Reider, Katja

Wir warten auf Weihnachten

Ein Pappbilderbuch mit sechs Liedern in einer Gesamtspielzeit von 60 Sekunden, die leicht auslösbar sind, und das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzt.

Reider, Katja

Wir warten auf Weihnachten

Ein Pappbilderbuch mit sechs Liedern in einer Gesamtspielzeit von 60 Sekunden, die leicht auslösbar sind, und das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzt.

Heribert, Schulmeyer.

Alwina und Nelli; Eine Sommergeschichte aus dem Skizzenbuch

Die warmherzige Geschichte einer wundervollen Freundschaft zwischen einer alleinstehende Frau und einem kleinen Mädchen.

Schulmeyer, Heribert

Alwina und Nelli

Alwina, eine ältere Dame, macht Sommerferien am Meer bei Madame Coutard. Deren Nichte Nelli verbringt dort ihre Ferien und langweilt sich bei der Tante. Das Mädchen und der Feriengast freunden sich an und verbringen die Tage zusammen. Nelli zeigt Alwina ihre Lieblingsplätze, Alwina spendiert Eis und erzählt Geschichten, beide haben Spaß am Strand und im Wasser. Als die gemeinsame Zeit zu Ende geht, kann Alwinas Abschiedsgeschenk Nelli trösten.

Heribert, Schulmeyer.

Alwina und Nelli; Eine Sommergeschichte aus dem Skizzenbuch

Die warmherzige Geschichte einer wundervollen Freundschaft zwischen einer alleinstehende Frau und einem kleinen Mädchen.

Schulmeyer, Heribert

Alwina und Nelli

Einige Tage am Meer. Alwina, die Erwachsene aus der Stadt, freundet sich mit der jungen Nelli an, die die Ferien bei ihrer Tante verbringt. Ganz wunderbare Bilder schaffen genau die Stimmung von Ruhe und Zufriedenheit, ohne in Langweile zu kommen. Ein richtiges Kleinod!

Jessica, Townsend

Nevermoor Fluch und Wunder

Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch um Mitternacht wird sie vom seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde sowie schwierige Prüfungen für Morrigan.

Townsend, Jessica

Nevermoor. Fluch und Wunder

Morrigan ist ein verfluchtes Kind. Egal wo sie hingeht oder was sie tut, jegliches Unglück wird ihr in die Schuhe geschoben. An dem Tag, an dem Morrigan, wie alle verfluchten Kinder, sterben soll, taucht jedoch plötzlich ein seltsamer Mann namens Jupiter auf, der verspricht sie in eine andere Welt zu bringen und zu retten. Da ahnt Morrigan noch nicht wie anders und wunderbar diese Welt sein wird.

Jessica, Townsend

Nevermoor Fluch und Wunder

Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch um Mitternacht wird sie vom seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde sowie schwierige Prüfungen für Morrigan.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Ein Pappbilderbuch zum Thema Freundschaft und Eifersucht: Die Freunde Pen und Eddy spielen jeden Tag mit ihren Pappkartons. Eines Tages aber kommt ein dritter Junge dazu, Sam, und nimmt allen Mut zusammen, um zu fragen, ob er mitspielen darf.

Klippel, Christian

Hoffnung kostet extra

Mark und Penny wollen möglichst weit weg verfügen jedoch nicht über genügend finanzielle Mittel. Als sie Franka treffen, fällt dieser auch gleich eine geniale Idee zur Lösung des Problems ein. So kommt es, dass sich die drei Jugendlichen wenig später mit Traktor auf einem verrückten Roadtrip befinden.

Klippel, Christian

Hoffnung kostet extra

Mark und Penny wollen möglichst weit weg verfügen jedoch nicht über genügend finanzielle Mittel. Als sie Franka treffen, fällt dieser auch gleich eine geniale Idee zur Lösung des Problems ein. So kommt es, dass sich die drei Jugendlichen wenig später mit Traktor auf einem verrückten Roadtrip befinden.

Bohlmann, Sabine

Die Geschichte vom kleine Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Der kleine Siebenschläfer soll Winterschlaf halten, ganze 7 Monate lang. Aber er kann einfach nicht einschlafen, was nun

Bohlmann, Sabine

Die Geschichte vom kleine Siebebschläfer, der nicht einschlafen konnte

Der kleine Siebenschläfer soll Winterschlaf halten, ganze 7 Monate lang. Aber er kann einfach nicht einschlafen, was nun

Frixe, Katja

Der hamsterstarke Harry

Bei einer Putzaktion in Frau Eules Buchladen entsteht die Idee für einen Talentwettbewerb. Alle sind schon ganz aufgeregt und können über nichts anderes mehr reden. Da entdeckt Clara einen kleinen Hamster der nicht nur Tricks auf Lager hat sondern auch noch ein Geheimnis.

Frixe, Katja

Der hamsterstarke Harry

Bei einer Putzaktion in Frau Eules Buchladen entsteht die Idee für einen Talentwettbewerb. Alle sind schon ganz aufgeregt und können über nichts anderes mehr reden. Da entdeckt Clara einen kleinen Hamster der nicht nur Tricks auf Lager hat sondern auch noch ein Geheimnis.

Wolz, Heiko

Mein erstes Profispiel! Also fasst...

Lesen lernen mit Spaß und Anton - Anton, durch und durch Fußballer, hat mit seiner Mannschaft ein bedeutendes Spiel vor sich. Das ist eine echt schwere Angelegenheit, Alter Falter! Logo, dass Anton und seine Mitstreiter das Spiel meistern, also gewinnen!

Wolz, Heiko

Mein erstes Profispiel! Also fasst...

Lesen lernen mit Spaß und Anton - Anton, durch und durch Fußballer, hat mit seiner Mannschaft ein bedeutendes Spiel vor sich. Das ist eine echt schwere Angelegenheit, Alter Falter! Logo, dass Anton und seine Mitstreiter das Spiel meistern, also gewinnen!

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

Jack betritt ein einsames, schon lange leerstehendes Haus. Ein dunkler Raum, 13 Stühle, vor jedem steht eine Kerze, das ist das Szenario, das Jack vorfindet. Zwölf Stühle sind bereits mit für ihn völlig fremden Menschen besetzt, die augenscheinlich auf ihn gewartet haben. Er nimmt auf dem 13. Stuhl Platz. Nacheinander erzählen die anderen ihre Geschichten.

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

13 Gruselgeschichten, von klassisch bis modern warten auf schöne schaurige Lesemomente.

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

"Der 13. Stuhl" steht in einem dunklen Raum eines Gespensterhauses, in das Jack neugierig hineingeschlüpft ist. 12 Stühle sind bereits besetzt, der 13. wird für ihn bereit gestellt. Dann erzählen alle 13 Personen nacheinander die unterschiedlichsten gruseligen Geschichten, deren geheimer Zusammenhang sich mit der letzten überraschend erschließt, die aber auch jede für sich gut alleine gelesen werden können.

Shelton, Dave

Der 13. Stuhl

Jack betritt ein einsames, schon lange leerstehendes Haus. Ein dunkler Raum, 13 Stühle, vor jedem steht eine Kerze, das ist das Szenario, das Jack vorfindet. Zwölf Stühle sind bereits mit für ihn völlig fremden Menschen besetzt, die augenscheinlich auf ihn gewartet haben. Er nimmt auf dem 13. Stuhl Platz. Nacheinander erzählen die anderen ihre Geschichten.

Ungerer, Tomi

Warum bin ich nicht du?

Der französische Zeichner und Schriftsteller Tomi Ungerer hat für sein Buch "Warum bin ich nicht du?" philisophische Fragen von Kindern beantwortet. Dabei hat er sus seinem eigenen Erfahrungsschatz profitiert und so erzählen die Antworten auch immer aus seinem Leben.

Ungerer, Tomi

Warum bin ich nicht du?

Der französische Zeichner und Schriftsteller Tomi Ungerer hat für sein Buch "Warum bin ich nicht du?" philisophische Fragen von Kindern beantwortet. Dabei hat er sus seinem eigenen Erfahrungsschatz profitiert und so erzählen die Antworten auch immer aus seinem Leben.