Minhós Martins, Isabel

Die Erforschung der Welt in 11 außergewöhnlichen Reisen

Die Welt, wie sie uns bekannt ist, wurde erst im Laufe der Jahrhunderte erschlossen. Menschen verließen ihre Heimat aus unterschiedlichen Motiven, um "Neuland" aufzusuchen. Dabei machten sie erstaunliche Entdeckungen, die danach in Reiseberichten einer Öffentlichkeit zugänglich wurden. Im vorliegenden Buch werden 11 außergewöhnliche Reisen vorgestellt, die von der Erforschung der Welt bzw. von bemerkenswerten Entdeckungen packend erzählen.

Trius, Mireia

Ich und die Welt

Was essen die Kinder in aller Welt zum Frühstück, wie lange dürfen sie ins Internet gehen und wie lange stehen die Autos der Familien im Stau? Das Sachbuch bietet sehr bildhaft aufbereitete Statistiken zu Themen, die Kinder bewegen.

Hare, John

Die Vulkaninsel

Eine Schulklasse auf Exkursion – diesmal geht es auf einen aktiven Vulkan. Und auch dort sind neue Lebensformen zu entdecken, die sich nicht allen zu erkennen geben.

Pin, Isabel

Damals der Dodo. Vom Aussterben und Überleben der Arten

Der Dodo ist ein ausgestorbenes Tier, das bis heute die Menschen fasziniert. Isabel Pin widmet ihm – aber nicht nur ihm – ein ganzes Sachbuch.

Reed, Tom

Lea und Finn langweilen sich

Auf einer Buchseite kann es schon ganz schön langweilig werden – doch erst der Gang durch verschiedene Geschichten zeigt, was man ab einer leeren Seite auch alles haben kann.

Edwards, Nicola

Ich zeig dir meine Welt - Entdecke, wie wir Kinder leben

Auf der ganzen Welt gehen Kinder täglich ihren Alltagsbeschäftigungen nach: sie essen, schlafen, reisen, gehen in die Schule, spielen oder sind auch einmal krank. Wie die einzelnen Tätigkeiten in den verschiedensten Teilen der Welt konkret aussehen, ist zum Teil überraschend ähnlich, manchmal auch sehr unterschiedlich. Eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise offenbart spannende Informationen über den Lebensalltag von Kindern auf allen Kontinenten.

Edwards, Nicola

Ich zeig dir meine Welt - Entdecke, wie wir Kinder leben

Überall auf der Welt sind Kinder zu Hause. Dieses Sachbilderbuch zeigt, wie unterschiedlich ihr Alltag sein kann. Wie sieht ihr Zuhause aus, was gibt es zu essen? Wie sehen woanders die Schulen aus? Welche Spiele und welche Feste kennen die Kinder? Was lässt sich über das Wetter berichten, über die Art zu reisen, über ihre Haustiere? Was bedeutet gutes Benehmen? Und wie ist es mit den Sprachen dieser Welt? Diese und noch mehr Fragen beantwortet das Buch unterhaltsam und kindgerecht.

Edwards, Nicola

Ich zeig dir meine Welt - Entdecke, wie wir Kinder leben

Ein kunterbuntes Buch mit allerhand Fakten über das Alltagsleben von Kindern und deren Familien in verschiedenen Kulturen.

Baranowksa, Natalia

Alle Welt zu Tisch

Das ist mehr als ein Kochbuch: Die beiden polnischen Illustratoren bieten eine Weltgeschichte des Essens: Anekdoten und Informationen aus Ländern aller Kontinente laden zum Schmökern und Betrachten ein, so dass man Lust bekommt, die einfach aufbereiteten Rezepte auszuprobieren.

Say, Allen

Großvaters Reise

Wenn man selbst ins Alter kommt, rückt die Vergangenheit immer näher. Hier setzt Allen Say dem Leben seines Großvaters ein schönes Denkmal, der - wie der Autor selbst - in zwei Kulturkreisen zu Hause war/ist.

Frost, Daniel

Die Kinder und der Wal

Den Erzählungen der Alten gemäß wartet Cuno mit viel Geduld darauf, den Wal zu sehen. Seine kleine Schwester will er nicht dabei haben, aber erst nachdem diese sich in das Kajak schlich, geschieht das fast Unfassbare.

Von der Kostbarkeit des Wassers ...

Alle Kinder der Familie müssen das Wasser von weit her ins Dorf holen. Das älteste Mädchen Zahina aber verschüttet zunehmend Tropfen um Tropfen, vergießt anschließend Träne um Träne und spart zum Ausgleich am eigenen Trinken. Unerwartet gibt ihr Ungeschick neue Hoffnung.