AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

6940 aktuelle Rezensionen, weitere 74028 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   50 kleine Revolutionen mit denen du die Welt schöner machst
 (Baccalario, Pierdomenico/ Taddia, Federico, )
Die Umwelt braucht Hilfe - deine Hilfe! Mit kleinen Dingen lässt sich viel bewirken. Du kannst den Unterschied machen: Schaffst du es, einen ganzen Tag ohne Strom auszukommen? Oder eine ganze Woche kein Fleisch zu essen? Wann immer du dieses Buch aufschlägst, kannst du die Welt verbessern und dabei Spaß haben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Adrian hat gar kein Pferd
 (Campbell, Marcy, )
Adrian Simmer hat kein Pferd, das weiß Zoe ganz sicher. Oder doch? Ein großartiges Bilderbuch über Augen, die mehr sehen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Alice im Wunderland
 (Carroll, Lewis et al., )
In der Reihe „Weltliteratur und Musik“ erscheint der Klassiker „Alice im Wunderland“ in kindgerechter Sprache, wundervoll illustriert und mit begleitender CD, die ein besonderes Klangerlebnis ermöglicht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Alle behindert! 25 spannende und bekannte Beeinträchtigungen in Wort und Bild
 (Osberghaus, Monika, )
Schluss mit verstohlenen Blicken zum Jungen im Rollstuhl. Nie wieder fragen müssen, warum das Mädchen da so komisch guckt. Dieses Buch erzählt alles, was du schon immer über besondere und behinderte Menschen wissen wolltest... oder auch nicht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Alle haben einen Po
 (Fiske, Anna, )
Alle Menschen haben eine Vorderseite und eine Rückseite. Alle müssen essen, pupsen und sich waschen. In der Pubertät wächst der Körper – bei Jungen anders als bei Mädchen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Als die Großen klein waren
 (Penzek, Till, )
Wer von den „Großen“ erinnert sich nicht an Videorekorder, Wählscheiben, Photographieren mit maximal 36 Bildern und Bandsalat im Kassettenrecorder?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Amina. Mein Leben als Junge
 (Philipps, Carolin, )
Der Roman beschreibt am Beispiel eines jungen Mädchens, das frei leben möchte, die Lebenssituation von Frauen in Afghanistan, unter der Bedrohung eines fundamentalistischen Glaubensverständnisses der Taliban, die das ganze Land tyrannisieren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Antarktis. Die Entdeckung eines unbekannten Kontinents
 (Vetri, Giulia, )
Was wäre, wenn der geheimnisvollste Ort der Erde keine verlorene Insel im Bermudadreieck oder eine versunkene Stadt ist, sondern eine endlose Eisfläche, die schon immer auf der Landkarte zu finden war? Es ist eine Region, die noch nicht all ihre Geheimnisse preisgegeben hat. Ein Gebiet, doppelt so groß wie Europa und Schauplatz der kühnsten Expeditionen. Der letzte vom Menschen erforschte Erdteil. Die Antarktis.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Ariadnes Faden: Götter - Sagen - Labyrinthe
 (Bajtlik, Jan, )
Im Labyrinth durch die Geschichten der griechischen Göttersagen
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Aus klein wird groß
 (Knowles, Laura, )
Das Wachstum eines Baumes wird in diesem Sachbilderbuch mit wundervollen Illustrationen und Reimen aufgezeigt. Ein Fest für Augen und Ohren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Ben und Herr Bergmann räumen auf
 (Krämer, Fee, )
Aufräumen, ist womöglich nicht die schönste Freizeitbeschäftigung. Jedoch für Ben und seinen Teddy eröffnet es fantastische Welten, in denen alles möglich und lebendig ist.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Carls unglaubliches Fluglexikon
 (Johanson, Carl, )
Der kleine Junge Carl Johanson, heute Buchautor und Illustrator, beobachtete wahrscheinlich keine Wolken, wenn er auf einer Sommerwiese lag und in den Himmel schaute. Er stellte sich bestimmt vor, womit man so alles fliegen könnte. In seinem Bilderbuch "Carls unglaubliches Fluglexikon" hat der erwachsene Johanson nun ein unterhaltsames Sammelsurium aus seinen fliegenden Fantasie-Objekten und den verschiedensten modernen sowie historischen Flugapparaten zusammengetragen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   City of Ghosts. Die Geister, die mich riefen. Bd. 1
 (Schwab, Victoria, )
Cassidy kann nicht nur Tote sehen, sie hat in Jacob und Lara auch sehr spezielle Freunde. Als sie plötzlich in Gefahr gerät, braucht sie selbst Hilfe.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Das grosse Buch der Vergleiche.
 (Gifford, Clive, )
Ein Buch voller skurriler Vergleiche. Anschaulich, präzise und einfach genial. Ein unermüdliches Staunen, über die Welt, in Zahlen und Vergleichen. Es wird deinen Blickwinkel definitiv ändern.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Das große Wimmelwissen
 (von Kessel, Carola, )
Staunen und Entdecken mit diesem Wimmelbuch im Großformat. Jede Doppelseite eröffnet eine neue Welt: Baustelle, Zoo, Stadt, Meer, Bauernhof u.a.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Das Herz der Zeit - Die Nacht der Eulen
 (Peetz, Monika, )
Im zweiten Teil der Trilogie reist Lena abermals in die unsichtbare Stadt. Doch die Zeitmeisterin scheint Lena alles andere als wohlgesonnen zu sein. Um ihre Freundin Bobbie zu retten, muss Lena allerdings mit ihr zusammenarbeiten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Das Meer – eintauchen, abtauchen, entdecken: Verblüffendes Sach-Wissen und Ideen zum Basteln, Spielen und Selbermachen
 (Henriques, Ricardo, )
Der Titel des Buches gibt einen Hinweis auf die Komplexität, mit der das Meer hier behandelt wird. Der Inhalt des Buches hält viel mehr als dieser Titel verspricht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Der magische Frisör
 (Beuerbach, Danny, )
Wenn man beim magischen Frisör einen neuen Haarschnitt bekommt, erlebt man gleich noch Abenteuer dazu.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Der Pinguin sucht das Glück
 (Beuse, Stefan, )
Der kleine Pinguin möchte gern so sein wie die großen, erfolgreichen Pinguine. Er passt sich also an, arbeitet viel, reist viel und wird doch nicht glücklicher. Als er schließlich herausfindet, was Glück für ihn bedeutet, möchte er seine Gedanken mit allen anderen Pinguinen teilen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Der Riesenlolli-Raub
 (Sparring, Anders, )
Familie von Stibitz stibitzt. Ganz einfach. Alle lieben es Dinge zu entwenden, keine Probleme, keine Reue, einfach so. Nur Ture ist so anders als die anderen seiner Familie – das weiße Schaf der Familie. Und zum Geburtstag will ihm seine Familie den so begehrten Riesenlolli aus „Jettes nette Zuckerecke“ stibitzen und ihm schenken. Aber zum Glück gibt es ja noch den Paul Eisig, Nachbar und Polizist.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Der Schrei des Papageis
 (St John, Lauren, )
Kat zieht von London nach Bluebell Bay, einem kleinen Küstenstädtchen. Dort übernimmt ihre Mutter eine Tierarztpraxis, und Kat beschließt, sich mit einem Tiersitter-Service etwas dazuzuverdienen. Schnell stellt sich allerdings heraus, dass in dem kleinen Ort sehr merkwürdige Dinge passieren. Kat und ihre neue Freundin Hanna werden in ganz kurzer Zeit in mysteriöse Vorfälle verwickelt, und beide ahnen nicht, in welcher Gefahr sie schweben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Der Schrei des Papageis
 (St John, Lauren, )
Kat ist eine große Tierfreundin. Gerade ist sie umgezogen in ein Küstenstädtchen namens Bluebell Bay, in dem sie sich sehr wohl fühlt. Aber als ein Mann spurlos verschwindet, ist ihr siebter Sinn gefragt: Kat alias Miss Mystery will das Geheimnis hinter dem Verschwinden gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Hanna lüften ...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   Der stille Stein
 (Wenzel, Brendan, )
Was kann ein Stein für seine Besucher sein? Ein philosophisches Bilderbuch mit außergewöhnlichen Illustrationen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Detektivgeschichten
 (Seltmann, Christian, )
Der Detektiv Ping hat wie immer nichts zu tun, doch eines Tages ändert sich das, es gibt tatsächlich einen Dieb, der Süßigkeiten klaut.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Die Mauer. Eine Parabel
 (Macrì, Giancarlo/ Zanotti, Carolina, )
Mauern sind wertvoll. Sie schaffen Ordnung und Sicherheit. Oder, Majestät?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Die Menschenscheuche
 (Stavarič, Michael, )
Der kleine Rabe sitzt hoch oben im Baum, schaut auf die Äcker und fragt sich, warum die Menschen auf ihren Feldern hässliche Vogelscheuchen aufstellen. Seine Mutter erklärt ihm, dass sie damit die Tiere erschrecken wollen. Der kleine Rabe fühlt sich verletzt und kann dieses gemeine Handeln der Menschen nicht verstehen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Die Perlendiebin
 (Scheffler, Axel et al., )
Das Buch „Die Perlendiebin“ kombiniert eine märchenhafte Erzählung mit Anleitungen zum – zur Geschichte passenden – Perlensticken.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Die Schnetts und die Schmoos
 (Scheffler, Axel, )
So verschieden man auch sein mag – im Leben geht es nicht um Unterschiede, sondern um das, was zusammenhält. Diese Erfahrung kann nicht nur auf fernen Planteten gemacht werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Die Spürnasenbande und der Fahrradklau
 (Seltmann, Christian, )
Molly und der Spürnasenhund Bruno suchen die Täter eines fingierten Fahrradklaus, den Oscar und seine Katze ausgelöst haben… Warum? Gestaltet wie ein Comic, wird in dem Kinderbuch für Erstleser eine witzige Detektivgeschichte mit vielen Überraschungen zum Mitraten erzählt. Die Handlung lässt sich nur über die Bild – Text- Kombination erschließen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   Die Stadt, das Mädchen und ich
 (Turkowski, Einar, )
Einem Künstler in einer Schaffenskrise gelingt es diese zu überwinden, indem er durch die Freundschaft zu einem Mädchen lernt, die Welt wieder mit der Fantasiebegabung eines Kindes zu betrachten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Die Weihnachtsgeschichte
 (Rokus, Patti, )
So wird die Weihnachtsgeschichte noch nie erzählt: Stein auf Stein baut die Künstlerin Patti Rokus die biblischen Szenen nach und zeigt dadurch das Einzigartige der Geschichte ganz neu.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Disappeared
 (Tailor, Kathy, )
Im Buch „Disappeared“ geht es um eine Kriminalgeschichte, die in einem Internat spielt. Neben dem üblichen Zickengehabe unter den Schülerinnen geht es aber um Liebesgefühle für einen Lehrer, der das Vertrauen der Schülerinnen ausnutzt. Schon ziemlich bald verschwindet eine Schülerin auf mysteriöse Weise und im Laufe der Story tun sich Abgründe von Lügen, Intrigen und Gewalt auf.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Du schon wieder!
 (Jory, John, )
Bär und Ente sind Nachbarn. Der Bär möchte schlafen gehen, am liebsten Monate lang, aber Ente ist wach. Und hört nicht auf, den Bären mit vielen Ideen vom Schlafen abzuhalten: Ihr ist langweilig, sie will Karten spielen, Kekse backen, Bücher vorlesen, hat sich weh getan usw. Der Bär bekommt richtig schlechte Laune und sie sieht es endlich ein. Zu Hause liest sie sich selbst vor … und schläft sofort ein. Und wer ist nun wach und backt Kekse? Natürlich der Bär!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Dunkle Farben im Wunderwald: Ein Buch für Kinder, deren Eltern psychisch krank sind
 (Beham, Franziska et al., )
Ein kombiniertes Geschichten- und Sachbuch, welches sich an Kinder psychisch erkrankter Eltern sowie an die Eltern selbst, Geschwister, Freunde und Therapeuten richtet.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Ein Fingerhut voll Mut
 (Levi, Taltal, )
Das Debüt einer jungen Illustratorin - eine bezaubernde Geschichte über Mut und Freundschaft.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   Ein Karton ist ein Karton! Ist kein Karton.
 (K., Ulf, )
Ein Karton für alle Fälle! Egal ob Zeitmaschine oder U-Boot, alles ist möglich.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   Ein Monster in meinem Haus
 (The Umbilical Brothers, )
Hausmonstern auf der Spur.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Ein Platz nur für Lieselotte
 (Steffensmeier, Alexander, )
In diesem Band der Lieselotte-Reihe ist Lieselotte gibt es ziemlich viel Ärger unter den Bauernhoftieren. Nie können sie sich einigen und da will Lieselotte sich lieber alleine einrichten in dem neuen Lieblingsplatz, den sie durch Zufall entdeckt hat.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Enola Holmes. Der Fall der linkshändigen Lady
 (Springer, Nancy, )
Enola versteckt sich in London noch immer vor dem genialsten Detektiv der Welt, ihrem eigenen Bruder Sherlock Holmes, und wartet auf weitere verschlüsselte Nachrichten ihrer Mutter. Als sie zufällig von der verschwundenen Lady Cecily erfährt und in den faszinierenden Kohlezeichnungen der offenbar sehr begabten Künstlerin eine Seelenverwandte erkennt, übernimmt Enola die Ermittlungen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   Erfindungen für Clevere Kids
 (Farndon, John u.a., )
Dieses Buch nimmt Kinder mit auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Wissenschaft und zeigt die genialsten Errungenschaften der Menschheit.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Fabelwesen
 (Good Wives and Warriors, )
Fabelwesen aus aller Welt zum Klappen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   Freischwimmen. Wer die Wahrheit sucht, muss tief tauchen
 (Baron, Adam, )
Cym kann nicht schwimmen, dabei ist er schon in der Grundschule. Als der bei einem ersten Versuch beinahe ertrinkt, löst das eine Familienkatastrophe aus. Seine Mutter geht in die Psychiatrie, er muss zu seiner Tante und nach und nach entdeckt er Familiengeheimnisse, die man vor ihm verschwiegen hat.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Freistaat Flaschenhals
 (Wiersch, Marco, )
Wer hat schon einmal von einem „Freistaat Flaschenhals“ gehört, einem autonomen Staat um das rheinland-pfälzische Städtchen Lorch? Der Comic erzählt – in zahlreichen humorvollen, aber auch tragischen Episoden eine Situation, die vor 100 Jahren zu diplomatischen Verwicklungen führte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Gehen zehn in ein Bett
 (Maske, Ulrich, )
Es gibt so viele CDs zum Einschlafen, dass man meinen könnte, es braucht keine weiteren. Aber diese hat vielleicht doch noch gefehlt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Gitarrenhits für Kinder
 (Simsa, Marko, )
Gitarren sind ein „massenkompatibles“ Musikinstrument, das von vielen Jugendlichen zumindest mal ausprobiert wird. Die neue CD von Marko Simsa widmet sich ausschließlich diesem Instrument.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   Harry Potter und der Feuerkelch
 (Rowling, Joanne K., )
In seinem vierten Jahr in Hogwarts wird Harry Potter mehr denn je gefordert. Die Geschichte wird düsterer und grausamer. Am Ende steht die Zaubererwelt an einem Scheideweg.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Hörst du die Elefanten brüllen?
 (Frerich, Marie & Hauck, Johannes & Klein-Reesink, Lea & Zahn, Leonie, )
Das Buch zeigt am Beispiel verschiedener Tiere (Springmaus, Elefant, Strauß, Affe, Zebra und Ameisen), wie unterschiedlich sich Konfliktsituationen entwickeln können und wie Tierkinder damit umgehen. Eine eindrucksvolle Idee, Tiere in ihrem gewohnten Umfeld aufzusuchen und deren Strategien zu erfahren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Keine Form in die ich passe
 (Sassen, Erna, )
Das Buch "Keine Form in die ich passe" von Erna Sassen erzählt sprachlich anspruchsvoll die Geschichte der 16jährigen Tess auf ihrem Weg zu sich selbst.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   Lern mit mir! Deutschland
 (Weber, Katrin, )
Deutschlands Flüsse, Städte und Gebirge, außerdem das Prinzip von Planquadraten und Höhenlinien, sowie kulturelle Orte und Gebräuche landauf landab können in diesem Buch erschlossen werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Mattis - Schnipp, schnapp, Haare ab
 (Schlichtmann, Silke, )
Verwicklungen um eine Frisierschere und einen Comic führen dazu, dass der Drittklässler Mattis wieder einmal Briefe aus der Schule nach Hause bekommt. Ein weiteres Mal schildert der Protagonist auf höchst vergnügliche Weise das Geschehene aus seiner Sicht.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.