Es wurden 9563 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta lebt mit ihrer Tante Tabby und Onkel Drac in einem schlossähnlichen tollen Haus. Leider findet Tante Tabby das Leben dort weniger toll als Araminta, steht sie doch von Herzen mit dem nervigen und stets kaputten Boiler auf Kriegsfuß. Da hilft nur eins: Das Haus verkaufen und irgendwo anders siedeln. Aber diese Rechnung hat sie ohne Araminta gemacht ...

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta lebt mit ihrer Tante und ihrem Onkel in einem riesigen alten Gemäuer mit vielen Spinnen und Fledermäusen. Leider spukt es nicht, aber Araminta kann jede Menge Streiche. Ihrer Tante gefällt es allerdings nicht so gut in dem alten Haus, da der Boiler oft defekt ist. Sie möchte das Haus gegen Aramintas Wunsch verkaufen. Araminta versucht mir Ihren Streichen die Käufer in die Flucht zu jagen. Nachdem es tatsächlich noch anfängt zu spuken, nimmt die Geschichte eine überraschende Wendung.

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta wohnt mit ihrer Tante Tabby, ihrem Onkel Drac und seine Fledermäusen in einem alten Haus. Als der Boiler wieder einmal Schwierigkeiten macht, beschließt ihre Tante Tabby das Haus zu verkaufen und in eine schöne moderne Wohnung zu ziehen. Das kann Araminta nicht zulassen. Mit allen Mitteln bereitet sie den ultimativen Gruselangriff aus dem Hinterhalt vor und entdeckt dabei endlich echte Geister.

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt

Araminta lebt mit Tante und Onkel in einem abenteuerlichen alten verstaubten Haus, in sie für jeden Tag ein Zimmer hat und es ebenso mehrere Küchen gibt. Die Tante hat nur einen Wunsch: Den ewigen Kampf mit dem uralten Boiler los zu sein und deshalb zieht sie schließlich die Konsequenz und beschließt das Haus zu verkaufen. Araminta versucht nun, mit verschiedenen abenteuerlichen Tricks und der Hilfe echter Gespenster die potentiellen Käufer in die Flucht zu schlagen.

Sage, Angie

Gruselangriff aus dem Hinterhalt - Band 1

Araminta liebt das große alte Spukhaus in dem sie lebt. Jedoch ihre Tante Tabby will das Haus verkaufen, weil es viel zu groß ist und der Boiler nicht funktioniert und lässt sich nicht umstimmen. Für die zu erwartenden Kaufinteressenten denkt sich Araminta einen furchterregenden Spuk und ekelhafte Erscheinungen aus. Ob sie den Verkauf und den Umzug in eine nette, kleine, saubere und moderne Wohnung, von der die Tante träumt, damit verhindern kann?

Scheffler, Ursel

Schluff, der Schleifchendrache

Der böse Prinz hat die Prinzessin entführt! Da machen sich die Drachen auf den Weg,sie zu befreien, und weil er gar so bettelt, nehmen sie auch den kleinen Schluff mit. Das erweist sich als Rettung, denn Schluff kann etwas, was die anderen nicht können: Schleifchen binden!

, Bungter

Käpt'n Klabauter im dampfenden Meer: und 5 weitere Piratengeschichten

Lustige Piratengeschichten zum Vorlesen und selbst lesen.

Delafosse, Claude

Wo sich Tiere verstecken

“Licht an! Wo sich Tiere verstecken” - mit Hilfe einer magischen “Taschenlampe” erkunden Kinder, wo sich Tiere in verschiedensten Lebensräumen der Welt verstecken, wie sie sich tarnen.

Wunder, Steffen

Durch Traum und Zeit

Die 7-jährige Sophie freundet sich mit dem seltsamen, scheuen Herrn Zwickel an. Im Traum erlebt sie mit ihm mehrere Abenteuer. Herr Zwickel überwindet auch im realen Leben seine Hemmungen und wird aktiver. Sophie, ihre Mutter und Herr Zwickel wollen zukünftig als Familie zusammen bleiben.

Hoffmann, Klaus W./ Bannach, Elke

Das Geheimnis der falschen Würfel

Mit Annas erschreckender Begegnung in der Kirche ihrer Heimatstadt Zittau beginnt ein Historienkrimi aus der Reformationszeit.

Das Geheimnis der falschen Würfel

Die 13 jährige Anna betet im Jahr 1522 schon ganz früh am Morgen in der Klosterkirche von Zittau für die Gesundheit ihres kleinen Bruders. Dabei wird sie Zeuge, wie wertvolle Gegenstände gestohlen werden. Gemeinsam mit ihrem Bruder Konrad und ihrer Cousine Barbara aus Wittenberg zeigen sie Spürsinn und Mut, um die Täter zu überführen. Tiefer religiöser Glaube, die Lebensbedingungen in dieser Zeit und das Leben zweier Familien bilden den Mittelpunkt der kriminalistisch angelegten Erzählung.

Mudrak, Edmund

Die Sagen der Germanen

Der Band enthält die früheren Bände “Nordische Götter- und Heldensagen” sowie “Deutsche Heldensagen”, jeweils mit einem ausführlichen Namen- und Sachverzeichnis und einem ausführlichen Kapitel zu Wesen und Quellen der Sagen.

Kugler, Lena

Bo im Wilden Land

Zusammen mit einer magischen Ritterrüstung macht sich das Mädchen BO auf die Suche nach den Drachen. Seit diese das Land verlassen haben, herrscht ewiger Winter. Doch auf ihrem Weg begegnen ihnen noch andere Wesen, und nicht alle sind ihnen freundlich gesonnen.

Kugler, Lena

Bo im Wilden Land

Bos Vater hat gerade sein Heldendiplom bestanden. Leider zu spät, denn ganz plötzlich sind alle Drachen aus Katanien verschwunden. Und was soll ein Held schon anderes tun als gegen Drachen kämpfen?

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Sams Vater ist verschwunden, und Sam spürt diesmal ganz deutlich, dass ein großes unbekanntes Geheimnis dahinter steht. Da entdeckt er einen verborgenen Raum, in dem sich sein Vater anscheinend zurückzuziehen pflegte, und in den Zimmer liegt ein Buch. Das Buch der Zeit ...

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die steinerne Pforte

Sams Vater ist seit Tagen verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Sam ein altes Buch, das sich als Buch der Zeit herausstellt. Und ein mysteriöser Stein, der Sonnenstein, bringt Sam in vergangene Zeiten. Sam begreift, dass sein Vater das Geheimnis der Zeitreisen kennt und er befürchtet, dass sein Vater im Mittelalter im Schloss des Grafen Dracula gefangen wird und deshalb nicht zurückkehrt. Hier endet der erste Band des Romans.

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Sam ist verzweifelt. Schon seit Tagen ist sein Vater verschwunden und es gibt kein Lebenszeichen von ihm. Als der Teenager auf ein mysteriöses Buch und einen großen grauen Stein stößt, erkennt er, dass das Verschwinden seines Vaters auf übernatürliche Ereignisse zurückgeht. Um seinen Vater zu suchen, begibt sich Sam auf eine gefährliche Reise…

Prévost, Guillaume

Das Buch der Zeit - Die steinerne Pforte

Sam ist enttäuscht. Sein Vater hat sich nicht bei ihm gemeldet, obwohl er Geburtstag hat. Gleichzeitig hat er Probleme mit Monk, dem uneingeschränkt besten Judokämpfer in Sams Verein.

Prévost, Guillaume

Die steinerne Pforte

Auf der Suche nach seinem verschollenen Vater Allen entdeckt der vierzehnjährige Sam ein mysteriöses altes Buch, das neben einer Stele mit eingraviertem Sonnenmotiv liegt. Mit diesem Buch “Dem Buch der Zeit” ist ein uraltes Geheimnis verknüpft, das Sam in ferne Länder und längst vergangene Zeiten führt.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus?

Eines Tages finden die drei Freunde eine alte Schatzkarte. Die muss von einem alten Piraten stammen! Und da sucht man doch am besten gleich den Schatz! Ein aufregendes Abenteuer beginnt, an dem der Zuhörer und Betrachter beteiligt ist ...

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus? Das große Such- und Findebuch

Der und die kleine Katze und die kleineMaus spielen Verstecken. Während des Spiels findet die kleine Maus eine Schatzkarte und die drei Freunde bauen sich ein Flugzeug, um sich den Piratenschatz zu holen.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus

Der Hund, die Katze und die Maus finden beim Versteckspiel eine Schatzkarte und gehen auf eine abenteuerhaltige Schatzsuche.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus

Die drei Freunde der Hund, die Katze und die Maus sind Nachbarn und spielen zusammen. Dabei entdecken sie eine Schatzkarte. Die Drei beschließen den Schatz zu finden und bauen ein Flugzeug, um zur Schatzinsel zu gelangen. Dort müssen sie die Höhle finden und einen langen Weg zur Schatzkammer zurück legen. Schließlich machen sie ein altes Piratenschiff wieder flott und segeln nach Hause zurück.