Es wurden 26727 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta lebt mit ihrer Tante Tabby und Onkel Drac in einem schlossähnlichen tollen Haus. Leider findet Tante Tabby das Leben dort weniger toll als Araminta, steht sie doch von Herzen mit dem nervigen und stets kaputten Boiler auf Kriegsfuß. Da hilft nur eins: Das Haus verkaufen und irgendwo anders siedeln. Aber diese Rechnung hat sie ohne Araminta gemacht ...

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta lebt mit Tante und Onkel in einem abenteuerlichen alten verstaubten Haus, in sie für jeden Tag ein Zimmer hat und es ebenso mehrere Küchen gibt. Die Tante hat nur einen Wunsch: Den ewigen Kampf mit dem uralten Boiler los zu sein und deshalb zieht sie schließlich die Konsequenz und beschließt das Haus zu verkaufen. Araminta versucht nun, mit verschiedenen abenteuerlichen Tricks und der Hilfe echter Gespenster die potentiellen Käufer in die Flucht zu schlagen.

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt - Band 1

Araminta liebt das große alte Spukhaus in dem sie lebt. Jedoch ihre Tante Tabby will das Haus verkaufen, weil es viel zu groß ist und der Boiler nicht funktioniert und lässt sich nicht umstimmen. Für die zu erwartenden Kaufinteressenten denkt sich Araminta einen furchterregenden Spuk und ekelhafte Erscheinungen aus. Ob sie den Verkauf und den Umzug in eine nette, kleine, saubere und moderne Wohnung, von der die Tante träumt, damit verhindern kann?

Waechter, F.K.

Der rote Wolf und andere Geschichten

Lesung aus dem dichterischen Werk von F.K. Waechter.

Waechter, F.K.

Der rote Wolf und andere Geschichten

Lesung der Bilderbücher und Geschichten “Die Schöpfung”, “Die Bauern im Brunnen”, “Die Mondtücher”, “Der Anti-Struwwelpeter”, “Die Geschichte vom albernen Hans”, “Der rote Wolf” und “Die Reise”.

Scheffler, Ursel

Schluff, der Schleifchendrache

Der böse Prinz hat die Prinzessin entführt! Da machen sich die Drachen auf den Weg,sie zu befreien, und weil er gar so bettelt, nehmen sie auch den kleinen Schluff mit. Das erweist sich als Rettung, denn Schluff kann etwas, was die anderen nicht können: Schleifchen binden!

Wild, Margaret

Lilli Gans fliegt los

Als es für Lilli zum ersten Mal an der Zeit ist mit in den Süden zu fliegen, bekommt sie riesige Angst.

Wild, Margaret

Lilli Gans fliegt los

Es ist Zeit für die Gänse, in den Süden zu fliegen. Nur Lilli Gans will nicht mit. Der dunkle, unendlich weite Himmel macht ihr Angst. Aber ist Alleinsein besser? Eine Geschichte über Vertrauen und eine junge Gans, die selbstsicher wird und abhebt.

Lilli Gans fliegt los

Solange sie denken kann, lebt Lilli am Teich. Hier kennt sie jeden Stein, jede Höhle zum Verstecken und fühlt sich wohl. Bei dem Gedanken, dies alles zu verlassen und mit den anderen Gänsen in den Süden zu fliegen, so wie es ihre Mutter angekündigt hat, gerät Lilli in Panik. Sie versteckt sich - und dann sind plötzlich alle weg, auch die Mutter.

Lilli Gans fliegt los

So müssen kleine Gänse aussehen! Lilli lebt ""schon immer"" am See, und nun soll sie mit ihrer Mutter und den anderen wegfliegen? In den großen, weiten Himmel steigen, wo man sich in den Wolken verirren kann? Nein, Lilli bleibt lieber hier und versteckt sich am Rand des Ufers im Gebüsch.

MacCuish, Al

Die Biene, die sprechen konnte

Belle ein Stadtkind aus Paris reist in den Ferien zu ihren Großeltern aufs Land. Dort erfährt sie mehr über die Natur und wie alles miteinander zusammen hängt und verbunden ist.

Wild, Margaret

Lilli Gans fliegt los

Als es Zeit wird in den Süden zu fliegen, möchte Lilli Gans ihren Teich nicht verlassen. Alle fliegen weg, alle bis auf ihre Mama. Die kommt zurück sie zu holen.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Ein Pappbilderbuch zum Thema Freundschaft und Eifersucht: Die Freunde Pen und Eddy spielen jeden Tag mit ihren Pappkartons. Eines Tages aber kommt ein dritter Junge dazu, Sam, und nimmt allen Mut zusammen, um zu fragen, ob er mitspielen darf.

Bohlmann, Sabine

Die Geschichte vom kleine Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Der kleine Siebenschläfer soll Winterschlaf halten, ganze 7 Monate lang. Aber er kann einfach nicht einschlafen, was nun

Bohlmann, Sabine

Die Geschichte vom kleine Siebebschläfer, der nicht einschlafen konnte

Der kleine Siebenschläfer soll Winterschlaf halten, ganze 7 Monate lang. Aber er kann einfach nicht einschlafen, was nun

Wolz, Heiko

Mein erstes Profispiel! Also fasst...

Lesen lernen mit Spaß und Anton - Anton, durch und durch Fußballer, hat mit seiner Mannschaft ein bedeutendes Spiel vor sich. Das ist eine echt schwere Angelegenheit, Alter Falter! Logo, dass Anton und seine Mitstreiter das Spiel meistern, also gewinnen!

Wolz, Heiko

Mein erstes Profispiel! Also fasst...

Lesen lernen mit Spaß und Anton - Anton, durch und durch Fußballer, hat mit seiner Mannschaft ein bedeutendes Spiel vor sich. Das ist eine echt schwere Angelegenheit, Alter Falter! Logo, dass Anton und seine Mitstreiter das Spiel meistern, also gewinnen!

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

Jack betritt ein einsames, schon lange leerstehendes Haus. Ein dunkler Raum, 13 Stühle, vor jedem steht eine Kerze, das ist das Szenario, das Jack vorfindet. Zwölf Stühle sind bereits mit für ihn völlig fremden Menschen besetzt, die augenscheinlich auf ihn gewartet haben. Er nimmt auf dem 13. Stuhl Platz. Nacheinander erzählen die anderen ihre Geschichten.

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

13 Gruselgeschichten, von klassisch bis modern warten auf schöne schaurige Lesemomente.

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

Jack betritt ein einsames, schon lange leerstehendes Haus. Ein dunkler Raum, 13 Stühle, vor jedem steht eine Kerze, das ist das Szenario, das Jack vorfindet. Zwölf Stühle sind bereits mit für ihn völlig fremden Menschen besetzt, die augenscheinlich auf ihn gewartet haben. Er nimmt auf dem 13. Stuhl Platz. Nacheinander erzählen die anderen ihre Geschichten.

Ungerer, Tomi

Warum bin ich nicht du?

Der französische Zeichner und Schriftsteller Tomi Ungerer hat für sein Buch "Warum bin ich nicht du?" philisophische Fragen von Kindern beantwortet. Dabei hat er sus seinem eigenen Erfahrungsschatz profitiert und so erzählen die Antworten auch immer aus seinem Leben.

Ungerer, Tomi

Warum bin ich nicht du?

4 Jahre lang, von 2013 bis 2016, hat Tomi Ungerer für ein Philosophie-Magazin Kolumnen geschrieben, in denen er auf Kinderfragen antwortet. Diese Fragen und Antworten sind nun in diesem Band "Warum bin ich nicht du?" gesammelt.

Ungerer, Tomi

Warum bin ich nicht du?

Der französische Zeichner und Schriftsteller Tomi Ungerer hat für sein Buch "Warum bin ich nicht du?" philisophische Fragen von Kindern beantwortet. Dabei hat er sus seinem eigenen Erfahrungsschatz profitiert und so erzählen die Antworten auch immer aus seinem Leben.

Delafosse, Claude

Wo sich Tiere verstecken

“Licht an! Wo sich Tiere verstecken” - mit Hilfe einer magischen “Taschenlampe” erkunden Kinder, wo sich Tiere in verschiedensten Lebensräumen der Welt verstecken, wie sie sich tarnen.