Es wurden 862 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Soundar, Chitra

Bauer Falgu geht auf den Markt

Bauer Falgu fährt mit seinem Ochsenkarren auf den Markt, um dort Eier, Tomaten, Zwiebeln und Kräuter zu verkaufen. Durch Missgeschicke werden die Eier angeschlagen. Falgu brät daraus Gemüseomeletts zum Verkauf.

Ruck-Pauquèt, Gina

Das Vier-Farben-Land

"Bunt ist das Leben viel schöner" - das zeigt der neu illustrierte Bilderbuchklassiker von Gina Ruck-Pauqet.

Greig, Louise

Wenn die Nacht erwacht

Der Tag wird müde, und die Nacht erwacht. Ein Junge hat ein magisches Kästchen, in das er den Tag hinein- und die Nacht heraussausen lassen kann. Während sich die Nacht ausbreitet, schlafen der Junge und sein Teddy - bis zum nächsten Morgen, an dem die Nacht wieder den Platz im Kästchen mit dem Tag tauscht.

Greig, Louise

Wenn die Nacht erwacht

Was ist die Nacht und wo kommt sie her? Der Junge Max hat einen geheimnsvollen Schlüssel, davon erzählt dieses Bilderbuch.

Greig, Louise

Wenn die Nacht erwacht

Max kann mit seiner Nachtkiste die Nacht herauslassen, die ihn dann umhüllt und beschützt, während er schläft

Greig, Louise

Wenn die Nacht erwacht

Abenddämmerung! Ein kleiner Junge spielt noch draußen vor seinem Elternhaus, doch langsam versinkt die Sonne am Horizont, taucht die Welt in schummriges Licht und eine ganz besondere Stille breitet sich aus... was passiert nun, wenn die Nacht erwacht? Ein Buch zum Träumen mit wunderschönen Illustrationen von Ashling Lindsay.

Ludwig, Sabine

Die Tür bleibt zu!

Katzenmama und -papa haben Besuch und der kleine Kater Oskar soll ins Bett. Aber er ist gar nicht müde und außerdem hat er schließlich noch Durst. Und Hunger. Und möchte Musik hören. Mama und Papa haben dafür wenig Verständnis. Doch dann öffnet sich die Schranktür...

Ludwig, Sabine

Die Tür bleibt zu!

Oskar soll schlafen, aber natürlich hat der Junge noch Durst und Hunger. Doch obwohl die Zimmertür zu bleibt, werden Oskars Wünsche schon bald erfüllt.

Ludwig, Sabine

Die Tür bleibt zu!

Die Eltern von Oskar bekommen abends Besuch. Oskar soll schlafen. Doch er ist unruhig und es fallen ihm ganz viele wichtige Sachen ein, zum Beispiel Durst und Hunger. Doch die Tür bleibt zu. Schön, dass sich stattdessen die Schranktür öffnet und ihm alle seine Wünsche erfüllt werden. So erlebt auch Oskar einen aufregenden Abend und die Eltern bemerken es nicht einmal.

Ludwig, Sabine

Die Tür bleibt zu

Papa und Mama haben Besuch und Oskar soll ins Bett gehen und schlafen. Dabei ist er überhaupt nicht müde. Erst hat er Durst, dann Hunger, dann Langeweile - und Mama ruft jedes Mal: Die Tür bleibt zu! Doch dann öffnet sich die Schranktür und ihm wird geholfen.

Lindgren, Barbro

Loranga - Der beste Papa der Welt

Masarin lebt mit seinem Papa Loranga und seinem Opa Dartanjang auf einem leicht verwahrlosten Hof. Dort verbringen sie ihre Zeit mir Schwimmen, Tiger füttern und anderen ungewöhnlichen Tätigkeiten.

Knudsen, Michelle

Ein Löwe in der Bibliothek

Ein Löwe spaziert in eine Bibliothek wie ein ganz normaler Besucher. Die Kinder sind begeistert, doch die Direktorin und ihren Mitarbeiter bringt er ganz schön durcheinander.

Knudsen, Michelle

Ein Löwe in der Bibliothek!

Plötzlich taucht ein Löwe in einer Bibliothek auf. Er liebt es dort zu sein. Er hilft der Direktorin Mrs. Pepper aus und hört Henrietta gemeinsam mit den Kindern gerne beim Erzählen einer Geschichte zu. Doch auch in einer Bibliothek gibt es gewisse Regeln, an die sich jeder Einzelne halten muss. Eines Tages geschieht ein Missgeschick und der Löwe muss schnell eingreifen.

Knudsen, Michelle

Ein Löwe in der Bibliothek

Eines Tages kommt ein Löwe in die Bibliothek. Er geht einfach hinein und verschwindet zwischen den Bücherregalen. Ein Löwe ist nun doch etwas ungewöhnlich an diesem Ort, aber alle gewöhnen sich an ihn und haben ihn lieb. Als er eines Tages nicht mehr kommt, nachdem Herr Hicks ihn an die Regeln erinnert hat, sind alle traurig.

Knudsen, Michelle

Ein Löwe in der Bibliothek!

Eines Tages kommt ein Löwe in die Bibliothek. Da er gegen keine Regeln verstößt, darf er bleiben.

Nordqvist, Sven

Wo ist Pettersson?

Als Findus für Pettersson ein Bild gemalt hat und es ihm schenken will, findet er ihn nicht gleich. Auf der Suche lernen Kinder die Umgebung und Nachbarn von Pettersson und Findus kennen.

Meine neue Mama und ich

Eine Adoption wird aus der Sicht des Kindes geschildert.

Galindo, Renata

Meine neue Mama und ich

Renata Galindo erzählt die Geschichte von einem kleinen Hundekind, das adoptiert wird – von einer Katze. Sie ist nun seine neue Mama. Geht das?

Galindo,

Meine neue Mama und ich

Ein Kind kommt in eine neue Familie und hat zunächst Schwierigkeiten mit der Situation. Allmählich nähern sich die neue Mutter und das neue Kind einander an und wachsen zu einer Familie zusammen.

Galindo, Renata

Meine neue Mama und ich

Die Katze adoptiert ein Hunde-Welpen. Kann das gut gehen?

Friester, Paul

Heule Eule, Wo ist Mama?

Während sich die Mütter unterhalten, toben die kleine Eule und das Eichhörnchen im Schnee. Sie rollen Schneebälle und klettern auf einen Hügel. Sie vergessen die Zeit und entfernen sich immer mehr von ihren Müttern. Irgendwann jedoch schaut sich das Eichhörnchen um und sieht die Mütter nicht mehr. Oh je! Was können die Zwei jetzt tun?

Peterson, Bob; Reynolds, David; Stanton, Andrew; Strouse, Victoria

Findet Nemo - Findet Dorie Exklusive Edition: die zwei kompletten Geschichten als Hörbücher

Die „Findet Nemo - Findet Dorie“ Hörbuchbox enthält zwei Geschichten. Während es in „Findet Nemo“ um die Suche eines überfürsorglichen Clownfischvaters nach seinem verschwundenen Sohn geht, erzählt „Findet Dorie“ die Geschichte nach Nemos Rettung weitergeht. Dorie begibt sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit und Nemo und Marvin auf die Suche nach Dorie. Wer schon immer wissen wollte, wie alt Wasserschildkröten werden und warum Dorie so vergesslich ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Nicht nur für Fans der gleichnamigen Animationsfilme geeignet!