Es wurden 1551 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Welsh, Clare Helen

Iiii, von wem ist das Pipiii?

Das Buch ist unheimlich toll, da es eine einzigartige Seite des Humors hat. Doch der Ernst der Lage wird trotzdem nicht verkant.

Ollivier, Reina; Claes, Karel

Baumeister: Die geschicktesten Architekten im Tierreich

Kaum zu glauben, dass Wesen in den Tiefen des Meeres über zwei Wochen an einem „Nest“ bauen, mit welchem sie lediglich kurzzeitig imponieren wollen. Andere Tiere hingegen bauen sich ein Reich, wie dieses Sachbilderbuch zeigt.

Ollivier, Reina; Claes, Karel

Baumeister: Die geschicktesten Architekten im Tierreich

Tiere sind wahre Architekten und Baumeister - jede Tierart hat ihre eigene, originelle Art und Weise sich ein eigenes Heim zu errichten. Ein informatives und ästhetisch ansprechendes Sachbilderbuch.

Ollivier, Reina; Claes, Karel

Baumeister: Die geschicktesten Architekten im Tierreich

Ob Biberburg, Storchennest oder Bienennest - die Tiere in diesem Buch können sich ein richtig gutes Zuhause bauen. Wie sie das machen, erfährst du, wenn du einen Blick hineinwirfst.

Ollivier, Reina; Claes, Karel

Baumeister – Die geschicktesten Architekten im Tierreich

Wie wohnen eigentlich Biber, Störche oder Erdmännchen? Von hoch oben bis tief unter die Erde zeigt „Baumeister. Die geschicktesten Architekten im Tierreich“ wunderschön illustriert, welche Kunst hinter so manchem Bauwerk steckt.

Crameri, Reto

Alula: Garten / Urwald

Egal, ob ein Garten oder ein Urwald – die Natur lädt zum Spielen und zu unerwarteten Entdeckungen ein. Zwei Kinder folgen einmal einer Katze und einem Schmetterling und werden immer tiefer in das Abenteuer Wildnis hineingezogen. So lauern Krokodile, oder waren es doch Wäscheklammern? Beim Spiel ist alles möglich und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit werden unscharf.

Crameri, Reto

ALULA Garten / Urwald

Zwei Kinder im Spiel – ist es in einem Garten oder in einem Urwald. Die Parallelen sind erkennbar und schließlich begegnen sie sich auch.

Crameri, Reto

Alula: Garten / Urwald

Ein Buch, zwei Geschichten: Beginnt man auf der einen Seite, erkunden zwei Kinder einen Garten, beginnt man auf der anderen Seite, erkunden sie einen Urwald. In der Mitte treffen sich die Geschichten. Dies Bilderbuch kommt ganz ohne Worte aus.

Sabbag, Britta

Welcher Weg ist meiner?

Oftmals stehen wir an einem Punkt in unserem Leben, an dem wir nicht wissen, wo unser Weg weiter geht. Ist die Entscheidung, die ich gerade treffe, die richtige? Sollte ich das jetzt tun? Bringt mich das von meinem Weg ab? In diesem zauberhaften Buch spricht unser Weg zu uns und erklärt uns, wie sich Entscheidungen auf ihn auswirken oder wie wir in bestimmten Situationen vielleicht vorgehen bzw. über diese denken sollten.

Sabbag, Britta

Welcher Weg ist meiner?

Wege, so weit wie das Meer und so verzweigt wie die Äste eines Baumes. Wie soll man da den einen Weg finden, der zum eigenen wird? Dieses Bilderbuch ermutigt vor allem zum Tun.

Yamada, Kobi

Erkennen

„Das Wunderbare gibt es überall und in allem.“ Dieser Satz fasst die Botschaft des zauberhaft illustrierten Bilderbuches gut zusammen und sollte sich in uns allen tief verwurzeln. Doch worin besteht das Wunderbare? Wie erkennt man es? Die Antworten hierzu finden sich in diesem Buch wieder.

Yamada, Kobi

Erkennen

Ein Kind lernt durch die intensive Begegnung mit einer Künstlerin, das Wesentliche in der Welt und in sich selbst zu erkennen.

Yamada, Kobi

Erkennen

Ein Mädchen trifft eine Malerin. Sie kommen ins Gespräch über das Staunen, Erkennen, über Fantasie und sich selbst wahrnehmen. Was macht uns aus? Warum ist Neugierde gut? Wie bringen wir unser Inneres zum Leuchten? Warum sind wir einzigartig?

Murray, Lily

Liebe ist …

Liebe ist ... Hm... Ja, wie ist Liebe denn? Erfahre es in diesem zauberhaft illustrierten Bilderbuch. Lass dich von den Worten und Bildern verzaubern. Lerne etwas mehr darüber, was und wie Liebe ist und womit man sie vergleichen kann!

Hartwell, Katharina

Die Silbermeersaga Das schwebende Schiff

Das Schwebende Schiff bildet den atemberaubenden Abschluss der bildgewaltigen Nordic-Fantasy-Trilogie um das Mädchen Edda, der Protagonistin des Buches. Von Talin Brand tödlich verletzt, wird sie von den Geschöpfen des Meeres gerettet und kann ihre Mission zu Ende bringen.

Davey, Owen

Die große Pinguin Parade

Dieses wunderbar illustrierte Kindersachbuch ist der Welt der Pinguine gewidmet. Spannende und kuriose Fakten erweitern den Wissensschatz junger Naturforscher.

Davey, Owen

Die große Pinguinparade

Pinguine faszinieren viele Menschen. Das zeigen die Vielzahl an Dokumentationen über sie ebenso wie gelegentliche Zoobesuche, wo diese besonderen Vögel zu den Besucherlieblingen zählen. „Die große Pinguinparade“ ist ein Buch für Laien, die bisher wenig über sie wussten. Aber auch Fans der Tiere werden neue Fakten entdecken.

Davey, Owen

Die große Pinguinparade

Ein Sachbuch mit spannenden Fakten und farbenfrohen Illustrationen über einen Vogel, der nicht fliegen, aber dafür perfekt schwimmen und tauchen kann.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere. Sternbilder der Nacht

Seit Menschengedenken fasziniert der Sternenhimmel seine Betrachter. In diesem Buch widmet sich die Autorin acht tierischen Sternbildern aus unterschiedlichen Standorten auf der ganzen Welt.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere

Acht Sternbilder von Tieren, die wir am Himmel finden können, werden uns hier auf außergewöhnliche Weise vorgestellt.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere. Sternbilder in der Nacht

„Geheimnisvolle Himmelstiere“ ist ein eher ungewöhnliches und sehr künstlerisches Buch, das Lust auf das Betrachten der Sterne und ein gemeinsames Suchen oder Finden von Tieren am Nachthimmel macht.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere. Sternbilder in der Nacht

Auf der ganzen Welt können die Sterne am Nachthimmel beobachtet werden. Einige besondere tierische Sternbilder, die daraus entstehen, werden in diesem Buch präsentiert.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere. Sternbilder in der Nacht

Schon der ungewöhnlich gestaltete Buchdeckel lässt ein außergewöhnliches Thema vermuten. Dieses Buch lädt ein zu einer nachtblauen Himmelstour, zu unbekannten Sternbildern. Diese unterscheiden sich durchaus auf den verschiedenen Kontinenten.

Bestard, Aina

Geheimnisvolle Himmelstiere: Sternbilder in der Nacht.

Nacht. Ruhe. Dunkelheit. Nichts ist zu sehen – oder doch! Ein weites Himmelsmeer voller Sterne und Lichter. Wer genau hinschaut, kann Tiere sehen. Dieses Bilderbuch lässt sie entdecken.

Lindenbaum, Pija

Der erste Schritt

Es gibt zwei Gruppen mit Kindern. Die eine Gruppe macht viele schöne Dinge, wird gut versorgt und wird von der Schäfin angeleitet. Sind die Kinder glücklich? Die andere Gruppe hat für die angenehmen Dinge des Lebens keine Zeit, denn sie muss alle Arbeiten verrichten. Ist das gerecht?

Lindenbaum, Pija

Der erste Schritt

Der erste Schritt ist oftmals der schwerste, vor allen Dingen dann, wenn sich mit diesem gegen ein in sich geschlossenes System aufgelehnt wird. Eine nachdenkliche Parabel über Gerechtigkeit.

Lindenbaum, Pija

Der erste Schritt

An einem entlegenen Ort leben „richtig viele Kinder“, eine „Schäfin“ bestimmt den Tagesablauf. „Die Ringelblumen“ und „die Primeln“ wohnen in verschiedenen Häusern und verbringen die Tage höchst unterschiedlich. Während die eine Gruppe spielt oder im See badet, muss die andere Schuhe putzen oder Steine schleppen. Aber ein Ringelblumen-Kind überlegt: Was geschieht, wenn sie ihre Kleidung und die Aufgaben tauschen? Was ist, wenn sie über die Grenzlinie gehen? Wer wagt den „ersten Schritt“?

Lindenbaum, Pija

Der erste Schritt

Es könnte alles so schön sein: In einer idyllischen Bergszenerie lebt eine riesige Kinderschar, eingeteilt in zwei Gruppen und gehütet von einer einzelnen erwachsenen „Schäfin“. Wäre da nicht der sich einschleichende Zweifel eines einzigen Kindes, das sich nicht mehr wohl dabei fühlt, Teil eines sehr ungerecht strukturierten Kollektivs zu sein...