, )
Ein kleiner blauer Kerl, er kam mit der Couch. Doch was machen wir jetzt mit ihm und was will er von uns?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Fische Fische überall
 (Teckentrup, Britta, )
Es wimmelt unter den Wasseroberflächen unserer Erde nur so von Fischen. Doch ein Fisch ist nicht gleich ein Fisch! Dieses Sachbilderbuch hält eine Menge spannender Informationen über Besonderheiten der Wasserbewohner bereit.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Quartett Tierkinder
 (Holtfreter, Nastja, )
Ein ansprechend illustriertes Quartettspiel für Kinder ab 5 Jahren!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt
 (Schulz, Hermann, )
Temeo möchte eine unbeschwerte Kindheit - mit seinen Freunden spielen, zur Schule gehen, ein Elfjähriger sein. Doch durch die tödliche Krankheit seines Vaters wird er aus dieser Kindheit herausgerissen und muss Geld zur medizinischen Versorgung seines Vaters und für die Familie besorgen. Die langen Reisen durch Tansania geben ihm einen Einblick in das harte Leben der Erwachsenen und die Verantwortung für seine Familie.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Wir zwei gehören zusammen
 (Engler, Michael, )
Tiefe Freundschaft ist wunderbar, sie gibt Halt, macht Spaß und lässt einen nie allein sein, oder doch?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Bauernhof
 (von Miller, Pia, )
Auf dem Bauernhof ist viel los. Doch na nu? Überall weiße Flecken – hier gibt es was zu tun!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Frau Wolle und der Duft von Schokolade
 (Richter, Jutta, )
Als die alleinerziehende Mutter der elfjährigen Merle und ihrem jüngeren Bruder Moritz Nachtschichten im Krankenhaus übernimmt, muss eine Nachtbetreuung her. Die unheimliche Gesine Wolkenstein übernimmt die Tätigkeit der Nachtfrau. Wie schafft sie es, dass ihre Augenfarbe ständig wechselt? Und ob sie etwas mit den unglaublichen Erlebnissen nachts in der Murklei zu tun hat?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Ganz einfach Löwe
 (Vere, Ed, )
Was macht eigentlich einen typischen Löwen aus? Und was, wenn ein Löwe diesem Bild nicht entspricht? Ed Vere geht diesen Fragen in seinem Bilderbuch "Ganz einfach Löwe" nach und regt damit zum Philosophieren und Nachdenken an.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Chlodwig
 (Gmehling, Will, )
Bert und Chlodwig sind zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und das Abenteuer einer Freundschaft trotzdem wagen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Käpt'n Blau
 (Biddulph, Rob, )
Zwei Schiffe, die auf dem Meer sinken und eine geniale Idee von Käpt’n Blau. Ob der Pirat die Situation retten kann?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Zehn jagen Mr. X
 (Mann, Erika, )
Ein spannender Roman aus der Feder von Erika Mann, der in der Zeit des Zweiten Weltkrieges spielt und aufzeigt, dass auch Kinder sich für Freiheit und Menschenrechte einsetzen und hierbei großen Mut beweisen können!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Ein Zuhause auf dem Rücken
 (Haas, Susannah, )
Jani zieht mit seinen Eltern von der Stadt aufs Land in das Haus seiner Oma. Dort gefällt es ihm nicht. Es ist langweilig und er vermisst seine Freunde und auch seine Oma, die verschwunden ist. Als er ihre Sachen nach Hinweisen über ihren Verbleib durchsucht, findet er einen Brief, der an ihn gerichtet ist. Er bekommt den Auftrag die Sumpfschildkröte Chleo in ihre Heimat hinter der Grenze zurückzubringen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Pelle und Pinguine - Auch ein Eisbär geht zur Schule
 (Callsen, Henning, )
Der zweite Band über Pelle und Pinguine handelt von der Freundschaft zwischen Eisbär und Pinguin und einem ungewöhnlichen Schultag.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Schau mir in die Augen, Dürer! Die Kunst der alten Meister
 (Partsch, Susanna, )
Dieses Buch gibt einen Überblick über die Kunst der alten Meister. Dabei handelt es sich nicht nur um ein Nachschlagewerk für berühmte Maler in ihren Zeitepochen, sondern es werden viele interessante Fragen aufgeworfen und beantwortet. So wird die Kunst des alten Meister lebendig.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Viens que je te croque ! Komm her, ich fress dich auf!
 (Lafond, Marie-Hélène, )
Ein ganz normaler Löwe ist Leonard, seine Reflexe und Instinkte sind intakt. Doch als er seine appetitliche Beute zur Teezeit genießen will, kommen ihm seine Freunde in den Weg...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Herr Pomeranz lernt lachen
 (Linschinger, Maria, )
Lachen muss man doch nicht lernen, werden manche Kinder denken, wenn sie den Titel dieser Erzählung hören. Aber Herr Pomeranz muss es lernen. Sein Leben ist so gleichförmig, sein Wesen so unauffällig mittelmäßig - da hat das Unerwartete, das Ulkige, das uns zum Lachen bringt, keinen Platz.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Kinder mit Stern
 (Letterie, Martine, )
Ein Buch gefüllt mit Geschichten von fünf jüdischen Kindern, die mit und ohne ihre Familien das Leben im Dritten Reich mit Angst durchleben müssen, aber dabei niemals ihren Mut verlieren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   So ein Mist - Von Müll, Abfall & Co.
 (Laibl, Melanie, )
Mit provokanten Illustrationen und harter Sprache überrascht das vorliegende Sachbilderbuch junge und alte Leser*innen. Mit spannenden Zahlen und Fakten zum Thema Müll in all seinen Facetten bietet das Buch eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten, um über die Müllthematik/-problematik nachzudenken und mit Kindern ins Gespräch zu kommen - sehr empfehlenswert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Der blaue Stein
 (Liao, Jimmy, )
Ein blauer Stein wird in zwei Hälften geschlagen, um ihn zu bearbeiten, zu formen, zu verschönern. Doch die Sehnsucht nach seiner zweiten Hälfte packt den Stein wieder und wieder und er zerbricht daran, bis kaum noch etwas von ihm übrig zu sein scheint...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg
 (Lindström, Erik, )
Mats Holmberg liebt seine Tiere- und seinen Opa Jacob! Doch als der vom Baum fällt und ins Krankenhaus muss, soll Mats von den hartherzigen Nachbarn adoptiert werden. Für Mats kommt das nicht in Frage, denn dann müsste er seine Tiere weggeben- deshalb entschließt er sich kurzerhand zu einer waghalsigen Flucht mitsamt aller Tiere über den Kanal.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Die Bande zur Rettung der Gerechtigkeit
 (FASSHAUER, ROBIN, )
Robin wohnt an einem See auf dem Campingplatz. Zur Schule fährt er mit einem Kanu auf die andere Seite. In der Klasse taucht ein Video auf, auf dem der dicke Jannik wie ein Meerschweinchen über eine Wiese hoppelt und quiekt. Obwohl Robin Jannik nicht mag, gilt Gerechtigkeit für alle und er gründet die besagte Bande. Konflikte einbegriffen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   Die Gäng vom Dach
 (Niestrath, Angelika; Hüging, Andreas, )
Das freche Trio, bestehend aus dem Waschbären Wolle, der Eule Lulu und dem Marder Ecki, erlebt so allerlei Abenteuer. Als sie eines Tages ein eingesperrtes Kaninchen entdecken, ist für die Drei sofort klar: hier müssen sie helfen! Doch die Befreiungsaktion soll nicht die letzte Mission für das Trio bleiben…
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Heldenhaft
 (THAMM, ANDREA, )
Andi und Ferdi haben Mitch beim „großen Scheiß“ damals hängen lassen. Dafür musste Mitch ein Jahr ins Gefängnis und jetzt ist er wieder da. Andi treibt das schlechte Gewissen und seine Liebe zu Lea um, die von ihren extrem christlichen Eltern sehr streng kontrolliert wird. Ferdi ist aller Freund und sitzt zwischen allen Stühlen. Der gemeinsame Sommer lässt alle erwachsener werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Keine halben Sachen
 (Herden, Antje, )
Robins Leben ist das eines gewöhnliches Teenagers- bis er auf Leo trifft und damit auch auf Drogen. Schnell gerät Robins Leben unter Alkohol, Drogen, falschen Freunden und der ersten Liebe komplett aus den Fugen. Und dann kommt der Absturz…
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Komm mit raus, Entdeckermaus! Ein Bilderbuch über die Wunder der Natur
 (Vostradovska, Tereza, )
Eine kleine Maus entdeckt die Natur um sich herum - wie wunderschön! Es lohnt sich ihr nachzueifern; konkrete Ideen werden vielfach aufgezeigt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Nichts als Liebe im Universum
 (Jordan, Cat, )
Matty hat vor allem ein Thema satt: UFOs. Und als eines Tages ein unbekanntes Mädchen auf dem Feld neben seinem Haus auftaucht und behauptet, mit genau so einem UFO dorthin gelangt zu sein, glaubt Matty ihr zunächst nicht. Doch je näher er die geheimnisvolle und fremdartige Priya kennenlernt, desto mehr zweifelt er an seinem eigenen Verstand…
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Penny Maroux und das Geheimnis der 11
 (Schlick, Oliver, )
Penny Maroux hat einige Gedanken und Ideen, die andere Leute sehr sonderbar finden. Darum ist es auch eigentlich kaum verwunderlich, dass Penny an ihrem elften Geburtstag eine Karte im Kirschbaum findet. Merkwürdig ist nur der Inhalt und der Absender: die mysteriösen Elfer-Kinder. Aber Penny ist willens, das Geheimnis um die Elfer-Kinder schnellstens zu lösen und begibt sich damit auf eine spannende Mission…
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Wo ist meine Kuscheldecke?
 (Rowland, Lucy, )
Prinzessin Bella kann ohne ihre (vielleicht ein bisschen schmuddelige) Kuscheldecke nicht schlafen. Als diese spurlos verschwindet, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Suche.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   Das dauert noch ein bisschen
 (Kaiser, Jan, )
Manchmal fragt man sich wie lange etwas wohl noch dauern wird und wann endlich die Zeit vorbei ist. Genauso geht es Bo, der in dem Bilderbuch „Das dauert noch ein bisschen“ ein Rätsel von seiner Schwester gestellt bekommt. Er flitzt durch die ganze Wohnung, findet aber keine Lösung...ob er das Rätsel doch noch lösen kann?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit
 (Eland, Eva, )
Traurigkeit - wer kennt dieses Gefühl nicht? Es gibt viele verschiedene Erlebnisse, Veränderungen oder ganz einfach Erfahrungen, die einen Menschen traurig werden lassen. Die Autorin und Illustratorin dieses Büchleins Eva Eland hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesem Gefühl eine Gestalt zu geben. Und mit diesem Wesen lässt es sich leben, bis die Traurigkeit irgendwann von allein weiter zieht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Sunny - Der Sound der Welt
 (Reynolds, Jason, )
Sunny ist sportlich, sehr sportlich sogar. Er ist der Schnellste auf der 1600-Meter-Strecke. Er läuft und läuft, aber nicht für sich. Er läuft eigentlich nur für seinen Vater, das wird Sunny immer mehr klar und er will aufhören. Aber geht das so einfach?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Das Goldene Zeitalter. Erster Teil
 (Moreil, Roxanne; Pedrosa, Cyril, )
Ein anspruchsvoller Comic, der von einer starken Heldin erzählt, die sich leidenschaftlich für eine gerechte Welt einsetzt
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Der verrückte Erfinderschuppen - Der Limonaden-Sprudler
 (Hach, Lena, )
Drei Freunde mit verrückten Ideen, eine coole Oma, ein geniales Versteck und zwei Bösewichte... Der erste Band des "Verrückten Erfinderschuppens" von Lena Hach hat alles, was ein unterhaltsamer Lesestoff für Kinder braucht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Die Wartenden. 12 Kurzgeschichten zu Bildern von Edward Hopper
 (Mauguin. Marc, )
12 ausgewählte Bilder des Künstlers Edward Hopper (erste Hälfte des 20. Jahrhunderts; USA) erhalten eine Art von Interpretation und/oder Beschreibung, Erfindung in je eigenständigen Geschichten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   Frankenstein oder der moderne Prometheus
 (Shelley, Mary, )
Eine hochwertige Liebhaber*innenausgabe des zeitlosen Klassikers mit zahlreichen düster-gruseligen Holzschnitten
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   Häuptling Dicke Backe
 (Speulhof, Barbara van den & Birck, Jan, )
Bruno ist mit Leib und Seele Indianer und lebt das in seiner (Phantasie-) Welt konsequent aus. Dann erschüttert Bruno ein entzündeter Wackelzahn und seine Vorstellung davon, dass ein Indianer keinen Schmerz kennt, und erfordert eine Strategie.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Komm mit in unsern Garten
 (Riha, Susanne, )
Linda uns Moritz leben mit ihren Eltern in einem Haus mit Garten. Gemeinsam mit den Geschwistern entdecken die Leser*innen jahreszeitliche Besonderheiten im Garten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Offline ist es nass, wenn's regnet
 (Kirby, Jessi, )
Wie Mari in einer Gruppe junger Menschen um Josh und Vanessa sich selbst findet, indem sie das künstliche Leben als Bloggerin aufgibt und stattdessen den Traum ihrer gerade gestorbenen Cousine nachlebt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   An Nachteule von Sternhai
 (Goldberg Sloan, Hoilly & Wolitzer, Meg, )
Betty und Avery sollen sich, gegen ihren Willen, kennen lernen, denn ihre Väter haben sich verliebt und wollen heiraten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Das Rheingold
 (Wagner, Richard, )
Das Rheingold ist ein Teil aus dem Opernzyklus "Der Ring des Nibelungen" von Richard Wagner. In diesem ZEIT-Editions Opernhörspiel erhalten Kinder einen spielerischen Zugang zur Welt der Klassik und Oper. Der Nibelungenzwerg Alberich raubt dem Rhein das wertvolle Rheingold, in diesem war die Macht eingeschlossen die Welt zu beherrschen. Der Preis für das Gold ist jedoch, dass er der Liebe entsagen muss. Er lässt einen Ring aus dem Gold schmieden. Der Göttervater Wotan hat ganz andere Probleme, die Riesen haben für ihn ein Schloss gebaut und als Preis hat er ihnen die Göttin Freia versprochen. Er bietet den Riesen als Bezahlung den Ring an und raubt ihm den Zwerg Alberich. Dieser verflucht den Ring und es passieren schreckliche Dinge.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   Das verrückte Experimentierlabor
 (Korn-Müller, Andreas, )
Viele spannende Experimente für Nachwuchswissenschaftler.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Ganz einfach Löwe
 (ed vere, )
Ein Bilderbuch über einen Löwen, der so sein möchte, wie er es will.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Hinten und Vorn Alles, was krabbelt und fliegt
 (Canty, John, )
Kannst du nach nur drei Hinweisen rausbekommen welches Insekt gemeint ist?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Mein erstes großes Buch vom Meer
 (Davies, Nicola, )
Ein Buch über die Meere dieser Erde, mit dazu passenden poetischen Texten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   Nathan der Weise
 (Lessing/Theel, Sarah, )
Gibt es eine richtige oder falsche Religion? Nathan der weise beantwortet sie mit seiner Ringparabel in der deutlich wird, wie nahe sich die Religionen stehen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?
 (Seed, Andy, )
Ein Naturführer für die Kleinsten. Auf lustige und informative Weise erfahren Kinder, welche Tiere sich in der Natur aufhalten und ihre unterschiedlichsten Spuren hinterlassen. Mithilfe des Buches kann der Leser lernen, Spuren zu lesen und ein richtiger Naturdetektiv und Fährtenleser werden. Wildtiere hinterlassen nicht nur Kot, sondern auch Spuren. Sie leben in unterschiedlichen Wohnstätten und bauen Nester, an denen sie zu erkennen sind. Auch an den Fraßspuren kann man Tiere erkennen oder an den unterschiedlichsten Eiern oder Federn. Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten herauszufinden, um welches Tier es sich handelt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Pelle popelt
 (Wöhner, Steffi, )
Kleine Kinder machen es immerzu - popeln! So auch Pelle in dem Pappbilderbuch von Steffi Wöhner. Und wie alle Kinder kann auch er nicht verstehen, warum ständig alle sagen, dass er nicht mehr popeln soll. Denn: Die anderen popeln ja auch ständig. Ein ungewöhnliches Thema wird hier anhand einer humorvollen Geschichte und mit vielen Klappen zum Suchen und Entdecken aufgegriffen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   Wörter mit L
 (Bach, Tamara, )
Auf einmal sind alle verliebt. Aber muss sich deshalb alles ändern?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Am Sonntag, als das Ei aufging. Drei Geschichten
 (Pauli, Lorenz & Schärer, Kathrin, )
Zwei sehr schöne und einfache und eine fast sinnfreie Geschichte bilden die Grundlage für herrliche Bilder voller Liebe und Zuneigung - und selbstverständlich ohne jeden Kitsch, dafür herzerwärmend.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.