Es wurden 2049 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Alsmann, Viktoria

Lotte – Deine Sternenschwester. Ein Bilderbuch zur Trauerbewältigung für zurückbleibende Geschwister

Ganz nah ist es, das Baby im Mutterleib. Doch bevor es richtig ins Leben starten kann, ist dieses schon wieder vorbei. Ein Bilderbuch erzählt aus der Perspektive eines Sternenkindes.

Alsmann, Viktoria/ Schneider, Anika ,

Lotte, deine Sternenschwester

Dieses Bilderbuch widmet sich dem sehr bedrückenden Thema Totgeburt. In Form von Briefen wendet sich die „Sternenschwester“ an Frida, die sich so auf das Geschwisterchen gefreut hatte, und verabschiedet sich.

Alsmann, Viktoria

Lotte – Deine Sternenschwester. Ein Bilderbuch zur Trauerbewältigung für zurückbleibende Geschwister

Ganz nah ist es, das Baby im Mutterleib. Doch bevor es richtig ins Leben starten kann, ist dieses schon wieder vorbei. Ein Bilderbuch erzählt aus der Perspektive eines Sternenkindes.

Acosta, Matías

Die Sommergäste

Ein Mann fühlt sich in seiner Ruhe und seinem Alleinsein durch den Besuch von Gänsen gestört und versucht sie zu verscheuchen. Doch irgendwie gelingt es den Gänsen, den einsamen Mann zu erweichen und ihn für sich zu gewinnen.

Acosta, Matías

Die Sommergäste - Las visitas del verano

Ein Mann lebt alleine und zufrieden in einem einsamen Häuschen, bis sich eines Morgens drei Gänse dort niederlassen. Anfangs versucht er sie zu verscheuchen, um seine Ruhe zu behalten, doch dann freundet er sich mit ihnen an. Aber was passiert, wenn sie im Herbst in den Süden ziehen müssen?

Acosta, Matías

Die Sommergäste

Ein Mann lebt zufrieden für sich allein an einem abgelegenen Ort. Aber eines Tages ist es mit der Ruhe und Beschaulichkeit vorbei, denn eine Gruppe von Gänsen landet laut schnatternd auf dem Dach seines Hauses. Sie sind gekommen, um zu bleiben…

Acosta, Matías

Die Sommergäste - Las visitas del verano

Ein Mann fühlt sich in seiner Ruhe und seinem Alleinsein durch den Besuch von Gänsen gestört und versucht sie zu verscheuchen. Doch irgendwie gelingt es den Gänsen, den einsamen Mann zu erweichen und ihn für sich zu gewinnen.

Acosta, Matías

Die Sommergäste

Ein Mann lebt ganz allein an einem nicht näher definierten Ort. Doch seine Ruhe wird gestört, als eine Horde Gänse in seine Idylle kommt und bleibt.

Flint, Katy

Wolfgang Amadeus Mozart. Die Zauberflöte

Mozarts ""Die Zauberflöte"" als Musik-Bilderbuch zum Hören

Flint, Katy

Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte

Die Zauberflöte ist in diesem Musik-Bilderbuch zum Hören in kurzen Texten und noch kürzeren Musikausschnitten mit bunten Illustrationen ausgeschmückt.

Fint, Katy

Wolfgang Amadeus Mozart. Die Zauberflöte. Ein Musik-Bilderbuch zum Hören

Mozarts "Die Zauberflöte" als Musik-Bilderbuch zum Hören

Mozart, Wolfgang Amadeus

Die Zauberflöte

Das Buch stellt Mozarts Zauberflöte bildlich und akustisch dar und erzählt die Geschichte dazu.

Ruhe, Anna

Das Vermächtnis der Villa Evie

Nun ist es soweit. Die neue Buchreihe startet mit diesem ersten Band, der dich zu einem Duftapotheker ausbilden möchte. Gemeinsam mit Luzie, Mats und ihren Freunden erfährst du viel über die magische Welt der Düfte. Sie nehmen dich mit in verborgene Räume der Duftapotheke und zu den Pflanzen im Gewächshaus. Mit etwas Übung und dem eigenen Duftkoffer in der Hand wirst du dein Duftabenteuer meistern.

Pehnt, Annette

Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur

Vorgestellt werden 75 weibliche Protogonistinnen klassischer und zeitgenössischer Literatur, die zeigen, wie vielfältig und selbstbewusst auch Mädchen- und Frauenfiguren in der Literatur konzipiert werden können.

Pehnt, Annette

Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur

Was haben Alice, Heidi und Pippi gemeinsam? Sie sind Heldinnen der Literatur. Sie waren unerschrocken, neugierig, starrsinnig und sind absolute Vorbilder für die jungen Frauen von heute.

Pehnt, Annette

Book Rebels 75 Heldinnen aus der Literatur

"Book Rebels", dies bedeutet: 75 Mädchen und junge Frauen, die aus der Literatur bekannt und die wahrhaftig "stark" sind, die rebellieren und ihren Zielen nachgehen und dabei Grenzen überwinden! Fünfundsiebzigmal erfolgt die Einladung neue Wege zu gehen, die eigene Angst zu überwinden und Selbstbewusstsein sowie Stärke zu zeigen!

Pehnt, Annette

Book Rebels. 75 Heldinnen aus der Literatur

Porträts von 75 Heldinnen der Literatur sollen zum Lesen oder Wiederlesen einladen – und zwar sowohl von Texten der Kinder- und Jugendliteratur wie auch von Klassikern der Erwachsenenliteratur.

Blesken, Julia

Mission Kolomoro! oder: Opa in der Plastiktüte

Jennifer hat Opa versprochen, dass sie auf ihn aufpasst. Er möchte nämlich, dass seine Asche in seinem Schrebergarten, in Kolomoro, verstreut wird. Deshalb schüttet Jennifer seine Asche in eine Schüssel mit Saugverschluss, in die Oma immer Kohlrouladen reingelegt hat. Diese steckt sie in eine Plastiktüte und nimmt so Opa überall mit. (In Deutschland ist das nicht erlaubt, in Holland darf man die Asche eines Angehörigen einfach mit nach Hause nehmen.) Jennifers Mama ist Busfahrerin und arbeitet viel. Deshalb glaubt sie, dass, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder zur Schule geht, Mama Opa irgendwo anders hinbringt oder ihn einfach ins Klo kippt. Eher zufällig kommt sie mit Katja, Zeck, Fridi, Mustafa und Polina zusammen. Schnell haben diese sechs Kinder ein gemeinsames Ziel: "Das Versprechen, das Jennifer ihrem Opa gegeben hat, muss eingehalten werden." Doch das ist nicht so einfach, wenn man keine Ahnung hat, wo Kolomoro liegt. Es beginnt ein aufregendes Abenteuer quer durch die Großstadt, ganz ohne Handys und fast ohne Geld. Doch alle halten fest zusammen. Schließlich gelingt es ihnen nicht nur Opas Wunsch zu erfüllen; sie finden auch noch einen besonderen Schatz.

Blesken, Julia

Mission Kolomoro! oder: Opa in der Plastiktüte

Sechs Kinder erleben rasante Action quer durch Berlin, ohne Handy und ohne Geld, aber mit einer superwichtigen Plastiktüte auf Mission! Das ist die Mission Kolomoro! Bist du dabei?

Blesken, Julia

Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte

Emil und die Detektive im Jahre 2021 - ein Abenteuer in der Stadt.

Blesken, Julia

Mission Kolomoro! oder: Opa in der Plastiktüte

"Mission Kolomoro! oder: Opa in der Plastiktüte" ist ein rasanter Abenteuerroman, der mit Elementen des Kriminalromans und der Road novel spielt. Zu Beginn der Herbstferien treffen sich sechs unterschiedliche Kinder, die sich nur lose aus der Schule kennen, auf einem Parkplatz. Das Wetter ist schön, man hat keine Pläne und freut sich auf die freie Zeit. Dann taucht plötzlich Jennifer Klar auf mit einer Plastiktüte, in der sich in einer Kohlrouladenschüssel die Asche ihres verstorbenen Großvaters befindet. Sie möchte diese in seinem Schrebergarten verstreuen, denn hier war sie immer mit ihrem Opa. Doch sie weiß nur ungefähr, wo dieser Ort ist und gemeinsam machen sich die Kinder auf die Suche. Eine rasante Reise durch Berlin beginnt.

Blesken, Julia

Mission Kolomoro oder Opa in der Plastiktüte

Sechs Kinder und ein Rehpinscher auf der Mission Kolomoro: Julia Blesken entwirft mit ihrem kinderliterarischen Debüt ein gleichsam schräges wie liebenswertes Figurenarsenal, das sie auf eine rasante Reise schickt. An einem einzigen Tag erleben die Kinder ein unfassbar witziges und doch realistisches Abenteuer. Ein moderner, komischer Kinderroman, der für Diversität und Toleranz mit Andersartigkeit einsteht und zugleich ein Plädoyer für die Akzeptanz des Todes auch schon in der kindlichen Lebenswelt ist. Julia Blesken versteht es, eine mitreißende Handlung mit ernsthaften Thematiken zu koppeln und präsentiert eine sehr empfehlenswerte kinderliterarische Roadnovel voller Witz und Spannung.

Blesken, Julia

Mission Kolomoro! oder: Opa in der Plastiktüte

Jennifer hat Opa versprochen, dass sie auf ihn aufpasst. Er möchte nämlich, dass seine Asche in seinem Schrebergarten, in Kolomoro, verstreut wird. Deshalb schüttet Jennifer seine Asche in eine Schüssel mit Saugverschluss, in die Oma immer Kohlrouladen reingelegt hat. Diese steckt sie in eine Plastiktüte und nimmt so Opa überall mit. (In Deutschland ist das nicht erlaubt, in Holland darf man die Asche eines Angehörigen einfach mit nach Hause nehmen.) Jennifers Mama ist Busfahrerin und arbeitet viel. Deshalb glaubt sie, dass, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder zur Schule geht, Mama Opa irgendwo anders hinbringt oder ihn einfach ins Klo kippt. Eher zufällig kommt sie mit Katja, Zeck, Fridi, Mustafa und Polina zusammen. Schnell haben diese sechs Kinder ein gemeinsames Ziel: "Das Versprechen, das Jennifer ihrem Opa gegeben hat, muss eingehalten werden." Doch das ist nicht so einfach, wenn man keine Ahnung hat, wo Kolomoro liegt. Es beginnt ein aufregendes Abenteuer quer durch die Großstadt, ganz ohne Handys und fast ohne Geld. Doch alle halten fest zusammen. Schließlich gelingt es ihnen nicht nur Opas Wunsch zu erfüllen; sie finden auch noch einen besonderen Schatz.

Seidemann, Maria; Lagerlöf, Selma

Nils Holgersson

Als Nils eines Tages auf den Hof tritt, muss er entsetzt feststellen, dass er winzig klein ist. Das ist die Strafe für seine Unartigkeiten und Bosheiten, gegenüber Menschen und Tieren. Mit der Gans Martin reist er nach Lappland und besteht einige Abenteuer. Aber er vollbringt auch gute Taten und somit kann die wundersame Reise für ihn glücklich enden.

Seidemann, Maria; Lagerlöf, Selma

Nils Holgersson

Als Nils eines Tages auf den Hof tritt, muss er entsetzt feststellen, dass er winzig klein ist. Das ist die Strafe für seine Unartigkeiten und Bosheiten, gegenüber Menschen und Tieren. Mit der Gans Martin reist er nach Lappland und besteht einige Abenteuer. Aber er vollbringt auch gute Taten und somit kann die wundersame Reise für ihn glücklich enden.

Fawcett, Heather

Noa und die Sprache der Geister

Prinzessin Noa (13) ist in Bedrängnis. Seit dem frühen Tod ihrer Eltern hängt ihr die kleine Schwester am Rockzipfel und den großen Bruder muss sie ständig vor seinen unbedacht eingesetzten dunklen Zauberkräften bewahren. Gefangen auf einer verzauberten Insel können sie ihr gemeinsames Ziel, Schloss und Thron von dem mächtigen Magier Xavier zurück zu erobern, nur erreichen, wenn eins der Geschwister das Buch der vergessenen Magie findet und seine Sprache versteht. Doch das weiß auch Xavier...

Fawcett, Heather

Noa und die Sprache der Geister

Noa überrascht ein ganzes Königreich, denn die vertrie-bene Prinzessin kennt eine Sprache, die sonst niemand spricht. Der Roman hat alles, was man für hervorragende Unterhaltung braucht.

Heather, Fawcett

Noa und die Sprache der Geister

Eine schwimmende Insel, von hinten gar unsichtbar, „Verlorene Worte“, in unterschiedlichen magischen Sprachen und drei Geschwister, die um ihr Leben und ihr Land kämpfen, stehen im Mittelpunkt der phantasievollen Handlung. Noa ist enttäuscht, weil sie bisher keine magischen Kräfte hat. Sie begleitet die Ereignisse durch das Schreiben einer Chronik. Mit ihrem klugen Kopf will sie ihren Bruder Julian, einen mächtigen Zauberer unterstützen. Auch um Maite müssen sich Noa und Julian sehr kümmern.

Fawcett, Heather

Noa und die Sprache der Geister

Prinzessin Noa (13) ist in Bedrängnis. Seit dem frühen Tod ihrer Eltern hängt ihr die kleine Schwester am Rockzipfel und den großen Bruder muss sie ständig vor seinen unbedacht eingesetzten dunklen Zauberkräften bewahren. Gefangen auf einer verzauberten Insel können sie ihr gemeinsames Ziel, Schloss und Thron von dem mächtigen Magier Xavier zurück zu erobern, nur erreichen, wenn eins der Geschwister das Buch der vergessenen Magie findet und seine Sprache versteht. Doch das weiß auch Xavier...

Schmachtl, Andreas H.

Hörnchen & Bär Haufenweise echt waldige Abenteuer

Hörnchen und Bär sind unzertrennliche Freunde. Gemeinsam erleben sie die unterschiedlichsten Abenteuer und stehen sich in guten wie in schlechten Zeiten kameradschaftlich zur Seite. Freue dich auf 20 fabelhafte Geschichten zum Schmunzeln, Staunen und Wohlfühlen.

Schmachtl, Andreas H.

Hörnchen & Bär

Das quirlige Eichhörnchen Hörnchen und sein gelassener Freund Bär erleben in ihrem Wald viele spannende Abenteuer.

Klee, Julia

Von riesengroß bis klitzeklein

Auf 20 farbenfrohen gemalten Doppelseitenbildern gewinnen die Betrachtenden im Zoom-Effekt immer mehr Abstand von dem dargestellten Objekt und nehmen immer mehr von dessen Umgebung wahr, was immer neue Überraschungen zeitigt.

Klee, Julia

Von riesengroß bis klitzeklein. Ein Zoom-Bilderbuch

Wie wird der Käfer ganz groß und der Elefant ganz klein? In diesem Bilderbuch wird die Welt, wie wir sie sehen, auf den Kopf gestellt.

Klee, Julia

Von riesengroß bis klitzeklein

Wirkt die Giraffe aus Kindersicht riesengroß, wird sie dann auf dem Foto, das man in die Hosentasche steckt, klitzeklein. Mit einem starken Zoom führt uns das Bilderbuch auf diese Weise rund um die Erde.

Klee, Julia

Von Riesengroß bis Klitzeklein Zoom Bilderbuch

Mit Hilfe dieses außergewöhnlichen Bilderbuches kann sich der Betrachter von der Blumenwiese bis ins Weltall zoomen und die Welt aus einer ganz anderen Perspektive betrachten.

Klee, Julia

VON RIESENGROSS BIS KLITZEKLEIN

Kunterbunt blüht es auf der Wildblumenwiese. Bienen und Schmetterlinge flattern von Blume zu Blume. Eine Kuh, umgeben von riesengroßen Bergen, genießt die Landschaft. - Doch was ist das? - Eine leere Milchtüte und einiges mehr treiben zur Verwunderung des Wals im weiten Meer. - Was für ein riesengroßes Problem! - Ist der Wal, der Eisbär, der Elefant usw. bald nur noch im Zoo zu bestaunen oder findet man sie lediglich nur noch auf Briefmarken abgebildet? Ein Fall, den man am besten gemeinsam angeht.