Es wurden 15 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Schäuble, Martin

Cleanland

Ein dystopisches Szenario, das gefährlich nahe an unsere aktuelle Situation heranreicht.

Poznanski, Ursula

Die Verratenen

Nach einer Eiszeit ist die Menschheit zweigeteilt: Es gibt die ""Lieblinge"", die vom Eis geschützt in gläsernen ""Sphären"" wohnen und sich dort eine Welt aufgebaut haben, in der alle Menschen nach ihren Begabungen ausgebildet werden, Leistung exorbitant viel zählt und in der mittels Sensoren jeder Lebensbereich (Gesundheit, Ernährung...) maximal kontrolliert wird. Und es gibt die ""Prims"", die im Eis ganz ""primitiv"" und etwa wie vor 200 Jahren leben. Beide Welten haben kaum Kontakt zueinander...

Grevet, Yves

Meto Die Welt

Der dritte Teil der bereits viel registrierten Dystopie rund um den Jungen Meto vollendet dessen Kampf gegen das Unwissen und bringt Licht ins Dunkel der Welt rund die Insel.

Thal, Lilli

Die Puppenspieler von Flore

Der 16-jährige Tamaso wird am Tag seines Schulabschlusses von den Agenten des Staates Corona abgeholt und mit 19 anderen Jugendlichen in ein Ausbildungscamp gebracht. Einige Monate später muss er verdeckt im Feindesland Flore spionieren und mit den anderen um sein Leben bangen.

Thiemeyer, Thomas

Das verbotene Eden. Magda und Ben

Ben und Magda haben sich einst geliebt. Sie wurden auseinandergerissen und leben seither in verschiedenen Welten. Was wird aus ihnen, wenn der Kampf der Geschlechter in die entscheidende Phase gerät? Im dritten Teil seiner Dystopie beschreibt Thomas Thiemeyer, wie alles begann und fügt die einzelnen Handlungsstränge zu einem spannenden Ende zusammen.

Sonntag, Robert M.

Die Scanner

“Ein alter Mann, der um die letzten Bücher kämpft. Ein junger Mann, der sie zerstört. Eine schöne Frau, die ein Geheimnis hat. Und ein Konzern, der alles kontrolliert. Das sind die Zutaten eines hochaktuellen Zukunftsthrillers, der sich die Frage stellt: Was wäre, wenn wir nur einen winzigen Schritt weitergehen?” (Aus dem Klappentext.)

Cohn, Rachel

BETA

Einige wenige Wohlhabende haben sich auf der Insel Demesne ein Paradies geschaffen und halten Klone als ihre Dienstboten. Diese haben keine Gefühle, Bedürfnisse oder Erinnerungen. Anders verhält es sich bei Elysia. Sie ist kein perfekter Dienstklon und schwebt deshalb in großer Gefahr.

Frey, James

ENDGAME Die Auserwählten

Die Zeit ist gekommen! ENDGAME beginnt, als zwölf Meteoriten fast gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen. Jeder überbringt eine Nachricht, die entschlüsselt werden muss. Zwölf auserwählte Jugendliche werden an einem geheimnisvollen Ort zusammengeführt und kämpfen dann gegeneinander - nur einer kann gewinnen. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird!

Carey, Anna

Kein Garten Eden

Eve, die Protagonistin, scheint alles verloren zu haben, sie hat sich ihrem Schicksal ergeben. Doch insgeheim plant sie den Mord an ihrem Vater und ihre Flucht aus dem Palast. Über die Pläne der Rebellen ist sie ebenfalls informiert. Doch leider fliegen die Pläne auf und Eve muss sich neuen Herausforderungen stellen, die sie überlegt und mutig meistert. Sie kämpft weiterhin für die Rebellen und setzt selbst das Leben ihres ungeborenen Kindes aufs Spiel.

Carey, Anna

In der gelobten Stadt

Eve muss aus dem sicheren Califia fliehen und wird von den Soldaten des Neuen Amerika gefangen genommen. Sie wird in die Stadt aus Sand verschleppt und im königlichen Palast gefangen gehalten. Auch Caleb, ihr Freund, befindet sich dort im Untergrund. Eve setzt alles aufs Spiel, um mit den Rebellen Kontakt aufzunehmen und Caleb wiederzusehen. Sie muss am Ende einen hohen Preis dafür zahlen.