AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJUM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Ulrich H. Baselau, Osterstr. 30, 26409 Wittmund

9744 aktuelle Rezensionen, weitere 65070 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.

Nr. 1   Bobo Siebenschläfer - Großer Sommerspaß
 (Osterwalder, Markus, )
Bobo Siebenschläfer - Großer Sommerspaß ist ein Vorlesebuch für Kinder ab etwa 2 Jahren, in Taschenbuchformat. Es enthält eine Sammlung von bekannten Bobo Siebenschläfer Geschichten. Thematisch liegt der Schwerpunkt auf Sommer und entsprechenden Freizeitmöglichkeiten in Form von Bilder- und Einschlafgeschichten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Samba, Schwein und das Geheimnis der Mühle
 (Karimé, Andrea, )
Samba trauert um den Wegzug seine Freundin Lâl. Sie ist mit den Eltern nach Portugal gezogen und nun ist es Samba ohne sie langweilig. Um seine Einsamkeit zu verarbeiten zeichnet er Geister auf einen kleinen Block. Er hat schon 1174 Geister gemalt und im Verlaufe der spannenden Geschichte werden es noch mehr.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Friedel, Freude, Eierkuchen? Sei bloß (k)ein Frosch
 (Kettendorf, Simone, )
Ein Frosch als Vegetarier, befreundet mit einem Marienkäfer? Marienkäfer, die das Blumenbeet eines Teiches verwüsten und deshalb vertrieben werden sollen? Mit diesem Buch ist der Autorin Simone Kettendorf eine außergewöhnliche- und doch bezaubernde Geschichte gelungen. Themen wie Freundschaft, Vertrauen und Gerechtigkeit werden spannend und witzig aufgegriffen und mit kleinen süßen Illustrationen von Mele Brink abgerundet. Lesespaß für Groß und Klein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Herders großes Bilderlexikon
 (Telemann, Georg, )
Aus der Welt der Vorzeit bis zur Welt von morgen; die Themen sind vielfältig und breit gefächert. Sowohl unser alltägliches Leben wie auch unsere Fortbewegungsmittel sind auf großen Doppelseiten zu besichtigen. Die Welt der Pflanzen informiert nicht nur über Blumen und Baumarten, sondern stellt auch unsere Nahrungsmittel vor - von Getreide- und Obstsorten bis zu den Pilzen. Den breitesten Raum nehmen jedoch die Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen ein. Bei jedem Aufblättern gibt es Neues zu entdecken.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Kleine Nachteule Aurelia - Schlaf doch mal!
 (Flechsig, Dorothea, )
Welches Elternteil kennt das nicht: Es ist spät und die Kinder wollen einfach nicht ins Bett gehen. Doch was kann man dagegen tun? Dorothea Fluchsigs bezauberndes Bilderbuch Kleine Nachteule Aurelia- Schlaf doch mal! greift auf 38 Seiten das Zubettgehen liebevoll mit einer Eule, einem klischeefreien Mädchen und diversen Tieren auf. Die wunderschönen Bilder präsentieren dabei eine einfallsreiche Methode, die jedes Kind zum Mitmachen animiert. Eine Geschichte mit Potential zum neuen Lieblingsbuch!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Weltraum
 (Braun, Christina, )
Ein blaues Cover mit Planeten, Sternen und einem Astronauten: doch halt dieses Sachbuch ist keineswegs nur etwas für Jungs! Kinder lasst uns den Weltraum entdecken! Auch Band 13 der bekannten Was ist Was Junior Reihe vom Tessloff Verlag lädt spielerisch und mit tollen detaillierten Illustrationen dazu ein die Neugierde der Kinder zu stillen. Was sind Sterne und gibt es Meere auf dem Mond? Ein lehrreiches Sachbuch mit vielen Fragen und dazu kindgerechten Antworten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Alles unter Wasser
 (Català, Anna Aparicio, )
Es war einmal ein kleines Dorf inmitten eines Tals, in dem jeder nur an sich selber dachte. Eines Tages geschieht ein Unglück. Nur zusammen können die Dorfbewohner einen Ausweg finden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Der König, der nicht lachen konnte
 (Laschuri, Mai / Tschitschaschwili, Elene, )
Eine hochwertige Zusammenstellung georgischer Märchen, von unterschiedlichen georgischen Illustratoren bebildert, verspricht einen Einblick in die phantastische Märchenwelt Georgiens.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Die Wunderkiste
 (Mayer, Gina, )
In der Wunderkiste, dem Spielzeugladen von Herrn Wirsing, passieren wunderbare Dinge. Auch für die kleine Oda, die dort eines Tages die Glückskatze Mao klaut, um ihrer von Liebeskummer verfolgten Tante Trudi Glück zu bringen. Aber wie es immer ist: Gut gemeinte Ideen nehmen manchmal eine ganz andere Richtung an als diese, die man sich gewünscht hat....
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Hasentage
 (Louter, Daphne, )
Hasentage: Frühstücken, spielen, bauen, baden, lesen… Ein fein gemaltes Buch ohne Worte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Herzstrurm - Sturmherz
 (Herzog, Annette, )
Eigentlich ist alles ganz einfach: Mädchen trifft Junge, Junge trifft Mädchen. So beginnen die schönsten Geschichten. Und dann ist alles wieder total kompliziert. Weil alles neu, überwältigend, verwirrend und verstörend ist. So entstehen die besten Geschichten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Lili
 (Tan, Wen Dee, )
Lili hat feuerrote Haare. Feuerrot bezeichnet nicht nur die Farbe, sondern auch die besondere Fähigkeit ihrer Haare: sie verbrennen alles, was sie berühren. Das bringt viele Schwierigkeiten für Lili mit sich, z.B. Freunde zu finden. Ob es ihr dennoch oder gerade wegen ihrer feuerroten Haare gelingt, Freundschaften zu schließen, könnt ihr in dem Bilderbuch "Lili" nachlesen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Malalas magischer Stift
 (Yousafzai, Malala, )
Dies ist ein Bilderbuch über die wichtige, wahre und berührende Geschichte der jüngsten Friedens-Nobelpreisträgerin der Geschichte: Masala Yousafzai.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Welche Farbe hat ein Kuss?
 (Bonilla, Rocio, )
Süß wie Schokolade, lecker wie Törtchen oder doch zauberhaft wie der Wald im Herbst? In ihrem Bilderbuch "Welche Farbe hat ein Kuss?" stellt die Autorin Rocio Bonilla die kleine Mia vor die Frage, wie sich ein Kuss und die damit verbundenen Empfindungen am besten beschreiben lassen und knüpft dabei auf illustratorisch verspielte und ansprechende Art und Weise an unterschiedliche Berührungspunkte der kindlichen Lebenswelt an.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Winger
 (Smith, Andrew, )
Ryan Dean West, genannt Winger, lebt als einer der jüngsten Schüler seiner Klasse in einem Eliteinternat. Während Hormone, Internatsalltag und Rugby seinen Hauptlebensinhalt ausmachen, wird sein schwuler Freund Joey umgebracht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Wozu hat man eine Freundin?
 (Lagercrantz, Rose, )
Eine gute Freundschaft ist etwas Natürliches, Ungezwungenes, das ohne „warum“ und „weil“ auskommt, weil es von Herzen kommt und somit keiner Begründung bedarf. Und so eine Freundschaft ist die von Cäcilie und Melody. Obwohl Cäcilie mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, ist es Melody, die immer an sie glaubt und ihr zu ungeahnten Stärken verhilft.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   American Gods. Schattenbuch 2/2
 (Gaiman, Neil/Russel, P. Craig, )
Die Götter der alten Religionen und Kulte beschließen, sich gegen den Aufstieg der neuen Gottheiten der Telekommunikation und des Mammons zu wehren. Die Comicadaption von N. Gaimans Erfolgsroman.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Die Welt der Söhne
 (Gipi, )
Die Welt nach einer nicht näher bestimmten Apokalypse: Zwei Überlebende machen sich in einer feindlichen Umgebung auf die Suche nach einem Ort, an dem Menschlichkeit und ein solidarisches Miteinander noch etwas zählen. Eine brilliante Dystopie des Comicaltmeisters Gipi.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   UNERSCHROCKEN. Fünfzehn Porträts außergewöhnlicher Frauen 2
 (Bagieu, Pénélope, )
Anhand der Lebensläufte von fünfzehn Frauen zeigt die französische Comicautorin Pénélope Bagieu mit viel Sinn für Humor auf, wie sich Menschen in allen Erdteilen und zu allen Zeiten gegen patriarchale und heteronormative Bevormundung zur Wehr setzen bzw. gesetzt haben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne
 (Mehnert, Volker & Lieb, Claudia, )
Humboldt ist immer noch spontan mit Wilhelm, dem Bildungsmenschen, verbunden, dabei ist Alexander derjenige, dem wir nacheifern mögen: Wissbegier, auch Neugier, lernwillig, 200 Jahre alt. Tolle Illustrationen!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 21   Ballonfahrt mit Hund. Die (fast) wahre Geschichte der ersten internationalen Luftfahrt im Jahr 1785
 (Olshan, Matthew & Blackall, Sophie, )
Die erste Überquerung des Ärmelkanals zwischen England und Frankreich wird zu einem Kleinkrieg zwischen Geldgeber und Ingenieur. Er endet friedlich, fast brüderlich.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 22   Bibi Dumon Taks große Vogelschau. Von Luftakrobaten, Überfliegern und Krachmachern
 (Tak, Bibi Dumon, )
Das großformatige Buch besticht zunächst mit den alten Stichen, die im Original alle handkoloriert sind. Der sehr moderne Text schafft einen Zugang für Menschen fast jeden Alters und ist ausgesprochen humorvoll.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 23   Dann kam De Stijl - Zu Besuch im Atelier
 (Swarte, Joost, )
„Einfache Formen in den Farben Rot, Blau und Gelb: das ist die neue Schönheit.“
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 24   Das Maß aller Dinge. Oder wie man die Welt vergleichsweise einfach betrachtet
 (Fairbrass, Mike & Tanguy, David, )
In unserem Gehirn gibt es mehr Synapsen als es Blätter im Amazonas-Regenwald gibt. Benutzen wir sie ein wenig! Von dieser Art sind die Vergleiche im Buch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 25   Das verschwundene Kind
 (Tàssies, Josep Antoni, )
Ausgangspunkt ist, dass das Jesuskind aus der gekauften Krippe zu Weihnachten verschwunden ist. Was nun? Man kann das Buch unter sehr unterschiedlichen Aspekten lesen oder anschauen. Besprechen wäre schön.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 26   Der Mann, der eine Blume sein wollte
 (Tuckermann, Anja & Zaeri, Mehrdad & Krappen, Uli, )
Ein einfacher Mann träumt sich hinein in eine farbige Welt. Er wird wissen, dass die Realität anders ist, aber sein DENNOCH ist sehr ermutigend.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 27   Der Panther
 (Rilke, Rainer Maria & Nüsch, Julia, )
Eine sehr gelungene Interpretation eines Gedichtes mit den Mitteln von Farbe, Pinsel, Strich: So kann man in die Seele eines Lebewesens schauen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 28   Der Wolf, die Ente & die Maus
 (Barnett, Mac & Klassen, Jon, )
Es gibt Situationen, in denen alle Beteiligten gewinnen können. Diese hier ist allerdings sehr ungewöhnlich, betrifft sie doch Tier und Fressfeind. Eine tolle Geschichte innovativ illustriert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 29   Die verflixten sieben Geißlein
 (Meschenmoser, Sebastian, )
Märchen anders - und sehr sympathisch. Der Wolf plant, doch das Chaos im Haus der Ziegen und das Ordnungsempfinden des Wolfes passen nicht zusammen. Erst mal aufräumen!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 30   ellington
 (Bardeli, Marlies & Godon, Ingrid, )
Einsame Frau findet noch einsameren Enterich. Eine gute Symbiose? Nur für eine gewisse eine Zeit, denn beide finden Anderes, Passenderes.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 31   Grododo
 (Esxcoffier, Michaël & Giacomo, Kris Di, )
Eine andere Sicht auf das Schlafengehen Müssen: Lärm kann so manchen Schlaf vermiesen. Der Hase Cäsar im Buch kann ein Lied davon singen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 32   Kleinhirn an alle CD
 (Waalkes. Otto, )
Ein "Blödelbarde" wird ernst. 70 Jahre wird/ist Otto und noch gelassener, der Schalk ist nicht weit weg und die Erfahrung ist reich: Musik, Malerei, Film, Witz...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 33   Krokodrillo
 (Zoboli, Giovanna & Giorgio, Mariachiara di, )
Ein Tag im Leben eines Krokodils - sehr ungewöhnlich gewöhnlich in Form eines Comics gezeichnet und - obwohl textlos - sehr deutlich. Der Humor steckt im Kleinen, besonders aber auch im Abschluss.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 34   Mein Weg mit Vanessa
 (Kerascoët, )
Die (noch allein stehende) Neue wird von einem Jungen beschimpft, gehänselt. Da es Gegendruck gibt, ist er letztlich der Verlierer. Das Prinzip Solidarität braucht eine (permanente) Wiederbelebung!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 35   Märchen-Klassik für kleine Hörer: Die Prinzessin auf der Erbse & Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern
 (Andersen, Hans Christian, )
"Märchen-Klassik": ein gelungener, alternativer Zugang zu Märchen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 36   Schläfst du?
 (Monfreid, Dorothée de, )
Eine Ja-Antworten auf die Frage, ob man schlafe, kann nur falsch sein. Wenn Popow so weiter schnarcht, kann erst einmal mindestens einer nicht schlafen. Die oben genannte Frage plus Antwort kann nicht nur ärgerlich, sondern im Gegenteil ganz kuschelig werden.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 37   So klingt Bach
 (Collet, Emilie, )
Dieses Soundbuch aus der Reihe "Klassik für Kinder - So klingt.../So klingen..." bringt bereits jüngeren Leser*innen sechs Kompositionen von Johann Sebastian Bach ausschnitthaft näher.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 38   Tief im Meer
 (UG, Philippe, )
Hier wird die sonst versteckte Lebenswelt der Tiefsee in einem Kunstgegenstand sichtbar gemacht.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 39   Wazn Teez?
 (Ellis, Carson, )
Welch merkwürdige Welt der Sprache, der Menschen, der Pflanzen und der Tiere. Und wie die sprechen? Sehr, sehr unklar, aber auch sehr, sehr witzig.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 40   Wo steckt Mathilda Huhn?
 (Donaldson, Julia, )
Das Versteckspiel ist ein weltweit beliebtes Kinderspiel. Auch Mathilda Huhn hat sich gut versteckt. Ihre Freundin Rosa Ferkel muss sich beim Suchen ganz schön anstrengen und braucht die Hilfe ihrer Freunde und schließlich auch die der Leser*innen. Ein lustiges Lesevergnügen für die Kleinsten mit vielen Klappen zum Entdecken.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 41   Alexander von Humboldt oder die Sehnsucht nach der Ferne
 (Mehnert, Volker, )
Alexander Humboldts abenteuerliches Leben erfrischend einfach erzählt und wunderbar illustriert weckt die Lust auf eigene Entdeckungsreisen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 42   Eine Schwester
 (Vivès, Bastien, )
"Eine Schwester" von Bastien Vivès fängt den Zauber der Zeit zwischen Kindheit und Erwachsenwerden eindrucksvoll ein.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 43   Herzsturm - Sturmherz
 (Herzog, Annette, )
Die Graphic Novel "Sturmherz – Herzsturm" erzählt in berührenden Texten und bewegenden Bildern den Beginn einer Liebesgeschichte zweier Teenager. Dieser stünde nicht viel im Weg, wären da nicht die Angst vor einer peinlichen Enttäuschung und der damit verknüpfte Liebeskummer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 44   Ich will einen Löwen!
 (Eem, Annemarie von der, )
Ein stiller, langweiliger Morgen und eine zündende Idee. Finn weiß genau, was er will: Einen Löwen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 45   Kalle und Elsa. Ein Sommerabenteuer
 (Verona, Jenny Westin, )
Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch über Freundschaft und die Kraft der Phantasie.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 46   Märchen-Klassik für kleine Hörer: Die kleine Meerjungfrau/Des Kaisers neue Kleider
 (Andersen, Hans Christian, )
"Märchen-Klassik": ein gelungener, alternativer Zugang zu Märchen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 47   Die Ostergeschichte
 (Zett, Sabine, )
Das mit liebevollen Zeichnungen versehene Bilderbuch erzählt bibeltextgetreu die Ostergeschichte. Dabei wird von dem Einzug in Jerusalem auf einem Esel bis zur Auferstehung am Ostermorgen und den anschließenden Gesprächen zwischen Jesus und seinen Jüngern nichts ausgelassen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 48   Bluma und das Gummischlangengeheimnis
 (Schlichtmann, Silke, )
Ein Kinderbuch über Geheimnisse, die auf der Seele liegen. Sensibel und eindringlich erzählt und überzeugend perspektiviert!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 49   Das Eichhörnchen: Mein kleines Tier-Lexikon
 (Kastenhuber, Hannah, )
Viele interessante Informationen und beeindruckende Fotografien finden sich in diesem Sachbilderbuch über das Eichhörnchen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 50   Das Geheimnis der gelben Tapete
 (Schomburg, Andrea, )
Emilia möchte gern mit der beliebten Julia befreundet sein, obgleich diese oft bewusst die Mädchen in der Klasse gegeneinander ausspielt und immer den Ton angeben will. Als sie die Ausgrenzung Roberts, des neuen Jungen in der Klasse, anführt, gerät Emilia in Gewissenskonflikte. Ihr fehlt der Mut, dagegen einzuschreiten, ja sie lässt sich sogar beim Mobbing einbinden.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 50 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 50 aktuell angezeigt.