Barth-Grözinger, Inge

Beerensommer

Die Mutter der 19-Jährigen Berlinerin Anna ist gestorben. Das bietet ihr Anlass, in die Heimat der Mutter zu fahren, um zu ihrer Familiengeschichte zu finden. Dort wird sie geradezu überwältigt von eine Fülle von Eindrücken. Um die Figur ihres Urgroßvaters, den sie als Kind noch erlebte, entfalten sich 100 Jahre deutscher Geschichte mit ihrer Verwicklung und den beiden großen Kriegen, von Liebe und einer legendär gewordenen Männerfreundschaft, die in abgrundtiefen Hass tauchte.

Beyerlein, Gabriele

In Berlin vielleicht

Lene, seit 6 Jahren im Haushalt des Dorflehrers beschäftigt, reist mit 14 Jahren in das Berlin der Kaiserzeit. Der Lehrer kann sie nicht mehr bezahlen, in der Großstadt findet sie eine Stelle als Hausmädchen. Hoffnungslos ausgebeutet, kündigt sie und bekommt eine Traumstelle, wäre da nicht - alles kommt anders, als man es erwartet. Als sie von ihrem Freund schwanger wird, muss sie ihre Stelle verlassen, hat aber das Glück, eine Entbindungsanstalt zu finden und einen Ort für sich und ihr Kind.

Nettingsmeier, Simone

Berta, die Baggerfahrerin

Berta kauft sich einen Bagger und will irgendwo buddeln. Aber Peter Buddel ist arbeitslos. Da baggert Berta in drei Tagen und Nächten direkt neben Buddels Haus eine große Spielgrube für die Kinder, und schon fließen die Aufträge herein.

Nieländer, Peter

Die Müllabfuhr

Über das Entstehen und Entsorgen von Müll durch die Profis von der Müllabfuhr und Tipps für das Vermeiden und Trennen von Müll

Brugman, Alyssa

Ich weiß alles!

Rachel bekommt von einem Förderer ihrer Schule das Angebot, die Pflege einer hirngeschädigten Frau zu übernehmen. Weil sie bei Grace einzieht und gut verdient, kann sie ihr Studium finanzieren. Allmählich lernt sie Verantwortung für Grace zu übernehmen und baut eine starke Bindung zu ihr auf. Das Studium läuft nebenher, fast wichtiger ist ihre Freundschaft zu dem japanischen Gaststudenten und ihre Suche nach Grace’s Persönlichkeit vor dem Unfall.

Die Lastwagen

Wer die Brummer der Straße liebt, liebt dieses Büchlein! Lastwagen, Transporter, Feuerwehrfahrzeuge, detailgetreu durch scharfe Fotos sind auch die Aufgaben der einzelnen Maschinen erkennbar. Ein Nachschlagewerke für kleine Brummi-Freunde!

Leroy, Delphine

Auf dem Bauernhof

Viele interessante Informationen liefert dieses Buch über das Leben auf dem Bauernhof: Was gibt es dort für Tiere? Was geben sie uns? Was passiert auf dem Feld und im Garten? oder Wie entsteht Honig? Das Buch gibt Antwort auf viele Fragen, die tollen Fotos und Cartoons unterstützen dabei.

Liebe.Set@Moviestar

In einem zweiten Film über den deutsch-französischen Schüleraustausch erhält Rike eine weitere Hauptrolle. Allerdings wird die Vorfreude auf den Drehort Paris erheblich getrübt, als ihre Rivalin im Casting eine Nebenrolle in dem Film erhält. Intrigen, Neid , Angeberei und wenig mitmenschliche Gefühle lassen eigentlich so einen erträglichen Schluss des Buches kaum erwarten.

Jeier, Thomas

Emmas Weg in die Freiheit

New York, 1909: Die 16-jährige Emma flieht vor der Not in Deutschland nach Amerika. Dort wird sie als Näherin erbarmungslos ausgebeutet und beginnt bald, sich mit anderen gegen die unmenschlichen Arbeitsbedingungen zu wehren.

Jeier, Thomas

Emmas Weg in die Freiheit

Die 17-jährige Emma flieht im Jahre 1909 aus dem Haus ihres Onkels und macht sich auf den Weg nach Amerika. Unterwegs trifft sie auf August, der eigentlich nach Australien will, mit ihr gemeinsam aber dann in die USA fährt. Im Durcheinander der Immigrationsformalitäten verlieren sie sich und Emma steht alleine in der Riesenstadt. Sie landet ganz unten, schafft aber ihren Weg, als sie streitbare Gewerkschafterinnen kennen lernt. Nach einer Katastrophe findet sie auch August wieder.

Jeier, Thomas

Emmas Weg in die Freiheit

1909: Auf der Flucht aus dem Haus des Onkels trifft die 17-jährige Emma einen jungen Mann aus Nördlingen, der wie sie nach Hamburg und von dort mit einem Auswandererschiff in ein besseres Leben in den USA will. Bei der Einwanderungsbehörde werden beide getrennt. Emmas Weg führt sie als Näherin in eine der gr0ßen Fabriken. Sie beteiligt sich am Streik der Näherinnen und findet mit neuem Selbstbewußtsein ihren August wieder.

Kleiner roter Traktor und seine Freunde

“Kleiner roter Traktor” zeigt auf fünf detailgetreuen Bildern verschiedene Fahrzeuge, denen man auf dem Land begegnen kann.