Es wurden 31014 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Moyes, Jojo

Die Tage in Paris

Paris ist bekanntermaßen die Stadt der Liebe und auch die beiden Paare Liv und David und Sophie und Edouard verbringen ihre Flitterwochen dort. Nur liegen zwischen diesen Hochzeitsreisen fast hundert Jahre, in denen erstaunlich Ähnliches passiert. Der Text bildet die Vorgeschichte zu ""Ein Bild von dir"".

Ludwig, Christa

4. Etappe: Die rote Wolke

Die Kindergartenkinder Jona und Cecilia wollen ihrem Freund Yannick mit einer ""Spitzenidee"" einen Wunsch erfüllen. Yannick redet wenig, doch liebt er Rot. Er trägt es jeden Tag. Gern wäre Yannick eine rote Wolke am Himmel. Mit Jonas hat er es oft im Baum versucht. Doch er will höher. Die drei beschaffen sich in kleinen Abenteuern rote Sachen wie Yannick und einige Vorhänge. Damit wollen sie auf das Dach der Schule, um von dort zusammen wie eine rote Wolke vom Dach zu schweben.

Ludwig, Christa

Die rote Wolke

Die Sache mit Yannick und der roten Wolke ist passiert als Jona noch im Kindergarten war. Gott sei Dank ist alles gut gegangen. Oder: Kinder mit sogennanter Behinderung bedürfen besonderer Aufmerksamkeit.

Ludwig, Christa

Die rote Wolke

Jona, Cecila und Yannick haben etwas vor, und was haben sie in den Rucksäcken? Jonas Mutter ist misstrauisch - aus Erfahrung! Dann wird es aufregend, denn Yannick soll eine rote Wolke werden und fliegen. Da müssen die Mütter schnell hinterher.

McCay, Winsor

Little Nemo – Gesamtausgabe

Am 15. Oktober 1905 begann die langjährige Odyssee eines kleinen Jungen durch das Reich der Träume, denn an diesem Tag präsentierte Winsor McCay das erste Comicabenteuer von ""Little Nemo in Slumberland"". Seitdem nahm der „kleine Niemand“ Woche für Woche seine Leser mit auf ein neues Abenteuer ins Land der Traumlogik, des Surrealen und des Wilden Denkens.

Horrocks, Dylan

Sam Zabel in: “Der König des Mars“

Sam Zabel ist Comickünstler und steckt in der Krise. Jeden Tag billige Superhelden-Comics zeichnen? Das kann es doch nicht gewesen sein. Eines Tages fällt ihm ein Sciencefiction-Comic der 1950er in die Hände. Als Sam einmal zu viel darin blättert, steht er plötzlich auf dem roten Planeten. Ein Manga-Mädchen mit Raketenstiefeln begrüßt ihn. Die marsianische Zivilisation kürt ihn zum Herrscher - und als König verfügt er über einen Harem grünhäutiger Frauen mit unglaublichem BMI...

Hergé,

Tim und Struppi Kompaktausgabe. Band 4

Zu seinem 60. Geburtstag beschenkte der Carlsenverlag sich und das Publikum mit einer 8-bändigen Kompaktausgabe der europäischen Comicserie: Hergés TIM UND STRUPPI. Der aktuell erschienene 4. Band der gesammelten Werke enthält die Einzelbände DIE KRABBE MIT DEN GOLDENEN SCHEREN, DER GEHEIMNISVOLLE STERN und DAS GEHEIMNIS DER EINHORN, in welchen der Reporter Tim und sein hündischer „Sidekick“ Struppi u.a. in die Wüste Marokkos und den arktischen Ozean verschlagen werden.

Hergé,

Tim und Struppi Kompaktausgabe. Band 7

Der Carlsen Verlag feiert sich selbst. Zum 60. Geburtstag beschenkte er sich und das Publikum mit einer 8-bändigen Kompaktausgabe DER europäischen Comicserie: Hergés TIM UND STRUPPI. Der aktuell erschienene 7. Band der gesammelten Werke enthält die Einzelbände DER FALL BIENLEIN, KOHLE AN BORD und TIM IN TIBET, in welchen der Reporter Tim und sein hündischer „Sidekick“ Struppi im Heimatdorf Mühlenhof, im fernen Orient und in der Gebirgswelt des Himalaja ermitteln müssen.

Waechter, Philip

Endlich wieder zelten!

Mit der Familie in den Urlaub fahren, das ist doch wohl das schönste im ganzen Jahr. Davon erzählt dieses neue Bilderbuch; nur fast wie ein Sachbuch.

Waechter, Philip

Endlich wieder zelten!

Mit vielen farbigen Illustrationen - manche auch in Comicform - gibt Philip Waechter hier einen humorvollen Einblick in das Abenteuer eines Zelturlaubs. Tim erzählt von dieser wunderbaren Zeit mit der Familie - von den Vorbereitungen bis zur Abreise.

Waechter, Philip

Endlich wieder zelten!

Philip Waechter präsentiert in diesem Bilderbuch verschiede Techniken, mit Bildern eine bewegte und bewegende Geschichte zu erzählen. Neben wimmeligen Bildtafeln gibt es vor allem cartoon- und Comic-Elemente, die Kinder kennen- und verstehen lernen. Natürlich wird in Bildern und wenig Text(meist in Sprechblasen) mächtig Werbung für abenteuerliche Zeltferien gemacht!

Morpurgo, Michael

Nur Meer und Himmel. Die Geschichte meines Großvaters

Der Junge Michael hat einen Traum - immer, bevor sein Großvater zu Besuch kommt. Erst viel später erfährt er, dass er dem wahren Schicksal seines Großvaters gar nicht so unähnlich ist.

Morpurgo, Michael

Nur Meer und Himmel Die Geschichte meines Großvaters

In seinem Roman ""Nur Meer und Himmel"" erzählt Michael Morpurgo die Geschichte seines Großvaters, der im Zweiten Weltkrieg schwer entstellt wurde. Michael hätte ihn gerne gefragt, wie es zu den Verletzungen gekommen ist, doch seine Eltern verbieten ihm das Nachfragen. Damit vergrößern sie nur die Angst des Jungen vor seinem Großvater. Nach Besuchen in den Sommerferien verliert er schließlich seine Furcht und ein offenes Gespräch über die leidvolle Vergangenheit wird möglich.

Morpurgos, Michael

Nur Meer und Himmel - Die Geschichte meines Großvaters

Ein junger Mann, Fischer von Beruf und frisch verheiratet, wird im zweiten Weltkrieg als britischer Marinesoldat verwundet, überlebt mit schwersten Verbrennungen, wird von der Frau verlassen und von der Tochter nur mit Mühe akzeptiert, von seinem Enkel aber, dem Ich-Erzähler Michael, am Ende doch verstanden und geliebt.

Morpugo, Michael

Nur Meer und Himmel Die Geschichte meines Großvaters

Nur, weil Michael seinem Großvater ins von Verbrennungen entstellte Gesicht schauen lernt, erzählt dieser ihm eines Tages seine ganze Geschichte.

Mopurgo, Michael

Nur Meer und Himmel. Die Geschichte meines Großvaters

Als Kind war der Großvater mit seinen Narben und Spuren schwerer Brandwunden, seinem Ernst und seiner Aura von Einsamkeit für Michael immer beängstigend, und seine Besuche lösten bei dem Jungen Albträume aus. Doch als er erwachsen ist, erzählt sein Großvater ihm die ganze Geschichte seiner schweren Verletzungen, die ihn äußerlich und innerlich gezeichnet habe.

Jeffers, Oliver

Steckt

Floyds roter Drache steckt in einer Baumkrone fest. Um ihn wieder runterzukriegen, wirft Floyd alles Mögliche und Unmögliche hinauf. Doch alles bleibt in der Baumkrone stecken...

Jeffers, Oliver

Steckt

Floyd lässt seinen schönen Drachen steigen. Doch dieser bleibt in einem Baum stecken. Da er den Drachen wieder zurück haben möchte, wirft er alles Mögliche auf den Baum. Leider bleibt wirklich alles stecken.

Watts, Bernadette

Der Hase und die Schildkröte

An einem schönen Sommertag fordert die Schildkröte den Hasen zu einem Wettrennen heraus. Siegessicher sagt der Hase zu, doch er hat die Rechnung ohne die Ausdauer der Schildkröte gemacht...

Gier, Kerstin

Silber - Das zweite Buch der Träume

Im zweiten Buch der Silber-Reihe von Kerstin Gier geht es erneut um die Träume der 16-jährigen Liv Silber, ihrem Freund Henry und diesmal auch um Livs kleine Schwester Mia. An Livs Schule passieren einige seltsame Dinge, zum Beispiel werden peinliche Geheimnisse aus Livs Leben bekannt, die außer ihr nur Mia weiß. Außerdem ist Arthur, Livs größter Feind, in letzter Zeit sehr aufmerksam und nett. Und warum Mia plötzlich schlafwandelt, weiß auch niemand.

Gier, Kerstin

Silber - Das zweite Buch der Träume

Nach den vorangegangenen Ereignissen wollte Liv das aktive Träumen eigentlich sein lassen und sich nicht mehr im Traumkorridor herumtreiben. Dennoch trifft sie sich mit ihrem Freund Henry fast jede Nacht in ihren Träumen. Dabei merkt sie, dass sie von irgendjemand heimlich beobachtet und verfolgt wird. Als dann noch der seltsame Senator Tod auftaucht und Livs Schwester Mia plötzlich schlafwandelt, scheint das alles kein harmloser Zufall mehr zu sein.