AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

9732 aktuelle Rezensionen, weitere 74095 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Clara und der Mann im großen Haus
 (Andruetto, María Teresa, )
Eine eindringliche und bewegende Schilderung der Bedeutung von entscheidenden Scheidewegen im Leben, von Einsamkeit, Außenseitertum und dem Zugang zu Bildung sowie einer ungewöhnlichen Freundschaft.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Mortina. Eine Freundin voller Überraschungen
 (Cantini, Barbara, )
Ein spannender kleiner Zombieroman als Erstlesebuch!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Zombert und die Zahnfee Pupsinella
 (Pannen, Kai, )
Eine wunderbare, etwas alberne Erstlesegeschichte, bei der Text und Bild sinnvoll zusammenarbeiten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Die furchtlosen Fünf
 (McPartlin, Anna, )
Johnnys Mutter ist krank und wird ohne eine gute Behandlung nicht überleben. Um Geld für einen Flug nach und eine Therapie in den USA zu beschaffen, planen er und seine Freunde einen Überfall.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Zoe, Grace und der Weg zurück nach Hause
 (Stratton, Allan, )
Zoes Familie hat wenig Geld. Noch dazu wird Zoe von ihrer fiesen Cousine Maddi gemobbt und ihre geliebte Oma soll ins Altersheim abgeschoben werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   1x Pech und 11x Glück
 (Hollingsworth, Alyssa, )
Sami und sein Großvater sind aus Afghanistan geflohen. Ihnen wird die Rubab, ihr traditionelles Instrument gestohlen. Überteuert findet Sami es in einem Musikladen wieder. Mit immer größer werdenden Tauschgeschäften gibt Sami alles, um das Instrument wiederzubekommen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Der Elefant im Wohnzimmer
 (Bishop, Sylvia, )
An Ericas zehntem Geburtstag sitzt eine Elefant auf der Türschwelle. So spannend und aufregend ein Leben mit einem Elefanten ist, so viele Komplikationen muss Erica nun auch meistern.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat
 (Kling, Marc-Uwe, )
Oma und Opa passen auf die Kinder auf - oder umgekehrt? Was alles aus einem kleinen Fehler folgen kann, das zeigt dieses Buch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Die Bestimmer
 (Adbåge, Lisen, )
Für mich ein klares „Sehr empfehlenswert“. Adbåge versteht es auf subtile Weise, mit Bild und Text Spannungen aufzubauen, Irritationen herauszufordern und Problemlösungen anzubieten, die zum Nachdenken anregen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Ella in der Schule. Abenteuer am Schulanfang
 (Parvela, Timo, )
Die erste Ella-Geschichte wird nun erstmals als Einzelband vorgelegt - voller Witz und verschraubter Denkdrehungen, die das Buch nicht nur für Kinder in den ersten Schuljahren interessant machen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Hinten und vorn. Alles, was hüpft und rennt
 (Canty, John, )
Rätselbuch mit tollen Aquarellen, welches zum gemeinsamen Anschauen einlädt. Perfekt für große Kindergartenkinder und kleine Grundschüler!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Nach vorn, nach Süden
 (Jäger, Sarah, )
Wir alle starren auf den Liegestuhl, der so fröhlich gestreift in unserer Mitte steht. Und ich muss plötzlich an all die Kindergeburtstage denken, an immer wieder nach Jerusalem. Doch diesmal ist es anders. Wer sich zuerst auf den Liegestuhl setzt, der ist raus. Wer sich zuerst setzt, der hat verloren, der hat diesen Sommer für immer verloren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Opa und die Nacht der Wölfe
 (Alexander, Nora, )
Das Thema Demenz eignet sich nicht für ein Kinderbuch? „Opa und die Nacht der Wölfe“ von der Autorin Nora Alexander lehrt alle, die so denken, eines Besseren. Der Plot des Romans hat einen ernsten Hintergrund, nämlich die Demenzerkrankung des Großvaters. Doch die Autorin erzählt locker und lustig vom Alltag und der Freundschaft des 9-jährigen Ollis und seinem Opa, der etwas anders ist als andere Erwachsene.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Tankstellenchips
 (Michaelis, Antonia, )
Der Flüchtling Sean trifft zufällig auf das Heimkind Davy. Nachdem beide Zeuge eines Einbruchs werden, begeben sie sich auf eine Flucht, welche sie quer durch die Republik treibt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Krokodil, Giraffe und die große Überraschung
 (Kulot, Daniela, )
Die Kinder von Mama Giraffe und Papa Krokodil haben sich was Tolles ausgedacht. Ein langes, langes Seil lockt die ganze Familie aus dem Haus und führt sie dann durch die Stadt, durch den Wald und über Berg und Tal bis sie schließlich auf die große Überraschung stoßen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Unfollow
 (Jüliger, Lukas, )
Earthbois Erinnerungen liegen weit zurück: Er erlebt, wie sich die Erde entwickelt und wie der Mensch entsteht. Damit verbunden beginnt eine unbegreifliche Umweltzerstörung und Earthboi kommt in der Gestalt eines Siebenjährigen auf die Welt. Er beginnt, den Menschen mittels digitaler Medien seine Ansichten zu übermitteln und eine große Followergemeinde entsteht, die versucht, nach seinen Vorbildern zu leben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Kleiner Streuner
 (Frazee, Marla, )
Wie geht es einem Kind, wenn es sich ausgeschlossen fühlt? Wie bewältigt man einen Konflikt mit einem bockenden Spiel- Gefährten? Wer macht den ersten Schritt und wie kann der aussehen? Eine kleine Hundefigur führt uns das Problem vor Augen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Neues aus der Schlafenszeit
 (Buchner, Judith, )
Was passiert, wenn Malu abends einschläft? In ihrem Kopf, im Gehirn werden zwei kleine Geister aktiv: Hippo und Campus. Sie sortieren, was Malu tagsüber erlebt hat.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Bitte nicht öffnen - Macig!
 (Habersack, Charlotte, )
Erneut erreicht Nemo sonderbare Post, adressiert an Niemand an den Arsch der Welt. Doch dieses Mal wirkt die Lieferung geradezu harmlos, denn das Päckchen enthält ein Einhorn. Und was soll mit einem Einhorn schon übles passieren? Doch wie immer hält auch dieses Plüschtier einige Überraschungen parat und Nemo und seine Freunde haben alle Hände voll zu tun, den angerichteten Ärger wieder gut zu machen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Busengewunder
 (Frübeis, Lisa, )
Mit Busengewunder liegt ein neuer feministischer Comic vor, der mit viel Witz und einer Portion Sarkasmus provokant auf das aufmerksam macht, was in unserer Gesellschaft noch immer nicht stimmt: die Ungleichheit und die stereotype Behandlung von Mann und Frau.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat
 (Kling, Marc-Uwe, )
Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat, ist ein besonderer Tag. Denn nach allem Trubel, Rauchschwaden und einem großen Schreck verbringen Oma, Opa, Mama, Papa, die Kinder und sogar der Pizzabote erneut Zeit miteinander, die sie so sonst sicherlich nicht gehabt hätten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Ein Kleid aus Seide und Sternen
 (Lim, Elizabeth, )
Maia Tamarin ist eine junge Schneiderin im Reich des Kaisers Khanujin. Als ihr gebrechlicher, alter Vater den Einberufungsbefehl zur Bewerbung um den Hofschneider erhält, trifft sie ein mutige, aber gefährliche Entscheidung: sie verkleidet sich als Mann und reist statt des Vaters als Sohn an den kaiserlichen Hof. Noch ahnt sie nicht, wie gefährlich das Leben am Hof ist und das die Aufgaben, die es zu erfüllen gilt, beinahe tödlich sind.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   Im Zeichen der Zauberkugel: Die Macht des magischen Zirkels
 (Gemmel, Stefan, )
Nach langem Warten geht endlich das Abenteuer um Alex und seine Freunde weiter. Immer näher führt die magische Spur die Freunde zu Opa Aurelius. Doch dieses mal wird es richtig gefährlich, denn Sahli wird Teil des magischen Zirkels und lange scheint es, als hätten die bösen Zauberer gesiegt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Sprich es an
 (Morfeld, Caroline / Gralke, Tobias / Steffan, Philipp, )
"Sprich es an" verdeutlicht, wie wichtig es ist, darüber nach zu denken, was wir sagen und wie wir etwas sagen. Denn Rechtspopulismus, Rassismus und rechter Idealismus beginnen nicht erst in den Taten, zeigen sich nicht erst im Umgang mit geflüchteten, andersdenkenden oder anderes aussehenden Menschen, sondern beginnen in unserem Kopf. Direkt und ehrlich thematisiert dieses kleine Buch populistischen Sprachgebrauch und zeigt auf wie es gelingt, dies konstruktiv zum Thema zu machen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Vortex: Der Tag, an dem die Welt zerriss
 (Benning, Anna, )
Endlich ist der Tag des Wettkampfes gekommen. Elaine stellt sich ihrem ersten echten Vortexsprung mit der festen Vornahme, zu siegen. Denn nur wer unter den ersten zehn Anwärtern ins Ziel kommt, wird ein Läufer werden. Noch ahnt Elaine nicht, dass dieser Sprung ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen wird, denn alles, was sie bisher gelernt hat, ist eine Lüge.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Der kleine Bär und das Mondscheinwunder
 (Lobel, Gilliam, )
Weil der Mond so hell scheint, können der kleine Bär und seine Freunde einfach nicht einschlafen. So machen sie sich auf den Weg, um den Mond zu besuchen. Doch plötzlich wird es stürmisch und dunkel und der Mond ist auch vom Himmel verschwunden. Da taucht zum Glück Mama Bär auf und alle dürfen sich wieder geborgen fühlen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Die kleine Hummel Bommel - Nur Mut!
 (Sabbag, Britta, )
Die kleine Hummel Bommel und ihre Freunde sind ganz aufgeregt, denn heute ist endlich der Tag, auf den sie hingeübt haben. Die Insekten möchten nämlich zum Wiesenfest ihre Kunststücke vorführen. Hoffentlich klappt alles. Aber, egal, was auch immer ist, denk daran, wer du bist.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Die Wildkatze
 (Reichenstetter, Friederun, )
Der Erstlesetext vermittelt spannendes Wissen über die im Wald lebende scheue Wildkatze.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Ein Fuchs - 100 Hühner
 (Read, Kate, )
Ein Bilderbuch- Thriller zum Mitzählen. Aufregend, imposant gestaltet, ohne Blutvergießen
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   Eisbärin Ella im Amazonas
 (Rentta, Sharon, )
Eisbärin Ella ist angesteckt von dem Forscherdrang ihres Großvaters. So begibt sie sich auf ein wagemutiges Abenteuer in den Amazonas, um die berühmte Singende Orchidee zu finden. Komm doch mit auf Entdeckungsreise!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Für dich Alles, was du sein kannst
 (Hische, Jessica, )
Das besonders gestaltete Bilderbuch hilft Kindern dabei, an sich zu glauben, ihre Stärken zu erkennen und zu selbstbewussten Menschen heranzuwachsen. Mit den Botschaften: Sei Heldenhaft, Mutig, Stark, Schlau, Neugierig, Kreativ, Selbstbewusst und wenn es trotzdem mal nicht klappt, ist das auch nicht schlimm, wird das kindliche Ich gestärkt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Geh weg, du Problem
 (Rooney, Rachel, )
Probleme lauern als große und kleine Monster auf uns. Wie man nicht zum Opfer wird, erklärt dieses Bilderbuch Kindern
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Graue Wolken im Kopf
 (Breinl, Juliane, )
Die 16jährige Tiziana ist eine Musterschülerin und Vorzeigetochter. Sie ist sehr strebsam und zielorientiert. Doch dann macht sich eine Leere in ihr breit, die sie lähmt, dass sie auch nicht mehr zur Schule gehen kann. Ihr Leben gerät aus den Fugen. Nur Louis erkennt, dass Tiziana eine Depression hat und damit naht auch Hilfe.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Großer Wolf und kleiner Wolf - Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte
 (Brun-Cosme, Nadine, )
Ein kleines Blatt wächst am Baum, dass der kleine Wolf so gerne haben möchte. Er sehnt sich im Frühling, im Sommer und auch im Herbst nach ihm, aber es möchte nicht herunterfallen. Selbst im Winter hängt es immer noch am Baum. Da beschließt der große Wolf, hinaufzuklettern und das Blatt zu holen, nur um die Augen des kleinen Wolfs leuchten zu sehen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Kitty - Mission im Mondschein
 (Harrison, Paula, )
Kitty hat ganz besondere Kräfte, aber ist sie deshalb schon bereit, eine Superheldin zu sein wie ihre Mutter? Du wirst staunen, was Kitty mit ihren Katzenfreunden für Abenteuer erlebt; natürlich Nachts im Mondschein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   Kunterbunt, na und?
 (van Genechten, Guido, )
Fröhliche, bunte, übersichtliche Wimmelbilder für die Allerkleinsten mit Tieren und Farben werden ergänzt durch lustige Reime.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   Mein buntes Klavierbuch
 (Grieshammer, Oliver, )
Das Buch beinhaltet 10 beliebte Kinder- Lieder, die gerne gesungen und auch dazu erklingen können. Anhand der Klaviertasten und farbigen Noten- Punkten können die Kinder selbst musikalisch aktiv werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Mein extradickes Fehlersuchbuch
 (Loewe Verlag, )
Dieses Buch beinhaltet die besten Übungen aus den anderen Fehler-Such-Büchern. Es gibt 300 Unterschiede und Unstimmigkeiten zu finden und aufzuspüren. Findest du sie alle?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Mein großes Polizei-Spielbuch
 (Jaekel, Franziska, )
Alle Polizeiinteressierten Kinder kommen mit diesem Spielbuch voll auf ihre Kosten. Was für Aufgaben gehören zu einem Polizisten? Wie sieht seine Kleidung aus? Was befindet sich im Polizeifahrzeug? Es erwarten dich jede Menge erstes Wissen über die Polizei. Dabei darfst du mit Drehscheibe, Klappen und Schiebern einfach mitspielen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   Musik für Klitzekleine - Alle meine Entchen
 (arsEdition, )
Das Bilderbuch beinhaltet sechs schöne Kinderlieder für kleine Kinder. Dazu gibt es entsprechende musikalische Hintergrundmusik durch das Drücken der Soundmodule. So wird das Singen mit instrumentaler Begleitung unterstützt. Toll.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Noah baut ein großes Boot
 (Woodward, Antonia, )
Noah ist von Gott auserwählt worden, ein großes Boot zu bauen, in dem seine Familie und von jeder Tierart ein Männchen und ein Weibchen Platz haben. Gott wird eine große Flut schicken und danach mit diesen Menschen und Tieren einen neuen Anfang wagen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   Theo, der Floh
 (Macurová, Katarina, )
Der kleine Theo ist ein aufgeweckter Floh und lebt mit seinem Opa im Fell. Er möchte unbedingt ein großer Entdecker werden und spannende Abenteuer erleben. Eines Tages macht er sich zu einem Ort namens „Löwe“ auf.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Wie ich Einstein das Leben rettete
 (Franz, Cornelia, )
Drei Kinder aus dem beginnenden 21. Jahrhundert, die eine Schiffsreise über den Atlantik machen, finden sich plötzlich auf einem Auswandererschiff wieder, das 1913 von Hamburg nach New York unterwegs ist. Erst als sie erkennen, was ihre Aufgabe ist, und sie diese bewältigen, können sie zurück in ihre Zeit.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Flucht
 (Watanabe, Issa, )
Das textlose Bilderbuch erzählt mit eindrucksvoller Symbolik von Schicksalen auf der Flucht. Nur mit den Illustrationen führt es den Betrachtenden packend bis zur letzten Seite durch die Geschichte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Mein Geld, dein Geld
 (Schäfer, Mike, )
Der Umgang mit Geld ist ein wichtiges und sehr komplexes Thema. In 87 Kapiteln informiert das Buch alles Wissenswerte rund um das Thema Geld.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   When we were lost
 (Wignall, Kevin, )
Eine ganz normale High School-Klasse besteigt ein Flugzeug nach Costa Rica, um dort an einem Umweltcamp teilzunehmen. Das Football-Team sitzt zuerst, in einem lautstarken Pulk hocken sie zusammen; in den nächsten Reihen tuscheln die beliebtesten Mädels. Hinten sitzen die Unwichtigen in der Klassenrangordnung, die Stillen, die Streber und die Nerds. Alles ist wie immer. Dann stürzt das Flugzeug ab, und die Karten werden neu gemischt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Eine Wiese für alle
 (Schmidt, Hans Christian / Nemet, Andreas, )
Stell dir vor, du bist ein Schaf. Du lebst mit anderen Schafen auf einer schönen Weide, ihr habt genug zu fressen und müsst vor nichts Angst haben. Alles ist gut. Eines Tages kommt übers Meer ein fremdes Schaf, das in großer Not ist. Wenn ihr ihm nicht sofort helft, stirbt es. Was macht ihr? Was machst du?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Texte, die auf Liebe enden. Reality in Poetry
 (Lucia, Lucia, )
Die Liebe mit ihren Höhen und Tiefen wird von Lucia, einer Poetry Slamerin aus Hamburg, zum Gegenstand der Betrachtung in „Texte, die auf Liebe enden“. Einfühlsam lädt sie uns ein, die verschiedenen Stadien der Liebe mit ihrer modernen Prosa zu erleben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   Vor uns das Meer
 (Gratz, Alan, )
Danach bist du nicht mehr dieselbe – eine packende Erzählung durch die Jahrzehnte von Jugendlichen auf der Flucht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Wie das klingt! Neue Töne aus aller Welt
 (Libera, Michal / Mendyk, Michal, )
In Wort, Bild und Ton (über die Internetseite) werden wir als Leser*innen behutsam an die Musik herangeführt und dafür sensibilisiert, bei interessanten Tönen hinzuhören. Ein Bilderbuch, das sich für große und kleine Musikbegeisterte und -interessierte besonders eignet.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.