AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

10072 aktuelle Rezensionen, weitere 78341 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.

Nr. 1   1, 2, 3 Pupserei
 (Taube, Anna, )
Alle Waldtiere haben ihre Notdurft zu erledigen. Ein Glück, dass ein Toilettenhäuschen im Wald steht, welches tolle Geräusche machen kann.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Achtung: Super-Säure!
 (Prof. Dr. Grönemeyer, Dietrich, )
Nano und Rappel, der Hase, wurden geschrumpft und befinden sich in einer winzig kleinen Kapsel, die durch Micro Minitecs Körper reist. Sie wollen den Magen und Darm erkunden. Sie erleben Abenteuer und dürfen sogar operieren und den Laser benutzen. Die Kapsel hat sowohl Fenster als auch Monitor, so sind die Beiden dicht am Geschehen und erleben viel.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Alfa Andersfee und die große Feenprüfung
 (Schütze, Andrea, )
Wie der Buchtitel schon verrät geht es um Alfa Andersfee, die ihre große Feenprüfung vor der Brust hat. Leider wird Alfa Andersfee immer wieder von wichtigen Dingen abgelenkt, um sich bewusst auf ihre Feenprüfung vorzubereiten. Und wie es kommt, ist der Tag der Feenprüfung plötzlich und auf einmal da. Aber Alfa hatte zu dem Zeitpunkt immer noch nichts gelernt. Doch gemeinsam mit ihren Freunden meistert sie die Feenprüfung auf ihre besonderen Art und Weise.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Alle Welt zu Tisch
 (Mizielinscy, Aleksandra; Mizielinscy, Daniel; Baranowska, Natalia, )
Ein unwahrscheinlich umfangreiches, großformatiges Sachbilderbuch, das mit Rezepten, Esstraditionen und landestypischen Lebensmitteln aufwartet und vor allem einen Blick in die Geschichte dieser Lebensmittel und Gerichte wirft.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Alle Welt zu Tisch: Das große Buch vom Essen, Kochen und Schmecken
 (Mizielińscy, Aleksandra / Mizielińscy, Daniel / Baranowska, Natalia, )
Die Lust zum Kochen mit landeskundlichem Kontext, historischen und geografischen Fakten wecken und fördern.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Alles Arbeit oder was?!
 (Scheier, Mieke, )
Arbeit – was ist das? Arbeitet eine Mutter, wenn sie sich um ihre Kinder kümmert? Oder heißt Arbeit nur im Büro zu sitzen? Wieviel Geld gibt es für welchen Beruf und überhaupt, was passiert, wenn keiner mehr arbeitet? Viele Fragen um das abstrakte Thema werden realistisch und kindgerecht behandelt. Die selbsterklärenden Zeichnungen tragen hauptsächlich zur Beantwortung bei. Es macht Spaß, einfach im Buch zu blättern und bei einzelnen Themen näher hinzusehen. Ab vier Jahren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Alles Arbeit oder was?!
 (Scheier, Mieke, )
In dem großformatigen Sachbilderbuch "Alles Arbeit oder was?!" wird der/die Leser*in direkt hineingeworfen in einen alltäglichen, stressigen Morgen einer vierköpfigen Familie und zeigt auf, wohin all die Wege am Morgen hinführen können.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Alles übers Schlafen. Warum wir träumen, wie Tiere schlafen und wie wir richtig müde werden
 (Woodgate, Vicky, )
Erfahre mehr darüber, wie Tiere schlafen, ob Pflanzen dies überhaupt tun, wie wir träumen und was dabei in unserem Körper passiert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Als ich mal
 (Van Leeuwen, Joke, )
Deef erzählt in kurzen Episoden aus seinem Leben, von der Schule, von seiner Mutter und von den fantastisch-skurrilen Begebenheiten, die ihm immer wieder passieren. Ein kurzweiliges Buch zum Schmunzeln und Lachen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Altes Rom
 (Kienle, Dela ; Andrea Schwendemann, )
Die CD basiert auf dem bereits 2014 erschienen Band 9 der Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? – Profiwissen“ und führt die Kinder in die antike Stadt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   An die, die wir nicht werden wollen - eine Teenager-Symphonie
 (Mohl, Nils, )
Irgendetwas dazwischen. Nicht ganz erwachsen und nicht mehr ganz Kind. Was macht man dann? Fehlen einem die Worte oder kann sie jemand anders für mich finden? Ein Buch, das mit virtuosen Worten eine Zeitspanne beschreibt, die nachdenklich, wie auch schön oder schrecklich sein kann: das Teenageralter.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   An einem kalten Wintermorgen
 (Oral, Feridun, )
Der Klassiker des türkischen Autors und Illustrators Feridun Onal, neu verlegt. In poetischer Sprache und malerischen Bildern wird eine warmherzige Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und das Teilen erzählt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Annemone Apfelstroh
 (Müller, Karin/ Bertram, Rüdiger/ Gerhardt, Sven/ Hänel, Wolfram/ Huppertz, Nikola/ Janotta, Anja/ Kliebenstein, Juma/ Mueller, Dagmar H./ Pantermüller, Alice/ Schreiber, Chantal, )
Annemone Apfelstroh lebt mit ihrem Vater in einem windschiefen Haus in einer Talsenke. Ihre Mutter ist vor einiger Zeit auf magische Weise verschwunden. Doch als Annemone sich plötzlich in einer anderen Zeit befindet, beginnt für sie die Suche nach ihrer Mutter.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Argos: Die Geschichte von Odysseus' treuem Freund
 (Wlodarczyk, Isabelle, )
Griechische Mythologie zum Vor- und Selberlesen im poetischen Bilderbuch? Dieses Buch stellt die Sage um Odysseus für Kinder originell, wenig komplex und aus der Ich-Perspektive von Odysseus' Hund Argos literarisch dar! Das Werk, das auf raffinierte Weise geschichtliches Wissen mit einer Tiergeschichte verknüpft, möchte Kindern Lust auf griechische Mythen machen und dafür hat sich die Autorin Isabelle Wlodarczyk etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit
 (Vry, Silke, )
Mit einem Metalldetektor finden die beiden Schatzgräber Rüdiger und Ronny eine große wertvolle Bronzescheibe. Sie wittern das große Geld, wissen aber auch, dass sie den Fund nicht behalten dürfen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Auf der Suche nach dem Schneemann
 (Dedieu, Thierry, )
Der Schneemann befreundet sich mit einigen Tieren. Doch plötzlich kommt der Frühling und der Schneemann wird immer schwächer und verschwindet. Trotzdem machen sich die Freunde auf die Suche nach dem Schneemann, ob sie ihn jemals wieder finden werden?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Auf zum Markt! Eine Wimmelbilder-Geschichte
 (Göbel, Doro; Knorr, Peter, )
Auf dem Hof Wiesengrund wird schon früh am Morgen das Obst geerntet und für den Markt eingeladen. Die Kinder freuen sich schon auf den Markt, auf den sie heute mitdürfen. Aber erst einmal müssen die Schafe wieder eingefangen werden, die ausgebüxt sind, bevor sie noch mehr Unsinn anstellen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Baby Mia. Wo ist der Teddybär?
 (Bonilla, Rocio, )
Wo ist der Teddybär? Mit großen Augen schaut Mia vom Titelbild. Ja, sie ist fertig zum Schlafengehen, aber der Teddy fehlt! Eine alltägliche Situation für die ganz jungen Kinder. Gut kann hier die Erfahrung mit Mia geteilt werden und vielleicht wird das schöne Büchlein ein Bestandteil des Abendrituals, ab einem Jahr!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Baku und der weiße Elefant
 (Burfeind, Anke, )
Der zehnjährige Baku lebt mit seiner Familie am Rande der Existenz in einem indischen Dorf. Das, was die Familie noch an wenigem Geld hat, reicht kaum zum Leben, Deshalb fasst der Vater einen folgenschweren Entschluss.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Berti Pom und das große Donnerwetter
 (Drescher, Daniela, )
Es geht um Mitverantwortung, Hilfsbereitschaft und auch die Selbstverständlichkeit für einander da zu sein.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.