AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

7998 aktuelle Rezensionen, weitere 78300 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.

Nr. 1   1984.4
 (Kerr, Philip, )
Die Dystopie "1984.4" von Philip Kerr, gerade veröffentlicht, ist posthum erschienen, denn der Autor ist bereits 2018 gestorben. Sie zeigt sich sowohl durch den Titel wie auch durch ihren Inhalt dem Orwellschen Klassiker verpflichtet. Die Handlung spielt im Jahr 2034.4 und thematisiert auf ähnlich bedrückende Weise wie das Orwellsche Vorbild eine erschreckende Nähe zur politischen und sozialen Realität unserer Gegenwart!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   Alfie und der Clownfisch
 (Bell, Davina, )
Eine absolut sensibel erzählte Geschichte über Schüchternheit - voller Akzeptanz, Liebe und Geborgenheit.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   Alle zählen.
 (Roskifte, Kristin, )
Siebeneinhalb Milliarden Menschen leben auf unserer Erde. Jeder zählt, doch wie zählt man alle?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   Alles über Rennfahrzeuge
 (Gernhäuser, Susanne, )
In Kombination aus Hörspielgeschichte und Sachwissenvermittlung erfahren junge Zuhörer alles über Rennfahrzeuge und den Motorsport.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   Alles, was du brauchst: Die 20 wichtigsten Dinge im Leben
 (Hein, Christoph, )
Was ist wirklich wichtig im Leben? Ein intensiver Ein- und Ausblick auf 20 Dinge, die Hein als Kind gebraucht hat und die auch heute kein Kind entbehren sollte.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   Auf nach Yellowstone! Was Nationalparks über die Natur verraten
 (Mizielinska, Aleksandra; Mizielinski, Daniel, )
Das Sachbilderbuch "Auf nach Yellowstone! Was Nationalparks über die Natur verraten" nimmt die Leser*innen mit auf eine abenteuerliche und bemerkenswerte Reise durch acht Nationalparks dieser Welt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Auftauchen. Für Rettung ist es nie zu spät.
 (BARON, Adam, )
Als jemand einen hinterhältigen Anschlag auf die allseits beliebte Lehrerin Mrs. Martin verübt, gerät Cymbeline unter Verdacht. Ihm bleibt nichts übrig, als der Sache auf den Grund zu gehen. Und dann gibt es da noch das Problem mit Veroniques Großmutter, die plötzlich das Essen verweigert.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Bahnhof am Ozean
 (Gmehling, Will, )
Als die Katze zum ersten Mal ans Meer reist, trifft sie auf ihrer Fahrt einen Jungen, der von seinen Mitschülern*innen gehänselt und ausgelacht wird.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Beethoven für Kinder - Freude für alle. Königsfloh und Tastenzauber & Beethoven Hits für Kinder
 (Simsa, Marko, )
Marko Simsa will in seinen Livekonzerten, musikalischen Bilderbüchern und CD-Produktionen Kinder an klassische Musik heranführen und sie neben der Musik auch für die spannende Biografie des Komponisten interessieren.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Bruno Bratwurst und die tierisch wilde Meute
 (Nilsson, Janne, )
Trubel auf vier Pfoten! Bruno Bratwurst hat sein Leben als süßer Familienhund satt. Den ganzen Tag im Körbchen liegen und auf Fressi warten: Das kann doch nicht alles ein! Bruno will eine Bande gründen. Dann sind Abenteuer garantiert. Und schneller, als er "Katzenalarm!" heulen könnte, rutschen Bruno und seine Freunde in wildere Abenteuer, als sie sich je hätten träumen können... .
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Bär singt
 (Jadoul, Émile, )
Bär singt bei Mondaufgang ein Schlaflied für die Tiere des Waldes. Alle schlafen ein, auch die Amsel. Sie schläft ein, für immer.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Calypsos Irrfahrt
 (Franz, Cornelia, )
Aus einem Urlaubs-Segeltörn im Mittelmeer wird plötzlich ein intensives Suchen nach einer sicheren Flüchtlingsunterkunft für zwei Kinder, die im Meer treiben. Spannung und engagierte Verantwortung vermischen sich in der kindgerechten Handlung.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Cleanland
 (Schäuble, Martin, )
Gesundheit ist wichtiger als Freiheit! - was vor einem Jahr wie eine absurde dystopische Idee klang, ist dank Corona eine existenzielle Frage geworden, die nun auch den Grundkonflikt eines Jugendbuches prägt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Concrete Rose
 (Thomas, Angie, )
Maverick ist 17 Jahre und lebt in einem überwiegend von Schwarzen bewohnten amerikanischen Problemviertel. Sein Vater ist seit zehn Jahren im Gefängnis und seine Mutter muss zwei Jobs machen, damit sie ihr tägliches Leben sichern können. Die Struktur des Viertels besteht aus verschiedenen Gangs, die wiederum jeweils in strenge hierarchische Ordnungen unterteilt sind. Ein Überleben ist für Maverick nur möglich, wenn er sich einfügt, denn er erhält im Gegenzug einen gewissen Schutz durch seine Gang. Doch nachdem er unerwartet Vater wird, bricht seine mühsam aufrecht gehaltene Ordnung für ihn zusammen. Er möchte kein Drogendealer, Schulabbrecher, Lügner, „Mamaschmarotzer“ - sprich Looser für sein Kind sein. Doch die Umstände als alleinerziehender Vater, Schüler und Jobber zwingen ihn fast in die Knie. An einem Scheideweg steht er, nachdem er ein zweites Mal Vater wird, sein „Brudervetter“ erschossen wird und er plötzlich weiß, wer der Mörder ist. Seine Entscheidung ist nun: Verantwortung für sich und seine Familie zu übernehmen oder, wie es die Ehre verlangt, Rache zu üben.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Dachs im Dickicht - Hasenhunger
 (Starobinets, Anna, )
Wer hat Hase kaltblütig ermordet und - noch viel schlimmer - aufgefressen? Im Dicken Dickicht ist ein rätselhafter Mord geschehen. Da nur wenige Spuren vorhanden sind und eine Leiche fehlt, müssen sich Kommissar Dachs und sein Assistent in ihren Ermittlungen vor allem auf ihren Instinkt verlassen. Diese Ermittlungen haben es in sich!
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Das geheime Erbe
 (Baccalario, Pierdomenico, )
Applecroos ist ein kleines Dorf in Schottland, in dem jede*r jede*n kennt. Weil er sitzenbleibt, muss Finley McPhee die Aufgaben des Briefträgers übernehmen und erfährt daher als einer der Ersten von den neuen Nachbarn, die einen rätselhaften Laden ihr Eigen nennen. Fasziniert von dem Mädchen Aiby versucht Finley mehr herauszufinden und gerät mitten in ein aufregendes Abenteuer um magische Gegenstände und einen Familienfluch...
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Das geheime Leben der Popel
 (Sistere, Mariona Tolosa, )
Das Bilderbuch erklärt in witziger Form die Bedeutung der Popel zum Schutz des Immunsystems des Körpers.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Das Geheimnis der Mumie. Ein Escape-Abenteuer
 (Steele, Philip, )
Durch geschicktes Lösen von Rätseln und Beachten von Hinweisen gelingt es dem Spieler, aus dem Grab der Mumie zu entkommen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Das große Buch der allergrößten Schätze
 (Isern, Susanna, )
Was machst du am liebsten? Womit beschäftigst du dich, wenn du allein bist? Worum kümmerst du dich besonders? Was teilst du gern mit anderen? Achtzehn Mädchen und Jungen erzählen davon, was sie besonders gern tun oder was sie am meisten interessiert. Sie stellen sich und ihre Schätze vor und haben viele Ideen. Vor allem auch Anregungen für die Leser und Leserinnen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Das ist auch meine Welt
 (Raidt, Gerda, )
Die Gefahren, die der Fortschritt in unserer Welt mit sich bringt, werden in dem reich bebilderten Buch aufgeführt und hinterfragt.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.