Es wurden 1157 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Tezuka, Osama

Buddha. Band 9. Karma

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Tezuka, Osama

Buddha. Band 9. Karma

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Tezuka, Osama

Buddha. Band 8. Der Weg der Weisheit

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Tezuka, Osama

Buddha. Band 8. Der Weg der Weisheit

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Tezuka, Osama

Buddha. Band 7. Das Rad der Lehre

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Tezuka, Osama

Buddha. Band 7. Das Rad der Lehre

In der 10-bändigen BUDDHA-Biographie widmet sich Osama Tezuka voller Fabulierlust dem Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie kritisch und reflektiert erzählt der Großmeister des Manga die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddhartha Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner religiösen und sozialen Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde.

Wolfsgruber, Linda

Arche

Ein besonderes Buch über die Sintflut - fast ohne Worte, aber durchaus beredt auf seine Weise. Zum Schauen, Entdecken und Träumen.

Mongin, Jean Paul

Der böse Geist des Herrn Descartes

Das Sachbilderbuch „Der böse Geist des Herrn Descartes“ führt in die Erkenntnistheorie des französischen Naturwissenschaftlers und Philosophen ein, umschlossen von einer Erzählung Jean Paul Mongins, illustriert von Francois Schwoebel. Es bezieht sich dabei indirekt auf Rene Descartes sechs „Meditationen über die Erste Philosophie“.

Janisch, Heinz

Wie war das am Anfang

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde, davon erzählt die biblische Schöpfungsgeschichte. Doch wie war das, als er mich erschaffen hat? Das erzählen Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber in ihrem neuen Bilderbuch.

, Kindermann,

Nathan der Weise

Die Geschichte "Nathan der Weise" führt den Leser ins mittelalterliche Jerusalem, in dem Christen, Juden und Araber nicht immer friedlich zusammenleben. Der muslimische Sultan Saladin stellt dem weisen Juden Nathan eine Fangfrage, die dieser mit der berühmten Ringparabel beantwortet. Tief berührt von der Erzählung bietet der Sultan Nathan seine Freundschaft an. Am Ende der Geschichte bilden Christen, Juden und Moslems einen innigen Bund, weil sie sich als menschlich und tolerant erweisen.

Kindmann (nach Lessing), Barbara

Nathan der Weise

Lessings dramatisches Gedicht “Nathan der Weise” in Prosaform, nacherzählt für Kinder.

Kindermann, Barbara

Nathan der Weise nach Gotthold Ephraim Lessing

Eine besonders heute aktuelle Frage: Welche Religion hat recht? Welche Religion ist die richtige, die wahre? „Nathan der Weise“ aus der Reihe „Weltliteratur für Kinder“ geht dieser Frage nach. Im alten Jerusalem, zur Zeit der Kreuzritter, geht es um die oben genannten Fragen. Hass und Vorurteile bestimmen das Denken der unterschiedlichen Religionsgruppen. Bis sich herausstellt, dass alle Parteien – Christen, Juden, Moslems – miteinander verwandt sind. Sie sind eine große Familie!

Kindermann, Barbara

Nathan der Weise

“Nathan der Weise”, nacherzählt von Barbara Kindermann, ist der Versuch, einen Klassiker der Weltliteratur Kindern und Jugendlichen leichter zugänglich zu machen. Dies geschieht in Form eines Prosatextes und mit Illustrationen, welche die Inhalte veranschaulichen.

Nathan der Weise

Ein hoffnungsvolles und nach wie vor hoch-aktuelles "dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen" als Geschichte in einer Gradwanderung zwischen heutiger und altertümlicher Sprache.

Lessing, Gotthold Ephraim

Nathan der Weise

Lessings großes aufklärerisches werk über die drei weltreligionen wird hier neu erzählt, das verwirrspiel um die familienverhältnisse der protagonisten verständlich dargestellt.

Kindermann, Barbara

Nathan der Weise - nach Gotthold Ephraim Lessing

Im Palast des Sultans von Jerusalem erzählt Nathan. ein jüdischer Kaufmann, die Parabel von den drei Ringen, die einander ebenso gleichwertig sind wie die Lehren der drei Weltreligionen

Kindermann, Barbara

Nathan der Weise (nach Gotthold Ephraim Lessing)

Barbara Kindermann erzählt in diesem Buch kindgemäß und gut verständlich das Drama “Nathan der Weise” von Gotthold Ephraim Lessing nach, in dem es zum einen um die Frage geht, welche Religion die einzig wahre ist, aber auch Christen, Juden und Moslems über alle Gegensätze hinweg zu einem glücklichen Bund zusammenfinden.

Breckoff, Constanze

Danke für diesen guten Morgen - Die schönsten religiösen Kinderlieder

In einem musikalischen Bilderbuch werden die schönsten religiösen Kinderlieder in englischer und deutscher Sprache für kleine und große Zuhörer und Leser verfügbar gemacht. Die Begleit-CD lädt zum Anhören und Mitsingen ein.

Danke für diesen guten Morgen - Die schönsten religiösen Kinderlieder

21 religiöse deutsch- und englischsprachige Kinderlieder, illustriert und mit Noten für die Gitarre. Auf der CD ist jeweils nach dem gesungenen Lied ein Playback Version.

Ossmann-Radlbeck, Regina

Christentum Ein Reiseführer

Christen - woran glauben die eigentlich? Diese und andere Fragen rund um des Christentum erläutert dieses Buch, das den Anspruch eines Reiseführers erhebt. Es geht von den Grundlagen der Bibel über die christlichen Vorstellungen von Gott und Jesus bis hin zur Geschichte der Kirchen und den aktuellen glaubenspraktischen Grundfragen.

Mistral, Laure

Rahel lebt in Israel, Nasser im Westjordanland

Den Konflikt im Nahen Osten, die ständigen Anschläge und Überfälle, bekommen durchaus auch Kinder in Deutschland mit. Doch ihnen die Ursachen für die Unruhen und den Streit zu erklären, ist nicht einfach. Das Buch versucht einen Beitrag zur Aufklärungsarbeit in diesem schweren Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern zu leisten.