Es wurden 149 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Shoemaker, Lisa

Das erste Mal kochen - Let’s Cook mit Lisa Shoemaker.

Lisa Shoemaker gibt Kochkurse für Jugendliche und an diese Zielgruppe richtet sich auch dieses Buch. 50 Rezepte der internationalen Küche werden variantenreich vorgestellt und Schritt für Schritt erklärt. Dazu Tricks und Kniffe aus der Praxis, grundlegendes Wissen rund um die verwendeten Zutaten und jeweils eine kleine “Einstimmung” auf’s Gericht.

Shoemaker, Lisa

Let’s Cook - Das erste Mahl kochen mit Lisa Shoemaker

Dieses Kochbuch enthält laut Angabe ca. 50 Rezepte und 100 Varianten. Es wendet sich besonders an Jugendliche und will ihnen Anleitung sein zum Zubereiten und Kochen von Fingerfood & Salaten, Wraps, Dips & Salsas, Pizza & Pasta, Fleisch, Fisch & Gemüse, sowie Süßem.

Shoemaker, Lisa

Let´s cook - Das erste Mahl kochen

Von Antipasta bis Wraps, und von Aufläufe bis Tortillas sind in diesem Kochbuch für Jugendliche viele angesagten und leckeren Rezepte zum Ausprobieren enthalten. Ob Sushi oder Thai-Food, ob Salate oder Dips, alle Rezepte sind in der Praxis erprobt und leicht nach zu kochen.

Shoemaker, Lisa

Das erste Mahl kochen - Let’s cook

Das Kochbuch für alle, die gerne kochen lernen möchten, aber auch für Geübte, die an Hintergrundwissen interessiert sind.

Shoemaker, Lisa

Let`s Cook

Viele Rezepte für junge Leute, die ihre ersten Kocherfahrungen machen.

Holst, Adolf

Grete kocht!

Grete kocht und zeigt kleinen Lesern, wie man einfache Speisen zubereitet. In Versform werden Anleitungen zum Kochen von Grießbrei, Spiegeleiern, Roter Grütze und Apfelmus u.a. und zum Backen von Keksen, Lebkuchen und Pfannkuchen gegeben. Es handelt sich hierbei um die Neuauflage eines Kinderkochbuches aus dem Jahr 1933.

Buller, Laura

Ernährung

Dieser Band stellt vor, worin gesunde Ernährung besteht, wie Nahrungsmittel produziert und zubereitet werden und welche Bedeutung Essen für das kulturelle Leben der Menschen hat.

Buller, Laura

Ernährung

Von der gesunden Kost bis zu Genfood - hier erfährt man vieles was man zum Thema Ernährung wissen sollte.

Child, Lauren

Nein! Tomaten ess ich nicht!

Charley muss für seine wählerische kleine Schwester Pia kochen, die die meisten Gerichte ablehnt. Charlie greift zum Trick und 'entwirft' ganz neue Gerichte und Nahrungsmittel, die alle nicht von dieser Welt anstatt einfach aus dem Supermarkt- oder Gemüseladenregal sind. Pia wird neugierig und entdeckt, dass Charlies 'außerirdische' Speisen ihr durchaus schmecken.

Floto-Stammen, Sonja

VON KAKAOBOHNEN UND RÜLPSBAKTERIEN

Schon der Titel dieses ungewöhnlichen Buches deutet auf ein besonderes Sachbuch hin. In “Von Kakaobohnen und Rülpsbakterien” dreht sich alles rund um die Ernährung und das, was Kinder hierzu wissen sollten.

Floto-Stammen, Sonja

Von Kakaokühen und Rülpsbakterien

Kinder können Lesen, Schauen und Probieren, was alles in ihre “Futterluke” hineingehört und wie es dann im Körper damit weitergeht. Auf sehr vergnügliche Art kann man hier Ernährungserziehung “genießen”. Es sind alle Lebensmittelgruppen wie bei der bekannten Ernährungspyramide erfasst. Abwechslung kommt durch lustige Rätsel, Aufgaben und Experimente in die umfangreiche Lese-Arbeit.

Laimighofer, Astrid

Ernährung. 32 Küchenexperimente für kleine Lebensmittelforscher

Auf Einzelkarten werden insgesamt 32 Experimente rund um das Thema Ernährung vorgestellt, die man gemeinsam mit Kindern ab etwa drei Jahren durchführen kann.

Beretta, Elenia

Wir lieben Pizza!

In diesem Buch erfährt der Leser alles über Pizza. Jeder kennt sie und jeder hat sie schon gegessen. Es gibt Pizza in unterschiedlichen Formen und mit den vielfältigsten Belägen. Die Pizza kann auf unterschiedliche Arten gegessen werden. Es wird gezeigt, wie man selbst Pizzateig zubereiten kann. Die Pizza wurde in Neapel erfunden und es gibt sie schon seit 1738 an Straßenständen zu kaufen. Sie war früher ein Essen für ärmere Leute und heute ist sie auch bei Reichen sehr beliebt.

Scheffler, Ursel

Upps, beweg dich

Das kleine Monster Upps besucht seinen Freund Lucas auf der Erde. Dort genießt es das gute Essen. Da es jedoch eine Vorliebe für Süßes hat und ein Bewegungsmuffel ist, scheitert die Rückreise zu seinem Heimatplaneten an seinem Gewicht. Außerdem hat Upps jetzt oft Bauchschmerzen. Lucas erklärt ihm, was er bevorzugt essen und was er meiden sollte, und verhilft ihm zu sportlichen Aktivitäten, die auch dem Upps Spaß machen. So abgespeckt, steht der Heimreise nichts mehr im Weg.

Rosenboom;, Biemann;

Mit 100 Sachen durch die Küche

Das Kochbuch ist als spezielles Jungenkochbuch konzipiert und enthält viele Rezepte, Tipps und Tricks, damit Jungen kräftig und gesund heranwachsen können.

Biemann, Christoph

Mit 100 Sachen durch die Küche

Jungen essen anders als Mädchen. In diesem Ratgeber finden Eltern alles, was sie über die Ernährung ihres Jungen wissen müssen und noch einige interessante Dinge mehr.

/Rosenboom, Biemann

Mit 100 Sachen durch die Küche Was Jungs gern essen und gern kochen

Ein Buch, das sich mit der besonderen Ernährung von Jungen beschäftigt. Viele Tipps, Hinweise und Rezepte vor allem für die ernährenden Eltern, sollen helfen den Alltag zu bewältigen.

u.a., Biemann

Mit 100 Sachen durch die Küche

In 12 Kapiteln beschäftigen sich die Autoren mit verschiedenen Aspekten rund um das Thema “Kochen und Essen mit Jungs”.

Schössow, Peter

Ein Löffelchen für...

Dieses witzige Bilderbuch orientiert sich an dem altbekannten Spruch "Ein Löffelchen für...", den wohl alle leidgeprüften Eltern, die jemals ein eher unwilliges Kind gefüttert haben, kennen dürften. Dabei werden auf einer Doppelseite anfangs jeweils verschiedene Wesen gefüttert (Pony, "Gozillalein", Schneemann, Fisch etc.), später kommen Tiere unter anderem aus Märchen dazu: Wolf, Bär etc.

Schössow, Peter

Ein Löffelchen für ...

Will das Kind mal wieder nicht essen, was Sie ihm so appetitlich auf dem Löffel an den Mund führen? Da hilft vielleicht das alte Spielchen: "Ein Löffelchen für Oma, ein Löffelchen für Opa...." Und wenn Sie dann nicht weiter wissen, dann schauen Sie doch mal in dieses kleinen Büchlein.