Es wurden 2906 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Schallnau, Thomas

Rot für Rüssel

"Ja, die Straßen sind gefährlich, überall so viel Verkehr! Lernt ihr Regeln, kennt ihr Zeichen, bleibt die Unfallklinik leer." Getreu diesem Motto schildert Thomas Schallnau in seinem Wimmelbilderbuch ein wildes Abenteuer von Rüssel, dem kleinen Elefanten. Fußballspielen sollte man eben nicht gerade im dicksten Verkehrsgetümmel. Und dann springt auch noch der rote Fußball mitten hinein in den Straßenverkehr.

Gehm, Franziska

Ein zahnharter Auftrag

Daka und Silvania müssen die Vampirwelt retten! Die Infludenta ist in ihrer Heimat ausgebrochen und lässt den Vampiren die Eckzähne schrumpfen. Nur eine seltene Pflanze gepflückt von Halbvampiren kann Abhilfe schaffen. Um an die Pflanze zu kommen, müssen sie erst den Geist eines mächtigen Vampirjägers besiegen.

, Gehm

Herzgeflatter im Duett

Silvania und Daka sind Zwillinge und Halbvampire. Silvania wünscht sich ganz Mensch zu sein und Daka würde lieber ein richtiger Vampir sein. Auf einem Jahrmarkt vertrauen sie sich einem Wunscherfüller an. Doch leider ist dieser nicht so ganz echt und vertauscht die Wünsche der beiden.

Eliot, T.S.

Old Possums Katzenbuch

Old Possums Katzenbuch ist die dichterische Vorlage für das berühmte Musical „Cats“. Die englischen Originale von T. S. Eliot sind in Nachdichtungen von Erich Kästner, Annemarie Seidel, Rudolf Alexander Schröder und Anderen und illustriert von Alex Scheffler bei Beltz&Gelberg neu erschienen.

Eliot, Thomas Stearns

Old Possums Katzenbuch

T.S.Eliot, genannt Old Possum, schrieb 1939 dieses Katzenbuch für seine Patenkinder. Darin versucht er in 15 Gedichten Wesen und Charakter der unterschiedlichsten Katzentypen zu ergründen und endeckt dabei durchaus Ähnlichkeiten mit menschlichen Exemplaren. Bei dieser deutschen Fassung handelt es sich nicht einfach um eine Übersetzung, sondern um Nachdichtungen verschiedener mehr oder weniger bekannter deutscher Autoren, wie z.B. Erich Käster oder Carl Zuckmayer.

Elliot, Thomas Stearns

Old Possums Katzenbuch

“Old Possums Katzenbuch”, Vorlage für das Musical “Cats”, ist die berühmte Sammlung von Katzengedichten für Kinder und Freunde des Skurrilen, in der T.S.Elliot die Katzen tanzen lässt, dass es eine Pracht ist. Axel Scheffler hat die Gedichte zauberhaft illustriert.

Eliot, Thomas S.

Old Possums Katzenbuch

Neuauflage des 1939 veröffentlichten Buches mit Gedichten über Katzen mit ihren besonderen Eigenschaften.

Eliot, T.S.

Old Possums Katzenbuch

Old Possums Katzenbuch ist eine Sammlung von zauberhaft illustrierten Katzengedichten.

Bredow, Katharina vo/ Dörries, Maike

Wie ich es will

Die 15-jährige Jessica betrinkt sich auf einer Party und wird beim ersten Sex schwanger. Ihre nächsten Vertrauten raten zur Abtreibung, aber sie will das nicht.

Freund, Wieland

Törtel die Schildkröte aus dem McGrün

Die Geschichte einer neugierigen und zugleich ängstlichen Schildkröte, die in einem Baumarkt geboren, unverhofft und im wahrsten Sinne des Wortes in die Welt hinausgeworfen wird und mit einer Gruppe von frei lebender Tiere Freundschaft schließt. Ein spannendes Buch für junge Leser und Zuhörer zwischen 7 und 10 Jahren.

Freund, Wieland

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

Nach einem ruhigen Leben bei McGrün und einem kurzen, unfreundlichen Intermezzo bei King Kurt fängt für Törtel, die Schildkröte das wahre Abenteuer erst an, als er im wahrsten Sinne in hohem Bogen auf eigene Füße geworfen wird...

Freund, Wieland

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

Törtel, die kleine Schildkröte, ist im Berliner Baumarkt McGrün geboren und fühlt sich dort im Terrarium sehr wohl. Eines Tages wird Törtel gekauft und landet erst in der Badewanne von King Kurt und dann aus dem fahrenden Auto heraus in Müggeldorf bei den “wilden Tieren”. Törtel gerät unversehens hinein in den dicksten Streit zwischen den Anwohnern und den Tieren. Weil sie einmal die Woche die Mülltonnen plündern, wollen die Anwohner sie loswerden. Für die Tiere ist es Zeit sich zu wehren.

Freund, Wieland

Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün

Törtel, eine Schildkröte aus einem Baumarkt, gelangt auf Umwegen in eine Laube einer Schrebergärtenkolonie, wo verschiedene Wildtiere zusammenleben. Hier lernt Törtel Freundschaft und Freiheit kennen. Als die Wildtiere von den Menschen verdächtigt werden, für Einbrüche in Lauben verantwortlich zu sein, schafft es Törtel, seine neuen Freunde zu überzeugen mit den "verfeindeten" Haustieren zusammen zu arbeiten. Gemeinsam können sie die "menschlichen" Diebe überführen und ihre Unschuld beweisen.

Jooß, Erich

Die große Märchenreise

Diese Sammlung neu getexteter und nacherzählter Märchen basiert auf verschiedenen Märchensammlungen aus aller Welt. In alle Geschichten sind die „Ur-Motive“ der Märchenerzählung verwoben.

Jooß, Erich

Die große Märchenreise

Der Band umfasst unbekannte Märchen aus vier Kontinenten.

Jooß, Erich

Die große Märchenreise

12 unbekannte Märchen werden in diesem Buch mit sehr schönen Illustrationen erzählt. Alle Märchen stammen aus verschiedenen Kulturen und werden nicht möglichst traditionell und ursprünglich erzählt sondern schöpferisch abgewandelt oder in Anlehnungen neu erfunden.

Franz, Cornelia

Seeräuber vor Sylt

Zwei Kinder aus Rantum auf Sylt werden von einem Piratenschiff aus Seenot gerettet und retten am Ende selbst einen gekidnapten Grafensohn aus der Gefangenschaft

Franz, Cornelia

Seeräuber vor Sylt

Die abenteuerliche Geschichte spielt auf Sylt im 15. Jahrhundert. Piraten machen die Nordsee unsicher, räubern, plündern und nehmen Geiseln. Das Mädchen Jaike und der Waisenjunge Broder geraten auch in die Hände der Piraten, als sie mit ihrem kleinen Boot in einen Sturm geraten und schiffbrüchig werden. An Bord entdecken sie, das die Piraten eine Geisel genommen haben. Und dabei handelt es sich um Gerhard, den Sohn des Grafen von Holstein.

Franz, Cornelia

Seeräuber vor Sylt

Sylt im 15. Jhrh. . In dieser Zeit spielt die Geschichte von Broder, einem Waisenjungen und Jaike. Sie geraten bei der Schatzsuche während einer Sturmflut an Bord eines Piratenschiffes. Dort wird der Grafensohn als Geisel festgehalten. Den Kindern gelingt es, von dem Schiff zu fliehen. Mit Hilfe ihres vergrabenen Schatzes können sie den Grafensohn vor dem sicheren Tod retten. Darüber hinaus erkennen sie, dass der Onkel des jungen Grafen der Auftraggeber für die Piraten war.

Franz, Cornelia

Seeräuber vor Sylt!

Sylt, im 15. Jahrhundert: Piraten machen die Nordsee unsicher. In ihre Fänge geraten auch zwei Kinder, die damit ein großes Abenteuer zu bestehen haben.

Bredsdorff, Bodil

Unter Brüdern

Nach dem Umzug der Künstlerfamilie in ein altes Landhaus ohne Komfort freunden sich die beiden Nachbarsjungen nach einer handfesten Prügelei miteinander an. Beide tragen und ertragen ihre Familien: den prügelnden Alkoholiker-Vater der eine, den anspruchsvollen Künstler-Vater der andere, auch als dieser die Familie verlässt, weil er den unerwarteten Erfolg seiner Frau nicht verträgt.

Bredsdorff, Bodil

Unter Brüdern

Schon sehr bald nach dem Umzug aufs Land wird für Martin - trotz einer ersten, unangenehmen Begegnung - der Nachbarsjunge HP zum unerlässlichen Kameraden: Gemeinsam meistern sie schwierige familiäre Situationen und geben einander Halt während Zeiten der Armut, Trennung der Eltern und Gewalt. Auch in der Schule können sie sich aufeinander verlassen und halten zusammen gegen die Klassenschläger. Denn sie verbindet eine bedingungslose Freundschaft.

Bredsdorff, Bodil

Unter Brüdern

Martin und HP werden Nachbarn in einer einsamen Gegend. Was bleibt ihnen da anderes übrig, als sich miteinander zu beschäftigen. Die unterschiedlich sozialisierten Jungs lernen sich kennen, fetzen sich und freunden sich an. So entwickeln sie Spielräume innerhalb der Familie und fangen an, sich und der Zukunft zu vertrauen.

Auerbach, Weindel

Was wäre, wenn wir fliegen könnten?

Ein Buch, das spannende und unerhörte Fragen stellt. Was wäre, wenn die Sonne nicht mehr scheinen würde? Stell dir vor, du könntest in die Zukunft reisen. In diesen Buch können überraschende Antworten gefunden werden. Gedankenspiele, Rätsel und Wissen für alle, die Fragen stellen.

Auerbach, Isabelle; Weindel, Yvonne

Was wäre, wenn wir fliegen könnten?

Ein Buch voller Fragen, Rätsel und Spiele.

Was wäre wenn wir fliegen könnten

Das vom Text dominierte Sachbuch zum Lesen und Vorlesen wendet sich an jeden, besonders an neugierige Kinder mit einem breiten Interessenspektrum. Über Gedankenspiele befördert es kreative Denkleistungen, die danach in einen populärwissenwissenschaftlichen, informativen Zusammenhang eingeordnet werden.

Auerbach, Isabelle

Was wäre, wenn wir fliegen könnten?

Was wäre, wenn wir die Uhren anhalten könnten? Eine genaue Antwort auf diese Frage kann wohl niemand geben. Isabelle Auerbach und Yvonne Weindel bieten in ihrem neuen Buch "Was wäre, wenn wir fliegen könnten" aber Gedankenspiele und Wissenswertes zu dieser und anderen Fragen, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessieren können.