AJUM Logo
Datenbank
Besprechungen von Kinder-,
Jugendliteratur & Medien




Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)
Datenbank

AJuM Datenbank
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW
c/o Alexandra Ritter, Reifenberger Straße 21, 60489 Frankfurt am Main

6747 aktuelle Rezensionen, weitere 78270 Rezensionen im Archiv
Suchtext:
Schlagwörter:
Titel:
Autor
Vorname:
Autor
Nachname:
Illustrator:
Bewertung:
 Einsatzmögl.:
Medienart:
Alter:
Gattung:
 Archiv anzeigen:
Wolgastpreis:
 
Wie suche ich richtig? Wie darf ich die Rezension verwenden? DRUCKANSICHT

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.

Nr. 1   !Mehr!
 (Keselmann, Ariana, )
Ein kleines Mädchen kann nicht genug von allem bekommen und treibt Mama und Papa mit ihren Forderungen an. Bis sie NEIN sagen, aber dann gibt es doch noch mal MEHR.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 2   123 superschlaue Dinge die du über das Klima wissen musst
 (Masters, Mathilde, )
Die ultimative Wissensenzyklopädie über das Klima und die Umwelt: Entdecke hier 123 überraschende und wissenswerte Fakten über die Welt, in der wir leben und wie wir sie lebenswert erhalten können.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 3   123 superschlaue Dinge, die du über das Klima wissen musst
 (Masters, Mathilda, )
Das Buch ist eine Entdeckungsreise durch sehr brisante und aktuelle Themen unserer Zeit. Es geht um Umwelt, Klima und wie alles miteinander im Zusammenhang steht. Die unterschiedlichsten bildhaften Darstellungen farbig und schwarz-weiß, lassen die Leserinnen und Leser tiefer in die Informationen eindringen und unterstützen den Erkenntnisprozess.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 4   189
 (Böge, Dieter, )
189 ist ein Bilderbuch im Großformat. Erzählt wird der Transport von Kanarienvögeln aus dem Harz bis in die USA, so wie sie im 19. Jahrhundert üblich war.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 5   189
 (Böge, Dieter, )
Im 19. Jahrhundert waren Kanarienvögel für die Bergleute im Harz von wichtiger Bedeutung als Lebensretter unter Tage. Aber auch als Exportgut in alle Welt waren die „Harzer Roller“ beliebt, ihre Zucht war ein wichtiger Nebenverdienst der Familien. In diesem großformatigen Bilderbuch wird der Transport einer Gruppe von Kanarienvögeln nach New York beschrieben. Vogel „189“ steht im Mittelpunkt des Geschehens. In einem sachbezogenen Nachwort werden die Fakten ausführlich dargestellt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 6   24 lustvolle Geschichten aus der Weltliteratur
 (Enders, Marielle, )
Das Adventsknisterbuch enthält 24 Geschichten aus der Weltliteratur, die von Anziehung und einem Hauch Erotik handeln. Dazu gibt es für jeden Tag einen Aphorismus, ebenfalls von namhaften Persönlichkeiten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 7   Abenteuer Evolution. Das Wunder des Lebens.
 (Baur, Manfred, )
Wie entsteht Leben und all die Diviersität auf unserem Planeten Erde? Von den Fragen, was eigentlich Leben ist und wie es entstand über die neusten Technologien der Menschheit, selbst Leben zu erschaffen - das Buch aus der Wissensreihe "WAS IST WAS" bietet faszinierende Einblicke in das Abenteuer Evoluition.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 8   Agatha Merkwürdens Racheblumen
 (Skinner, Nicola, )
Melissa lebt in einer Stadt, in der es wenig Natur, aber viel Beton gibt. Die Kinder der Kleinlich-Schule kennen es nicht anders. Sie sind bestrebt alle Regeln zu befolgen und ja recht folgsam zu sein. Als sie einen Briefumschlag mit seltsamen Samen findet beginnt ganz langsam ein Umdenken. Auf Melissas Kopf erblühen plötzlich bunte Blumen. Nur kurze Zeit ist sie eine Sensation, denn diese „Krankheit“ befällt nach und nach ganz viele Menschen. Auf diese Weise lernen alle Respekt vor der Natur.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 9   Aleja und die Piratinnen - Das Schattenschiff
 (KUZNIAR, MARIA, )
Die 12 jährige Aleja lebt in Sevilla und liest und träumt am liebsten Abenteuergeschichten. Als im Hafen das sagenumwobene Schattenschiff mit einer reinen Frauenbesatzung auftaucht, ist es um Aleja geschehen. Schnell wird sie ein Teil der Crew, deren Mitglieder besondere Fähigkeiten haben. Gemeinsam machen sie sich auf die erfolgreiche Suche nach einer verschollenen Karte. Aleja findet Freundinnen fürs Leben und muss sich entscheiden zwischen Sicherheit und Familie oder Abenteuer und Freundinnen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 10   Alice Littlebird
 (Poppe, Grit, )
Die Geschichte handelt von den Residental Schools für die Kinder der „first nations“ in Kanada, die Ende des 19. Jhs. gegründet wurden, um die Kinder der Ureinwohner so umzuerziehen, dass sie ihre indianische Identität verlieren. Sie wurden ihren Eltern zwangsweise weggenommen. In einer solchen Schule muss die Hauptperson, Alice Littlebird, ein junges Mädchen aus dem Volk der Cree, unter den unmenschlichen Erziehungsmethoden der Nonnen und eines Paters leiden. Die mit hohen Zäunen abgeschlossenen Lager sind wie ein Gefängnis, in dem im Teil für Jungen ihr Bruder lebt. Die schrecklichen Bedingungen, die den Indianerkindern ihre Eigenständigkeit rauben sollen, führen dazu, dass einige Kinder es nicht mehr aushalten und fliehen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 11   Alle gehen schlafen
 (Lindgren, Astrid, )
Menschen und Tiere kommen an einem Sommerabend in ländlicher Idylle zur Ruhe und schlafen ein - Astrid Lindgrens Schlaflied umgesetzt als Bilderbuch.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 12   Alles hat seine Zeit
 (Buchholz, Quint, )
Für dieses Bilderbuch, in dessen Titel schon die ZEIT thematisiert wird, sollte man sich viel Zeit zum Betrachten und Lesen lassen. Dann können die magischen Bildwelten von Quint Buchholz neben den alten Versen aus der Bibel in einen neuen, irritierend produktiven Zusammenhang gerückt werden und lange nachwirken. Ein besonders Bilderbuch des international hochgeschätzten Illustrators und Autors.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 13   Alles mit Papier
 (Balart, Maïté, )
Detaillierte Bildanleitungen zeigen Schritt für Schritt wie aus einfachen Dingen großartige Projekte entstehen können. Mit den unkomplizierten Anleitungen können Kinder allein Basteln und haben schnell erste Erfolgserlebnisse. Aus Papier, Pappe oder Kaffeefilter entstehen Tierfiguren, Geburtstagskarten, Masken oder kleine Geschenke.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 14   Als wir allein waren
 (Robertson, David Alexander, )
„Als wir allein waren, taten wir Dinge, die man uns verboten hatte. Wir fanden Momente, in denen wir sein konnten, wer und wie wir waren – und das machte uns glücklich.“ So ähnlich könnte Kókom, eine Cree-Großmutter, den Inhalt dieses Buches für ihre Enkelin zusammenfassen.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 15   Angriff der Sportskanonen
 (Weger, Nina, )
Als eines Tages die Bulldozer im Räuberwald auftauchen, wittert die Räuberbande Gefahr für ihren Lebensraum. Schafft es Rapido auch im zweiten Band mit Schlauheit und Gewitztheit, der Räuberbande zu helfen?
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 16   Aqua Mystica - Ruf der Meeres
 (Belitz, Bettina, )
Vicky wächst bei ihrem Onkel Till auf. Ihre Eltern sind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Allerdings unterscheidet sie sich von den anderen Mädchen ihres Alters: Ihr Gang wirkt unbeholfen, ihre Augen stehen etwas hervor, ihr Gehör ist wesentlich schärfer als das anderer Menschen. Im Wasser fühlt sie sich deutlich wohler als an Land. .. Sie ist überglücklich, als ihr Onkel sie auf eine Expedition nach Mexiko mitnimmt. Till ist Taucher uns soll eine Cenote erforschen. Nach und nach erfährt und erlebt Vicky, dass sie selbst zu den Wasserwesen gehört.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 17   Arche Märchenkalender 2021
 (Neuschaefer, Katharina, )
Der Arche Märchenkalender 2021 begleitet mit Märchenmotiven und ausgewählten Schlüsselszenen durch das ganze Jahr.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 18   Atlas der Heldinnen und Helden. Legendäre Figuren aus Märchen, Mythen und Sagen
 (Lawrence, Sandra, )
Mit ihrer Tante Helena macht Alexia eine Gedankenreise durch die Welt und ihre Heldinnen und Helden, die es überall zu entdecken gibt.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 19   Atlas der Meerjungfrauen - Wasserwesen aus aller Welt
 (Claybourne, Anna, )
Meerjungfrauen und andere Wasserwesen - betörend schön und freundlich oder gruselig und Angst einflößend? Diese wunderbar illustrierte Sammlung vereint wissenswerte Fakten und Legenden von allen Kontinenten.
[ >> Weiterlesen ]
 
Nr. 20   Auf der Suche nach Moby Dick
 (Venayre, Sylvain, )
Moby Dick, der berühmte Roman von Herman Melville aus dem Jahre 1851, handelt nicht allein von Kapitän Ahabs Jagd nach dem weißen Pottwal. Die innovative Comic-Adaption „Auf der Suche nach Moby Dick“ von Isaac Wens und Sylvain Venayre verwebt die Geschichte rund um Moby Dick mit seiner Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte, stellt das Werk in geschichtliche, historische und philosophische Zusammenhänge und lenkt den Fokus vom Abenteuer-Plot auf die Diskurse.
[ >> Weiterlesen ]
 

<<   <=   1   =>   >>
Es wurden 20 Rezensionen gefunden. Davon werden die Nummern 1 bis 20 aktuell angezeigt.