Harvey, Gill

Das Leben im alten Ägypten

Auf sehr anschauliche Weise schildert das Buch die uralte und spannende Geschichte des alten Ägypten. Es beschreibt das Leben der Menschen, ihren Totenkult sowie die Rätsel um die Pyramiden und Hieroglyphen. Welche Berufe hatten die Ägypter? An welche Götter glaubten sie und welche Bedeutung hatte für sie der Nil? Auf all die Fragen gibt das Sachbuch umfangreiche Antworten. Und wenn diese Informationen noch nicht genügen, dann findet sich am Ende des Buches ein umfangreicher Anhang mit viel Wissenswertem zum Nachschlagen und Weiterbeschäftigen.

Harvey, Gill

Das Leben im Alten Ägypten

Die Geschichte, die Religion und die Könige sowie der Alltag im Alten Ägypten wird hier beschrieben. Der sehr umfangreiche Anhang bietet weitere Möglichkeiten der Information zum Thema und rundet dieses Buch ab.

Harvey, Gill

Das Leben im alten Ägypten

Eine umfassende Darstellung ägyptischer Geschichte und Kultur vom “Alten Reich” bis in die Neuzeit.

Witzmann, Reingard

wunder.orte/ zauber.zeichen

Ein Sagen- und Legendenbuch über die Stadtgeschichte von Wien. Bilder und Fotografien aus der Vergangenheit und Gegenwart bieten einen interessanten Einblick in die Lebensweise der Vergangenheit.

Allende, Isabel

Im Reich des goldenen Drachen

Alex` Großmutter ist eine richtige Abenteurerin. Trotz ihres hohen Alters lässt sie es sich nicht nehmen auf eine Expedition in den Himalaya zu fahren. Alex und seine Freundin Nadia dürfen sie begeleiten. Zusammen mit ihrem Expeditionsteam schlittern die drei mitten in ein spannendes Abenteuer. In den eisigen Höhen des Himalaya wird Nadia entführt und so beginnt ein Kampf gegen die Macht der Skorpionsekte. Geheimgänge, Mönche mit scheinbar magischen Fähigkeiten, im verborgenen lebende Yetis und sagenumwobene Klosteranlagen versprechen Spannung bis zur letzten Seite.

Allende, Isabel

Im Reich des Goldenen Drachen

Dem Reich des Goldenen Drachen im Himalaja wird das Kostbarste geraubt, was das friedliebende Land besitzt: die goldene Drachenstatue, das Orakel der Könige. Durch Zufall halten sich zur gleichen Zeit Alex und Nadia dort auf. Sie begleiten Alex’ Großmutter auf eine ihrer Expeditionen. Doch Nadia wird von den Drachenräubern entführt, und ihre Befreiung ist erst der Anfang eines erbitterten Kampfes gegen eine Macht, die unsichtbar und unheimlich hinter den Räubern steht. (nach Klappentext)

Allende, Isabel

Im Reich des Goldenen Drachen

Alex und Nadia begleiten Alex´ Großmutter auf einer ihrer Expeditionen in die Berge des Himalaja. Im Reich des Goldenen Drachen kommt es zu einer Entführung, einem Überfall mit anschließendem Raub der goldenen Drachenstatue und einem erbitterten Kampf, die Ruhe und Ordnung in dem friedliebenden Land wieder herzustellen. Ehe sich Nadia und Alex versehen stecken sie mitten in einem atemberaubenden Abenteuer.

Allende, Isabel

Im Reich des Goldenen Drachen

Nadia und Alex befinden sich mit seiner Großmutter auf einer Expedition in dem kleinen Reich des Goldenen Drachen im Himalaja. Auf das Kostbarste des Reiches - die goldene Drachenstatue - haben es aber einige Räuber abgesehen. Es gelingt ihnen diese zu rauben und auch Nadia und einige andere Mädchen in ihre Gewalt zu bringen. Alex, seine Großmutter, das Königshaus und alle, die auf der Seite der Guten stehen kämpfen um die Befreiung der Mädchen und decken ein kriminelles Komplott auf, an dessen Spitze jemand steht, der sich in den innersten Kreisen der Königsfamilie aufhält...

Mein buntes Englisch-Bildwörterbuch

Ein Englisch-Wörterbuch, das nach Themen -z.B. Zahlen, Farben, Meine Familie, Kleidung, Berufe, etc...- geordnet ist, die jeweils farblich gekennzeichnet sind. Jeder Begriff ist durch eine Illustration veranschaulicht, häufig erläutern auch einfache Sätze die Verwendung des Wortes. Am Ende des Buches befindet sich eine kurze und einfache Einführung in die Grammatik, im Anschluss daran die Erklärung der Lautschrift und ein Wörterverzeichnis in Englisch-Deutsch und Deutsch-Englisch.

Carpenter, CliveNach Kont

Wissen rund um unsere Erde

Dieses Buch vermittelt auf ansprechende Weise Wissenswertes über unsere Erde. Es gibt einen kompakten Überblick über berühmte Orte, Länder und deren Menschen. Aspekte aus den Bereichen Umwelt, Technik, Geschichte aber auch aus der Tierwelt und Wissenschaft sind geschickt mit elementaren geographischen Grundinformationen verbunden.

Barber, Nicola

Altes Arabien und die islamische Welt

Das reich bebilderte Sachbuch beschreibt die arabische Kultur, den Alltag und die orientalische Lebensart, angefangen von Mohammed bis hin zu den Mongolen und Osmanen. Detailgenaue Abbildungen zeigen historische Bau- und Kunstwerke und vermitteln Einblicke in die arabisch- islamische Welt.

LeGuin, Ursula K.

Das ferne Ufer

Irgendwann in früheren Zeiten in Ländern an südlichen Gewässern: Arren, der Sohn des Prinzen Morred macht sich auf die Reise zu Ged, dem Magier, um ihm von einer beunruhigenden Abnahme der magischen Fähigkeiten verbunden mit einer immer mehr sich ausbreitenden Lethargie der Bewohner von Erdsee zu berichten. Gemeinsam brechen sie zu einer Suche nach den Ursachen dieser Bedrohung auf.

Brosche, Heidemarie

Judy and the dog

Judy ist mit ihrem Skateboard unterwegs. Sie trifft einen Hund, der sich merkwürdig aufführt. Er führt sie zu seinem Herrchen. Der Junge hatte einen Unfall mit seinem Skateboard und braucht Hilfe. Judy benachrichtigt seine Mutter, die ihn zum Arzt bringt. Der Anfang einer möglichen Freundschaft ist gemacht.

Laffon, Martine und Caroline

Kinder in den Kulturen der Welt

Kinder in allen Ländern der Welt sind das Wertvollste für jede Gesellschaft . Mit fundiertem ethnologischen Wissen und an Hand von Fotos erfährt der Leser von den unterschiedlichen Kulturen . Aus dem Lebensalltag der Kinder , ihrer Art zu Essen , sich zu pflegen und zu kleiden , Feste zu feiern , ihrer Eingliederung in die Welt der Erwachsenen beschreiben die Autorinnen mit liebevollem Blick über zum Teil unbekannte Rituale und Verhaltensweisen .

Laffon, Martine und Caroline

Kinder in den Kulturen der Welt

Dieses Werk erzählt in Wort und Bild, wie unterschiedlich die Kindheit in den Kulturen dieser Welt verläuft.

Terhart, Franjo

Der Wolf der Meere

Der 12-jährige Tore aus dem friesischen Stamm der Wolfsmenschen lernt um die Zeitenwende Römer kennen und erlebt ein spannendes Abenteuer beim Kampf mit einem Piraten.