Es wurden 669 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
FIL,

Pullern im Stehn. Die Geschichte meiner Jugend

Der autobiografische Adoleszensroman des Berliner Komikers und Comiczeichners Fil greift das inzwischen aus “Fleisch ist mein Gemüse” oder “Populärmusik aus Vittula” bekannte und erfolgreiche Erzählmuster des männlichen heranwachsenden Verlierers, der aus der Ich-Perspektive sein traurig-komisches Dasein schildert, auf und erzählt diese Geschichte für das Märkische Viertel, einen Berliner Randbezirk, der 1970er Jahre.

O’Doherty, David

Gefahr lauert überall. Docter Noel Zones großes Handbuch der Gefahrologie

Ein witziges und bilderreiches Handbuch über die Welt und ihre Gefahren; voller Komik und Humor.

O’Doherty, David

Gefahr lauert überall Docter Noel Zones großes Handbuch der Gefahrologie

Dass Gefahr überall lauert, führen O'Doherty und Judge auf amüsante Weise vor Augen. In der Person des Gefahrologen Docter Zones konstruieren die Autoren Gefahren, die selbst vor den harmlosesten Wesen und Situationen nicht Halt machen. Abwehrmöglichkeiten werden mitgeliefert und sind oft noch abstruser als die Gefahren selbst. So erscheint ein Schwimmbad nach eingehender Risikoanalyse ohne Wasser am sichersten. Wer will und kann, legt am Ende eine GPP, eine Gefahrologen-Profi-Prüfung, ab.

O`Doherty, David

Gefahr lauert überall. Docter Noel Zones Großes Handbuch der Gefahrologie

Docter Noel ist ein Gefahrologe. In seinem Werk "Gefahr lauert überall" klärt er über die Gefahren der Welt auf. Das Handbuch richtet sich insbesondere an GAZUBIs (GefahrologenAusZUBIldende) und verhilft ihnen dazu, den GEWO (GEfahrologen-WOrtschatz) zu beherrschen sowie zum GQE (GefahrenQuellen Erkennen). Kinder und Erwachsene werden staunen, wie viele Gefahren auf der Welt lauern und wie sie umgangen werden können.

Bydlinski, Georg

Adalbär und Katzarina

Ein lustiges ABCdarium mit Tierversen und Sprachspielen findet sich in diesem Büchlein - kongenial umgesetzt in Wort und Bild.

Bydlinski, Georg

Adalbär und Katzarina

Ein unterhaltsames Tier ABC-Buch voller Nonsensreime

Bydlinski, Georg

Das Gnu im linken Fußballschuh

Alte und neue Gedichte des beliebten Kinderlyrikers finden sich in diesem neuen Büchlein des Boje-Verlags.

Torseter, Oyvind

Das Loch

Ein Mann zieht um. Mitten im Ausräumen der Kisten entdeckt er ein Loch in der Wand. Doch dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Loch, denn das Loch kann seine Position ändern. Das Loch muss schnellstens ins Labor, von Experten untersucht werden. Doch kann man es so einfach überlisten und los werden?

Geisler, Dagmar

17 1/2 Methoden, Tim Birkmann um die Ecke zu bringen

17 ½ Methoden Tim Birkmann um die Ecke zu bringen denkt sich Jojo in ihrem geheimen Tagebuch aus. Als dieses verschwindet und sich Tim seltsam benimmt, wird Jojo nachdenklich…

Sommerset, Mark

Mäh von Bäh und die Gripspillen

Ein Schaf dreht einem Truthahn Schafkacke als Intelligenzförderer an. Herrlich skurriler Unfug mit Ansage.

MacDonald, Alan

Rocco Randale Oberstress mit Unterhose

Rocco Randale ist ein Unikat. So etwas wie diesen Jungen voller verrückter Ideen gibt es kein zweites Mal. Mit viel Chaos und Spaß, aber auf jeden Fall ohne Manieren, bewältigt er in diesem Band eine Wette, hat ein Solo als Hund und feiert eine rauschende Piratenparty.

Sailer, Sibylle (Hg.)

Sieben kecke Schnirckelschnecken - Lustige Kindergedichte und Reimspaß zum Lachen

In acht Kapiteln findet man in dieser Gedichtsammlung bekannte und weniger bekannte Verse zum Lesen und Lachen.

Sailer, Sibylle

Sieben kecke Schnirkelschnecken Lustige Kindergedichte und Reimspaß zum Lachen

Das Buch präsentiert lustige Gedichte für Kinder, die zum Schmunzeln, Lachen oder manchmal auch zum Nachdenken anregen. Namhafte Lyriker wie Michael Ende, Josef Guggenmos, James Krüss, Max Kruse, Joachim Ringelnatz, Wilhelm Busch und viele andere, aber auch Volksgut ist in der umfangreichen Sammlung enthalten.

Sommerset, Mark

Mäh von Bäh und Tore Trut: Ein Schlückchen Rache

Die Fortsetzung des Gripspillen-Hits soll nun die Revanche zwischen Mäh von Bäh und Tore Trut bieten. Wie kann auf die Schafsköttel reagiert werden?