AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9875 aktuelle Rezensionen, weitere 69826 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Der Junge und der Kapitän
 (Schneider, Antonie, )
Ein Waisenjunge flieht vor dem Krieg - eine Geschichte zwischen Einsamkeit und Freundschaft.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Der Regenbogenfisch
 (Pfister, Marcus, )
Der Regenbogenfisch hat etwas Besonderes: Glitzernde Schuppen. Wird es ihm gelingen, mit dieser Besonderheit so umzugehen, dass er weder Neid noch Enttäuschung provoziert?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Des Kaisers neue Kleider
 (Andersen, Hans Christian, )
Das alte Märchen von Hans Christian Andersen, in dem zwei betrügerische Weber einen Kaiser dazu bringen, sich einen neuen Rock mit fantastischen Mustern und Farben weben zu lassen, der aber nur sumuliert ist, so dass der Kaiser vor seinem Volk schließlich nackt erscheint, wird in der Bearbeitung der Edition Seeigel durch die glamouröse Musik eines alten Salonorchesters begleitet, dessen Noten lange verschollen waren und nun zu neuem Leben erweckt worden sind.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Hinterm Zirkuszelt
 (Werner, Nils, )
Eine Zirkusvorstellung haben schon viele Kinder besucht. In diesem Buch wird beleuchtet, was sich hinter den Kulissen abspielt. Verschiedene Tiere werden vorgestellt und charakterisiert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Ich bin Bane
 (King, Tom, )
Der hasserfüllte Menschenberg BANE kommt nach Gotham City, um seinen alten Gegner Batman auf einen brutalen Kampf um Leben und Tod herauszufordern. Dabei erweisen sich die beiden Kontrahenten einander ähnlicher, als sie es selbst glauben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Captain America. Winter in Amerika
 (Coates, Ta-Nehisi, )
Eine Armee von Klonsoldaten bedroht die Vereinigten Staaten. Captain America, der aufgrund von Ereignissen in der jüngeren Vergangenheit nicht über das uneingeschränkte Vertrauen seiner Landsleute verfügt, stellt sich ihnen mit Verve entgegen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   An Nachteule von Sternenhai
 (Goldberg Sloan, Holly; Wolitzer, Meg, )
Ein besonderer Roman über eine besondere Freundschaft in einer besonderen, zeitgemäßen Form.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Bin doch kein Angsthase
 (Barroux, S., )
Angst vor dem Verkehr, dem Schwimmbad oder dem Verlaufen? Kein Problem, wenn man die richtige Ausrüstung hat.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Carls umglaubliches Fluglexikon
 (Johanson, Carl, )
Fliegen fasziniert die Menschheit schon ewig. In diesem Sachbilderbuch erfahren junge wie ältere Leser*innen viel über das Fliegen und die damit verbundene Fantasie. Besonders beeindruckend ist, dass Johanson Wissen mit Hilfe von Bildern und deren Bezeichnung vermittelt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Das neue große Elmar-Buch
 (McKee, David, )
Der buntkarierte Elefant Elmar erlebt in diesem Sammelband wieder viele neue Überraschungen: Geschichten über Abenteuer, Rettungsaktionen, Zusammenhalt unter Freunden und das kunterbunte Leben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Die große Textilwerkstatt
 (Lohf, Sabine, )
In diesem Buch findest du über 100 kreative Ideen rund um das Thema Textilien. Über Arbeiten mit Wolle, Stoff, Gestaltung von T-Shirts, Filzen, Verwertung von Socken, Girlanden,... lässt eine für Kinder zu verstehende Materialkunde keine Fragen offen. Verständliche Schritt-für-Schritt Anleitungen sorgen für einen tollen Erfolg.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Die Helikopterbande und das Raubtier aus China
 (Erbertz, Christina, )
Ist der Chinesischlehrer echt? Wie findet man den Pandabären im Wald? Darf man zu Papa in den Helikopter steigen, obwohl Mama das verboten hat? Diese Fragen stellt sich Fenja mit ihren Freunden und ihrer Freundin und erlebt dabei viel Aufregendes.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Ein Indianer wie du und ich
 (Sassen, Erna, )
Wie kann Freundschaft zu einem Menschen gelingen, der eine andere Sprache spricht? Wie verständigt man sich ohne Worte? Erna Sassen zeigt dies und darüber hinaus noch viel mehr aus der Welt der Indianer in ihrem Roman für Kinder. Klare Worte und noch klarere Bilder erzählen die rührende Geschichte von Boas und Aisha, der sich für seine neue und einzige Freundin sogar gegen die Anweisungen des Vaters stellt. Freundschaft bedeutet nämlich auch mutig zu sein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Enno Anders - Löwenzahn im Asphalt
 (Frank, Astrid, )
Mit ihrem 2017 erschienenen Kinder- und Jugendbuch „Enno Anders oder Löwenzahn im Asphalt“ hat Astrid Frank ein tolles Buch über einen Jungen geschaffen, der einfach nur so akzeptiert werden will, wie er ist.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Forschungsgruppe Erbsensuppe
 (Patwardhan, Rieke, )
Die "Forschungsgruppe Erbsensuppe" hat sich zum Ziel gesetzt, Omas Geheimnis aufzudecken. Gemeinsam mit Evi und dem syrischem Flüchlingsmädchen Lina untersucht Nils, was es mit dem merkwürdigen Verhalten von Oma auf sich hat. Denn statt Omas leckerem Mittagessen gibt es nur noch Opas angebrannte Bratkartoffeln und überall stapelt sich Dosensuppe.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge
 (Bohlmann, Sabine, )
Ganz viel Liebe und Tatkraft hat Frau Honig im Gepäck, als sie eines Tages bei Familie Kramer vor der Tür steht. Das ist auch bitter nötig, denn im Moment geht bei Kramers alles drunter und drüber. Aber die fünf Kinder und ihre Eltern ahnen ja noch gar nicht, welch eine schöne Zeit ihnen bevorsteht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Herr Katz, Isolde und ich oder Wie macht man eigentlich ein Buch?
 (Wacker, Kerstin, )
Dich interessiert, was ein Copyright ist, was sich hinter den Buchstaben ISBN versteckt, was der Unterschied zwischen Fadenheftung, Spiralbindung oder Klebebindung ist oder wie ein Layout entsteht? Dann musst du Amras Geschichte folgen und wirst so jede Menge Neues über eines der ältesten Kunsthandwerke lernen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Hilfe, ich will keinen Hund!
 (Kordon, Klaus, )
Was, wenn alle Familienmitglieder einen Hund haben wollen, außer Paul?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Insekten
 (Lassere, Francois, )
Insekten sind für uns alle lebenswichtig! Mit vielen Sachinformationen und zahlreichen Anregungen zum Malen, Ausschneiden, Zuordnen und Kleben wird gezeigt, wie wichtig es ist, sich um das Thema Insekten zu kümmern und Lebensraum für diese kleinen Lebewesen zu schaffen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Jacky Marrone jagt die Goldpfote
 (Biermann, Franziska, )
Jacky Marrone, ein pfiffiger Fuchs und Privatdetektiv, der eine so perfekt getarnte Detektei hat, dass selbst er manchmal daran vorbeiläuft, ist die Hauptfigur in Franziska Biermanns gleichnamigenm Kinderkrimi. Mit seiner außergewöhnlichen Spürnase für verzwickte Fälle stößt Jacky Marrone gleich auf seinen ersten spannenden Fall: Ein Huhn, das goldene Eier legen kann, ist verschwunden. Nun muss sich der Detektiv auf die rasante Jagd nach dem Schurken Goldpfote begeben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Lucas
 (Brooks, Kevin, )
Eines Tages ist Lucas einfach da auf der kleinen englischen Insel Hale. Cait ist fasziniert von ihm, jedoch die anderen Inselbewohner misstrauen ihm, sie lehnen alles Fremde ab. Und so beginnt eine Hetzjagd.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Meine wilde Wut
 (von Holleben, J./Isermeyer, J./Kjosbakken, A.J., )
Das falsche Mittagessen mit ekligem Gemüse, der Streit mit der Freundin um das eine lebenswichtige Spielzeug... Viele Eltern erleben, dass ihr Kind aus in ihren Augen nichtigen Anlässen ausrastet und stehen oft hilflos dabei. Was macht Kinder wütend? Wie sieht Wut aus? Der Fotograf Jan von Holleben macht dieses gewaltige Gefühl in originellen Fotos sichtbar.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   Mio war da!
 (Székessy, Tanja, )
Mio gehört zur Klasse 1d. Er tröstet, kuschelt und hört zu. Er ist ein Stoffpinguin und wird innerhalb von 14 Tagen bzw. Nächten Vertrauter jedes einzelnen Kindes, denn die Kinder nehmen ihn für jeweils eine Nacht mit nach Hause. Was er dort alles erlebt, erzählen ein Stück die Texte und vielmehr die Bilder. Kein Vorlesebuch, sondern ein Buch, über das man nachdenken, staunen, sich freuen und reden darf und muss. Vielfalt wird für junge Leser*innen gelungenen dargestellt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer
 (Kennedy, A.L., )
Bei einem harmlosen Ausflug, um Salbei für seinen Tee zu sammeln, wird Dan, der junge Dachs, entführt. Die grausamen McGloone-Schwestern halten ihn gefangen, um ihn zum Kämpfer gegen ihre Hunde Reißer, Beißer und Knacker abzurichten. Dan ist nicht der einzige Gefangene: Vier traurigen Lamas droht das Schicksal, zu Pastete verarbeitet zu werden. Retter in höchster Not könnte der verschrobene Onkel Stan sein, doch warum tut er nichts anderes als wild um den Hof der McGloones herumzutanzen?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Reise in den Schlummerdschungel
 (Muñoz-Tébar, Juan, )
Das Einschlafen will nicht immer gleich gelingen – so geht Elisa in den Schlummerdschungel, wo es viel zu entdecken gibt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Schwanensee
 (Zwerger, Lisbeth; Tschaikowsky, Peter, )
Peter I. Tschaikowskys "Schwanensee" gilt als Klassiker unter den Ballettsuiten. Lisbeth Zwerger hat die bekannte Geschichte vom Sieg der Liebe über das Böse auf ästhetische und poetische Weise neu erzählt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Spring doch! sagt die Hexe. Mutproben-Geschichten
 (Anke Thienemann (Hrsg.), )
Mut! Den beweisen kleine Heldinnen und Helden in zehn Geschichten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Trauerarbeit mit Kindern
 (Franz, Margit, )
30 Bild- und Themenkarten für Teamarbeit, Elternabende und Seminare laden zum gemeinsamen Nachdenken ein, was trauernde Kinder brauchen, welche Rechte sie haben und wie sie einfühlsam begleitet werden können.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Wer bin ich? Berufe, Hobbies und was man dazu braucht
 (Davey, Owen, )
Fotograf*in, Wissenschaftler*in oder doch lieber Surfer*in? Wer sich bei seiner Entscheidung noch nicht ganz sicher ist, kann sich bei Owen Davey Rat holen. Er demonstriert auf sehr künstlerische Weise, was es für die einzelnen Hobbies oder Berufe für Ausrüstungen braucht. Ein hochwertiges Buch, dass auch die Jüngsten schon an die Ästhetik des Bildes heranführt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   Wie ist das mit den Religionen?
 (Meyer, Karlo/Janocha, Barbara, )
Die fünf Kinder Bing, Parvati, Jacob, Selma und Marie haben eine Gemeinsamkeit: Sie wohnen mit ihren Familien alle im gleichen Haus. Einen sehr großen Unterschied gibt es dennoch: Sie gehören verschiedenen Religionen an und so gestaltet sich das jeweilige Familienleben völlig anders. Die fünf möchten sich aufmachen, das Geheimnis der Welt zu erkunden, und so tauchen sie tief in die einzelnen Religionen ein und entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Wim ist weg
 (Boon, Rogier, )
Wim bekommt zu seinem Geburtstag ein Fahrrad. Damit will er nach Spanien fahren. Bald startet ein große Suchaktion...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Zuckerkringel-Ferien mit Marie
 (Dölling, Beate/Laget, Didier, )
Kaum ist Max mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder Ben in ihrem französischen Urlaubsort angekommen, macht er einen Erkundungsgang an den Strand. Dort begegnet ihm die gleichaltrige, einheimische Marie, die mit einem Bauchladen ausgerüstet, ein süßes Gebäck verkauft und die Max von Anfang an sehr gefällt. Schnell entwickelt sich zwischen den beiden eine enge, liebevolle Freundschaft. Oder mag Marie etwa ihren holländischer Freund Luuc lieber als ihn?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Zwei kleine Wilde in der großen Stadt
 (Dölling, Beate, )
Weil es im Wald nur noch verschrumpelte Hagebutten und Tannenzapfen sowie vertrocknete Würmer zum Fressen gibt, geht Mutter Wildschwein in die Stadt, um für ihre zwei Frischlinge Essensreste aus Papierkörben zu holen. Als sie nicht zurückkommt, macht sich das Geschwisterpaar auf den Weg, um sie zu suchen. Dabei lernen sie viele Tiere kennen und erleben eine Menge Abenteuer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Was macht man mit einer Chance?
 (Yamada, Kobi, )
Wieviel Chancen hat man im Leben und wie sehen diese aus? Was macht man mit ihnen, wenn sie sich dem Menschen bieten? Im dritten Buch von Kobi Yamada und Mae Benson werden diese Fragen beantwortet.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Was macht man mit einer Idee?
 (Yamada, Kobi, )
Meistens kommen sie ganz spontan, manchmal sogar völlig unerwartet. Manche bleiben klein und andere werden ganz groß: Ideen. Doch was macht man eigentlich mit ihnen, wenn sie geboren werden? Dieser Frage wird hier nachgegangen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   50 kleine Revolutionen, mit denen du die Welt (ein bisschen) schöner machst
 (Baccalario, Pierdomenico/Taddia, Federico, )
Ein Mitmach-Sachbuch mit zahlreichen praktischen Aufgaben und Anregungen für Umweltschutz, Neuentdeckungen, Verzicht, gute Taten und Aufmüpfigkeit.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   Ab ins Freibad!
 (Marx, Andre & Pfeiffer, Boris, )
Ein Erstlesebuch für alle Jungs und Mädchen, die Tiere mögen und gerne auch mal ein bisschen Quatsch machen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Akissi. Auf die Katzen, fertig, los!
 (Abouet, Marguerite, )
Akissi ist ein ganz normales Mädchen, sie lebt mit ihren Eltern und dem großen Bruder Fofana in einem kleinen Häuschen, geht tagsüber zur Schule und spielt danach mit ihren Freund*innen; sie ist verschmitzt, etwas vorlaut und freut sich, wenn sie ihrem Bruder mal eins auswischen kann, anstatt immer nur einzustecken.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Atlas der Fabelwesen
 (Lawrence, Sandra, )
Die Bibliothekarin Ruth Briggs findet ein antikes Manuskript: Die Aufzeichnungen eines Cornelius Walters, der beschreibt, wie er 1563 zu einer Weltumsegelung aufgebrochen ist, um nach Fabelwesen in allen Erdteilen zu suchen. Seine vermeintlichen Entdeckungen bilden den vorliegenden "Atlas der Fabelwesen". Briggs zweifelt an der Echtheit des Dokuments, bis sie eine Nachricht in einer Geheimschrift erhält, eine Warnung aus der Welt der Fabelwesen. Sollte Walters doch die Wesen gesehen haben?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   Buchstabendschungel
 (Poznanski, Ursula, )
Nach dem Sturm sind Affe und Papagei unterschiedlichen Tieren behilflich, ihre Identität wiederzufinden und entdecken dabei die Macht der Buchstaben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Cool in 10 Tagen
 (Reider, Katja, )
Die schüchterne Juli könnte sich was Besseres vorstellen, als sich um den neu ins Haus gezogene Nachbarsjungen August zu kümmern. Aber ihre Mutter verdonnert sie einfach dazu, denn als Coach in einer Unternehmensberatung weiß sie natürlich wo es langgeht. Sie denkt, man müsse Herausforderungen mutig angehen, die eigenen Grenzen und Fähigkeiten ausloten und mit anderen offen umgehen. Auch August fallen solche Dinge schwer, aber vielleicht lässt sich da was tun. Mit Hilfe einer Coachingbroschüre basteln sich die 2 einen Aufgabenkatalog mit dem Ansinnen, "Cool in 10 Tagen" zu werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   Das großartigste Ding der Welt
 (Spires, Ashley, )
Ein Mädchen und sein bester Freund wollen das großartigste Ding der Welt bauen. Allerdings – die Dinge, die auf dem Titelbild gezeigt werden, sehen irgendwie nicht so großartig aus: Es sind Schrottteile! Aber das Mädchen hat Pläne im Arm und geht sehr schwungvoll mit einem Gewinnerlächeln im Gesicht voran. Auch der beste Freund hüpft selbstbewusst mit der Zange im Maul auf der Straße! Es sieht so aus, als ob die beiden das schaffen würden!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Der stille Stein
 (Wenzel, Brendan, )
Die poetische Geschichte eines Steins, der mehr ist als nur ein Stein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Die Welt, die dir gefällt: Ein Mitmach-Buch von Gretas Schwester
 (Neuendorf, Sarah, )
Ein Bilderbuch, bei dem schon die Kleinsten zum Nach- und Mitdenken und Erzählen angeregt werden, mit Illustrationen, die so schön sind, dass man sie am liebsten immer wieder ansehen möchte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Ein Kuss für Willi Wunderpus
 (Lippa-Wagenmann, Henrike, )
Der Krake „Willi Wunderpus ist ein richtiges Scheusal… sogar die Haie fürchten sich vor ihm.“ Als er einmal „einfach so“ den kleinen Seestern erschrecken will, geraten beide in Gefahr, von einem Wal verschlungen zu werden. Willi trickst den Wal aus, und der kleine Seestern „gibt dafür Willi Wunderpus einen dicken Kuss… Von diesem Tag an ist Willi der freundlichste Wunderpus weit und breit“.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   Hier kommt die Hatze. Verrückte Vorlesegeschichten
 (Englert, Sylvia, )
Mias sehnlichster Wunsch geht in Erfüllung: Eine Hatze! Mit Hilfe dieser Hund-Katze besiegt sie die Fieslinge im Kindergarten und findet neue Freunde.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Hollie und Fux
 (Alaska, Nini, )
Eine traurig-schöne Geschichte voll besonderer Umstände. Ein Bilderbuch über Sehnsucht, Freundschaft und Heimat.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Ich, Odin, und die wilden Wikinger
 (Schwieger, Frank, )
Tyr, Skadi, Ragnar - unsterbliche Götter, die unvergessen sein sollten. Erinnerst du dich?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   In 0,8 Sekunden um die Welt
 (Christ, Stephan, )
Heute braucht man für eine Reise um die Erde nicht mehr 80 Tage, wie in dem Klassiker von Jules Verne, heute reichen 0,8 sec. Jedenfalls bei Lena und ihrem Papa Kalle.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Jeder Tag ist Ida-Tag
 (Damm, Antje, )
Der geheimnisvolle Tag, der Vorweihnachtstag, der Haustiertag, der Geburtstag....alle diese normalen und besonderen Tage des Jahres erlebt die kleine Ida mit ihrem Hasen aus ihrer ganz besonderen Perspektive und mit allen GEFÜHLEN.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.