Bär, Hans

Der kleine Römer

Der junge Marcus lebt mit seiner Familie in Röm zur Römerzeit. Er verdient mit dem Essen, das seine Mutter daheim kocht, in den Straßen Roms etwas Geld für die Familie dazu. Das Glück ist im hold. In all dem Trubel der Großstadt kann er für die Erbsensuppe seiner Mutter einen reichen Senator begeistern.

Bär, Hans

Der kleine Römer. Spannende Geschichten

Marcus´ Mutter ist eine prima Suppenköchin im alten Rom und Marcus hilft seiner Mutter, indem er die Suppen verkauft. Am einträglichsten wäre es, wenn er die Erbsensuppe den reichen Römern verkaufen könnte. Marcus überlegt sich eine List.

Hill, Stuart

Die Klinge aus Feuer

Scipio Bellorum hat die Niederlage gegen das kleine Eismark nicht vergessen. Er und seine beiden Söhne sind bereit, Königin Thirrins Territorium von der Landkarte verschwinden zu lassen. Die Anfangserfolge geben Scipio Bellorum Recht, er hat sich gut auf den Rachefeldzug vorbereitet. Wer soll dieser gewaltigen Kriegsmaschinerie noch Einhalt gebieten?

Hill, Stuart

Die Klinge aus Feuer

Auch im 2. Band wird die Eismark von dem mächtigen Heerführer der Polypontier, Scipio Bellorum, bedroht. Die Chance zur Rettung besteht nur, wenn neue Verbündete aus dem Wüstenland im weit entfernten Süden gewonnen werden können. Der 14jährige Sharley, Sohn der Eismark-Königin Thirrin, wird mit dieser abenteuerlichen Mission betraut.

Holmes, Victoria

Feuervogel das Traumpferd

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts in England: Die 15-jährige Maddie lebt nach dem Tod der Eltern auf dem Hof ihrer Großeltern, doch zwischen den vielen Pferden fühlt sie sich nicht wohl: Sie will zurück in die Stadt. Das ändert sich erst, als der Bruder aus Afrika zurückkommt - und mit ihm die Araberstute Feuervogel, mit der sich Maddie schnell anfreundet. Alles scheint sich nach der Rückkehr Theos zum Guten zu wenden, doch dann erfährt Maddie eines Tages ein erschreckendes Geheimnis...

Fritsche, Olaf

Schiffbruch in der Neuen Welt

Ein neues Abenteuer von Lilly, Magnus und Albert. Wieder geht es durch den Tunnel im Keller auf Zeitreise. Diesmal "entdecken" sie mit Christoph Kolumbus an Bord der Santa Maria Amerika, während zuhause ihr gefährlicher Gegenspieler Dubios fast ihr Geheimnis entwendet.

Roberts, Katherine

Mord im Mausoleum - Abenteuer der 7 Weltwunder

Alexis lebt in Halikarnassos, das durch Alexander den Großen belagert wird. Von Alexis' Zaubergabe, Statuen zum Leben zu erwecken zu können, wissen nur Stiefmutter Neaera und sein Freund Kichesias. Sein Vater ist vor Jahren spurlos verschwunden. Alexis verdächtigt seine Stiefmutter in das Verschwinden verwickelt zu sein. Die Belagerung fördert eine Leiche zutage, die Alexis' Vater sein könnte und zwingt Neaera, Kichesias und Alexis zum Handeln.

Brock, Peter

Ich bin die Nele

Als die 11jährige Nele vom Dorf in die Stadt umziehen muss, beginnen die Probleme. Weil sie nun allein den Haushalt für ihren Vater führen muss und sich aber auch ins neue Klassenkollektiv einfügen soll, wo Plus- und Minuspunkte je nach Verhalten von der Vorsitzenden des Gruppenrats verteilt werden, baut Nele sich eine Fantasiewelt auf. Bald heißt es: "Die Nele spinnt". Schließlich werden nach manchen Fehlschlägen aber dann doch ihre Träume vom Kinderparadies auf einem ausgedienten Schiff wahr.

Boyne, John

Der Junge im gestreiften Pyjama

Der neunjährige Bruno begleitet mit Mutter und Schwester seinen Vater nach Auschwitz, der dort Kommandant wird. Bruno lernt einen gleichaltrigen Jungen kennen, der mit Vater und Bruder im KZ lebt und mit dem er sich täglich trifft. An dem Tage, an dem Bruno mit seinem Freund zusammen das Lager besichtigen will, geraten beide in eine Gruppe von Menschen, die in die Gaskammer getrieben wird.