Schulz, Hermann

Mandela und Nelson

Die Zwillinge Nelson und Mandela leben in Bagamoyo, einer kleinen Stadt in Tansani. Ihre Leidenschaft ist Fußball. Als sich aus Deutschland eine Mannschaft zu einem Länderspiel ankündigt, hat Nelson, der Kapitän seiner Mannschaft alle Hände voll zu tun. Der Fußballplatz ist ein staubiger Acker und die Hälfte seiner Spieler muss arbeiten und kann nicht regelmäßig trainieren, um nur einige Schwierigkeiten zu nennen. Aber Nelson und Mandela schaffen das!

Schulz, Hermann

Mandela&Nelson Das Länderspiel

Ein Länderspiel zwischen afrikanischen Kindern und einer Jugendmannschaft aus Deutschland bringt im tansanischen Bagamoyo viel Aufregung mit sich. "Schwarzwurzel gegen Mehlwürmer", Profis gegen Straßenfußballer, unterschiedlicher können die beiden Mannschaften kaum sein. Nelson, der Kapitän der afrikanischen Straßenfußballer, hat alle Hände voll zu tun, um den Platz bespielbar zu machen und seine Fußballfreunde zusammen zu trommeln. Wie soll man da ein Spiel gewinnen?

Schulz, Hermann

Mandela & Nelson

Nelson und seine tansanische Dorf-Fußballmannschaft sind aufgeregt,weil sie gegen eine deutsche gleichaltrige Mannschaft spielen sollen. Alle Schwierigkeiten, die sich der Mannschaftsaufstellung bieten, werden bewältigt und ein meisterhaft beschriebenes Spiel findet statt, am Ende feiern alle gemeinsam nicht den Sieg, sondern das Spiel.

Rambali, Paull

Der Mann der barfuss lief

In dieser ausführlichen biografischen Erzählung wird die Geschichte des Marathonläufers Abebe Bikila erzählt, der seinen Weg nahm vom Hirtenjunge in der äthiopischen Hochebene zum weltweit umjubelten Läufer. Abebe gewann 1960 den olympischen Marathon; er lief die gesamte Strecke barfuß.

Rambali, Paul

Der Mann, der barfuss lief

Der Äthiopier Abebe Bikila gewann als erster Afrikaner eine olympische Goldmedaille: 1960 bei den Spielen in Rom in der Königsdisziplin, dem Marathon - barfuß, denn er hatte keine passenden Turnschuhe zur Hand. Ebenfalls als Erster gewann er den Marathon ein zweites Mal. Für Äthiopiens Kaiser Haile Selassie I waren diese sportlichen Erfolge seines Gardisten durchaus politisch nutzbar, kämpfte er doch um internationale Anerkennung seines Landes und um seine Stellung im eigenen Land.

Rambali, Paul

Der Mann, der barfuß lief

Als Abebe Bikila 1960 den olympischen Marathonlauf gewann, barfuß und als erster Afrikaner, jubelte ihm die Welt zu. Dass aber auch ein Naturtalent nicht ad hoc gewinnen kann und eine lange, disziplinierte und logistisch durchgeplante Karriere dem vorausgeht, zeigt dieser flüssig und spannend geschriebene Sportlerroman.

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

Der afrikanische Dorfjunge Rahmane und seine Freunde sind begeisterte Fußballer - und gute dazu. Als ein Talentscout die Freunde entdeckt, nimmt er Rahmane und Tigani zur Ausbildung als Profifußballer mit in die Stadt. Doch Tigani ist dem Drill des Trainings nicht gewachsen und muss nach Hause zurück. Rahmane wird sogar für ein Trainingslager in den Niederlanden ausgewählt, die Chance seines Lebens. Aber in der Fremde merkt er, wie unterschiedlich es in der Welt zugeht. Will er da mitziehen?

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

Rahmane und Tigani spielen leidenschaftlich gerne Fußball. Sie leben in einem kleinen Dorf in Afrika , spielen auf rotem Lehmboden, ohne Schuhe und mit einem Ball aus Lumpen. Die Chance ihres Lebens kommt, als der Trainer ihnen ermöglicht bei einem Verein in der Stadt mit zu trainieren und vorzuspielen. Doch Tigani erliegt den Versuchungen der Stadt und muss zurück ins Dorf. Rahmane dagegen darf sogar vier Wochen in die Niederlande, um dort bei einem Gastverein zu lernen.

Stone, Jeff

Die fünf Gefährten und die List der Schlange

Der zwölfjährige Seh überlebt den Überfall auf das Cangzhen-Kloster, in dem er sich seit Jahren zum Mönchskrieger ausbilden ließ. In der Stunde der Flucht wird sich zeigen, ob ihn seine Kampfkunst vor den Gefahren, die überall lauern, beschützen kann.

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

Der afrikanische Dorfjunge Rahmane und seine Freunde sind begeisterte Fußballer - und gute dazu. Als ein Talentscout die Freunde entdeckt, nimmt er Rahmane und Tigani zur Ausbildung als Profifußballer mit in die Stadt. Doch Tigani ist dem Drill des Trainings nicht gewachsen und muss nach Hause zurück. Rahmane wird sogar für ein Trainingslager in den Niederlanden ausgewählt, die Chance seines Lebens. Aber in der Fremde merkt er, wie unterschiedlich es in der Welt zugeht. Will er da mitziehen?

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

Rahmane, Tigani und Henry leben in einem kleinen, armen Dorf irgendwo in Afrika und träumen davon, mit Fußball reich zu werden. Als Vertreter des größten Vereins der fernen Stadt ein Spiel beobachten, werden sie ausgewählt, ein Probetraining zu absolvieren.

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

Rahmane, Tigani und Henry leben in einem kleinen, armen Dorf irgendwo in Afrika und träumen davon, mit Fußball reich zu werden. Als Vertreter des größten Vereins der fernen Stadt ein Spiel beobachten, werden sie ausgewählt, ein Probetraining zu absolvieren.

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

In einem afrikanischen Dorf, in dem ein Kühlschrank und ein TV-Gerät als Reichtum gelten, spielen Rahmane, Tigani und Henri jeden Sonntag mit ihren Freunden Fußball. An den übrigen Tagen müssen sie ihren Familien auf den Feldern helfen. Ein Talentscout holt einige der Jungs zum Sichtungstraining, doch nicht alle können den Reizen der Großstadt widerstehen und müssen ihr Brot wieder mit Feldarbeit verdienen.

Dijkzeul, Lieneke

Ein Traum vom Fußball

In diesem interkulturellen Entwicklungsroman verfolgen wir Rahmane Zengo, der aus einem afrikanischen Dorf kommt, das er genauso wie seine Familie liebt und ehrt. Mit einigen Fußballfreunden hat er die Chance, in die große Stadt ins Fußballtrainigslager zu gehen und zu einem vierwöchigen Besuch nach Holland zu fahren. Hautnah und mit allen Konflikten, Ängsten und Versuchungen wird der Protagonist begleitet.

Potofski, Ulli

Locke greift an

Das Buch “Locke greift an” von Ulli Potofski, erschienen im cbj-Verlag, erzählt die Geschichte von Locke und Matz, deren Freundschaft beim letzten Ligaspiel der Saison auf eine harte Probe gestellt wird. Dann müssen die beiden auch noch bei der Schüler-Europameisterschaft gegeneinander antreten. Es bleibt spannend wer am Ende gewinnt.

Klopp, Ulla; Brück, Dietmar

Tom und der Zauberfußball

Tom aus Mainz ist verrückt nach Fußball. Doch statt auf dem Bolzplatz verbringt er die meiste Zeit auf dem Dachboden seines Elternhauses, wo er sich sein eigenes, kleines Stadion gebaut hat. Hier träumt er davon, eines Tages so beliebt und erfolgreich zu sein wie seine großen Idole. Toms Leben ändert sich schlagartig, als er den Fußball seines verstorbenen Großvaters findet. Der alte Lederball birgt magische Kräfte und mit ihm beginnt eine aufregende Reise rund um den Globus…

Tom und der Zauberfußball

Tom hat seine besten Freunde verloren, weil sie weggezogen sind. Einsam verbringt er seine Freizeit auf dem Dachboden. Dort hat sein verstorbener Opa einen magischen Ball versteckt den Tom findet und mit dem sich nun alles ändert. Eine fantasievolle Reise um die ganze Welt beginnt.

Tom und der Zauberfußball

Tom hat seine besten Freunde verloren, weil sie weggezogen sind. Einsam verbringt er seine Freizeit auf dem Dachboden. Dort hat sein verstorbener Opa einen magischen Ball versteckt den Tom findet und mit dem sich nun alles ändert. Eine fantasievolle Reise um die ganze Welt beginnt.

Klopp, Ulla u.a.

Tom und der Zauberfußball

Tom findet einen Zauberfußball, oder besser, Tom wird von einem Zauberfußball gefunden. Wer von diesem Ball auserwählt wird, dem gelingen nicht nur die tollsten Tricks im Fußball, er schafft es auch, ein lange währendes Problem zu lösen. Elf fußballbegeisterte Kinder zwischen 10 und 14 Jahren aus (fast) aller Welt werden von diesem Ball zu einem Team zusammengeführt.

Osborne, Mary Pope

Das beste Fußballspiel aller Zeiten

Fremde Welten, wilde Abenteuer: Auch im 50. Band der Reihe gibt es immer noch etwas zu entdecken. Diesmal dreht sich alles um Fußball im Jahr 1970!

Die spannendsten Abenteuer- und Sachgeschichten

In diesem Sammelband werden die Themen Pferde, Delfin, Dinosaurier, Wikinger, Ritter, Piraten, Indianer, Fußball, Feuerwehr und Polizei behandelt. Zu jedem Thema gibt es zwei bis drei kurze Erzälungen, an die sich jeweils eine kurze, illustrierte, doppelseitige Sacheinheit anschließt (z.B. Pferde: Pferdesport, Pferde als Nutztiere, Pferderassen oder aber Fußball: Wichtige Pokale, Geschichte des Fußballs).

, Felmer Eiles

Felix auf Ballhöhe in Südafrika

Südafrika! Das fußballverrückte Land ist Austragungsort der WM 2010. Felix ist hellauf begeistert, als ihn sein Vater im Rahmen des Projekts "Auf Ballhöhe" mit nach Südafrika nimmt. Mit der Jugendmannschaft der "Arminia Bielefeld" erlebt er dort die angenehmen und die unangenehmen Seiten des Landes. Während seiner Reise lernt er das Mädchen Lubaya kennen, das ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Vieles erscheint Felix ungewohnt. Doch die Begeisterung für Sport verbindet.