Bergmann, Wolfgang

Disziplin ohne Angst

Wie wir den Respekt unserer Kinder gewinnen und ihr Vertrauen nicht verlieren (Untertitel).

Guillou, Jan

EVIL - Das Böse

Der 14jährige Erik wird er von seinem Vater regelmäßig geschlagen. In der Schule ist er Anführer einer Gang, die Mitschüler erpresst. Als diese auffliegt, ist seine letzte Chance ein renommiertes Internat, in dem er als Sportler und sehr guter Schüler Erfolg hat. Das Terrorsystem, das die älteren Schüler mit Duldung des Rektors als “Kameradenerziehung” ausüben, kann er bei aller Stärke nicht durchbrechen. Aber er hält durch, kehrt nach Hause zurück, rechnet mit dem Vater ab.

Coombes, Sharie

Keine Angst. Kreative Übungen, die Kindern Mut machen

Auch Kinder haben Ängste. Dieses Buch ist als persönliches Arbeitsbuch gestaltet, wie man diese in den Griff bekommen kann. Kreative Übungen, Bastelvorschläge, Ideen für Gespräche oder für körperliche Betätigung regen mit lustigen Illustrationen dazu an, sich nicht unterkriegen zu lassen.

Morland, A. F.

In den Fängen des Werwolfs

Nach dem Tod seiner Eltern wohnt Randy bei seiner Großtante. In dem Ort geschehen seltsame Dinge und die Menschen werden nachts von der Angst heimgesucht. Denn ein Werwolf treibt hier sein Spiel.

David, Keren

Mehr als nur ein Zeuge

Tyler befindet sich in einer Zwickmühle. Er wurde Zeuge eines Mordes, begangen von Jugendlichen . An der Tat soll laut polizeilicher Ermittlung auch sein bester Freund Arron beteiligt gewesen sein. Die Ermittlungsbehörden verlangen, dass Tyler öffentlich als Zeuge auftritt. Als er und seine Mutter von den Tätern bedroht werden, nimmt die Polizei beide in ein Zeugenschutzprogramm mit neuer Identität und neuem Wohnort auf.

Zöller, Elisabeth

Jetzt bist du fällig! Geschichten gegen Gewalt

Ständig wird Tilda von den fiesen Vieren geärgert. Die dicke Dina wird gemobbt und Den-Oli ist zwar super cool, grenzt aber andere aus. Die Geschichten gegen Gewalt zeigen, dass es vernünftige Wege gibt, der Angst und der Gewalt zu entkommen.

Duncan, Lois

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Die vier Freunde Julie, Ray, Helen und Barry haben ein schlimmes Geheimnis. Aber jemand kennt es und sinnt auf Rache.

Stef, ; Lycen, Bonny

Irre Schön

‚Irre schön‘ ist eine Sammlung von Texten rund um und von Menschen mit psychischen Erkrankungen. So informiert die Psychologin Bonny Lycen in informativen Texten über verschiedene Aspekte des Themas, während gleichzeitig eine Vielzahl von Texten von Erkrankten ihren Weg aufzeigen.

Brooks, Kevin

Bad Castro

Die junge Polizistin Judy begleitet während gewalttätiger Unruhen in Südlondon zwei korrupte Kollegen auf der Fahrt zu einer Verhaftung und wird dadurch in einen Strudel von Gewalt hineingezogen.