Mueller, Roland

Die Abenteuerliche Reise des Marco Polo

Roland Mueller arbeitet mit diesem Buch die Erzählungen des weit gereisten Kaufmanns Marco Polo erneut auf, um den jugendlichen Lesern die Bedingungen nahe zu bringen, unter denen in früheren Zeiten solche wie hier geschilderten Reisen unternommen wurden und welche Gefahren dies damals für alle beteiligten bedeutete.

Mueller, Roland

Die Abenteuerliche Reise des Marco Polo

Der 17jährige Marco Polo begleitet seinen Vater und Onkel in das Reich des Mongolenherrschers Kublai Khan im fernen China. Die venezianischen Kaufleute wollen Handelsbeziehungen knüpfen und ihre 4 Jahre dauernde Expedition birgt viele Abenteuer und Strapazen ...

Mueller, Roland

Die abenteuerliche Reise des Marco Polo

Marco Polo erzählt hier seinen Reisebericht, lange nachdem er aus China zurückgekehrt ist und als Kapitän eines Handelsschiffes gekapert wird. Der Ruf des Reisenden ist ihm vorausgeeilt. Die Reise ist aber auch bemerkensert genug. Drei Jahre lang zog er mit seinem Vater und seinem Onkel durch Asien, über das Pamirgebirge und fast die ganze Strecke bewältigte er zu Fuß. Am Hofe des Kaisers von China, Kublai Khan, blieb er dann alleine als Gesandter seiner Familie, 17 Jahre.

Mueller, Roland

Die abenteuerliche Reise des Marco Polo

Auf der Grundlage von Marco Polos eigenen Reiseberichten aus dem 13. Jahrhundert wird in diesem Buch die spannende Geschichte der Reise des 17-jährigen Marco, seinem Vater Niccolò und seinem Onkel Maffeo zum Mongolenherrscher Kublai Khan beschrieben. Die venezianischen Kaufleute wollten neue Handelsbeziehungen knüpfen und brauchten 4 Jahre bis zu ihrem Ziel.

Langen, Annette

Der große Felix - Weltatlas

Im Felix-Weltatlas erfahren die Kinder viel Wissenswertes über unsere Erde, z.B. über ihre Entstehung, Jahreszeiten, Klima und Zeitzonen, Flüsse, Tiere, Pflanzen und vieles mehr. Auf 11 Doppelseiten befindet sich das Kartenmaterial. Alle Informationen werden anschaulich dargestellt und mit vielen Details ergänzt. So gibt es Kinderbriefe aus aller Welt, ein Riesenposter mit Weltkarte und einen Kompass.

Aken, van

Alles Liebe deine Lise

Die fünfzehnjährige Lise begibt sich nach dem traumatischen Erlebnis einer Abtreibung auf Spurensuche in die Vergangenheit. Ihre liebe- und verständnisvolle Großmutter hilft ihr dabei.

Boie, Kirsten

Krippenspiel mit Hund

In der Schule von Lisa wird ein Krippenspiel vorbereitet. Lisa freut sich darauf, denn sie möchte gern ein Engel sein. Mit dem Chor, in dem sie singen soll, ist sie nicht zufrieden. Gemeinsam mit ihren Freunden organisiert sie ein eigenes Krippenspiel. Das Lernen der Texte ist das größte Problem, aber sie haben ja die besonderen Kräfte von Törtel, dem sprechenden Hund.

Cashore, Kristin

Die Königliche

Im 3. Teil der “ Die Sieben Königreiche” versucht die junge Königin Bitterblue ihr Volk im Lande Monsea besser kennen zu lernen. Sie will versuchen, die schrecklichen Taten ihres Vaters Leck zu verarbeiten. Hilfe erhält sie wieder von ihrer Freundin Katsa und ihrem Freund Bo, die genau wie sie über besondere Gaben verfügt. Die Rolle ihrer Ratgeber hält einer Überprüfung nicht stand. Dafür gewinnt sie einen neuen Freud. Ist er ein gewöhnlicher Dieb aus der Oststadt oder steckt mehr dahinter.

Friese, Inka

Entdecke Musik aus aller Welt

Wie musizieren andere Menschen auf der Welt? Welche Tänze und Lieder gibt es? Warum machen wir überhaupt Musik? Diese und viele andere Fragen werden hier beantwortet. Dabei gibt es wie immer viel zu entdecken, zu erkennen und zu lernen.

uck, B

Die große Welle

Unter dem Titel “The Big Wave” erschien diese Erzählung bereits im Jahre 1947 in Amerika. Die Freundschaft zweier japanischer Jungen bewährt sich in einer schweren Zeit: “Kino liebt den Ozean. Dass der Meeresgott wütend werden kann, glaubt er seinem Freund Jiya nicht. Doch dann kommt der Tag der großen Welle...” und Jiya verliert seine Familie.

Lochner, Reinhard

Die ewige Helena

Das Buch enthält “Mytho-Logische Miniaturen”, wie es im Untertitel lautet. Dabei werden vom Autor sowohl die Sagen der griechischen Antike von Homer und Ilias auf ihre Wahrheit hinterfragt, es werden die dort handelnden Götter und Halbgötter beleuchtet und es wird deren Wirken damals eingeschätzt und gefragt, ob es auf die heutige Situation übertragbar oder gar anwendbar sei.

Qi, Weng

Der Admiral des Kaisers

Im Buch wird die Geschichte der chinesischen Seefahrt geschildert, die nach der Belagerung durch die Mongolen in der Zeit vom 14. bis zum 15. Jahrhundert zur größten Seemacht der Welt wurde. Insbesondere steht das Schicksal des Eunuchen Zheng He im Zentrum der Darstellung, der als Admiral die insgesamt sieben Seereisen der Chinesen leitete. Hier ist er vergessen, in China gilt er als Volksheld.

Stein, Joseph

Anatevka

Die Handlung der Nacherzählung des Musicals Anatevka spielt um 1905 in einem ukrainischen Dorf des zaristischen Russlands. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die jüdische Familie des Milchmanns Tevje mit seiner Frau und den fünf Töchtern im heiratsfähigen Alter. Aus dieser familiären Konstellation, eingebettet in die Judenverfolgung in Russland, ergeben sich mannigfaltige Konflikte, die bis zur Auswanderung der Familie aus Anatevka führen.