Wolf, Klaus-Peter

Adventsgeflüster und Weihnachtszauber

Lieder und Geschichten zu Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten (Untertitel)

Wolf, Klaus-Peter

Ostfriesen Killer

Eine Mordserie an Mitgliedern des Vereins “Regenbogen” - eines Vereins, der sich für Behinderte einsetzt - bringt die Bewohner der beschaulichen Stadt Norden in Ostfriesland um den Schlaf. Die Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen muss nicht nur den Fall aufklären, sondern wird selbst vom Killer in den Tathergang eingebunden, bevor sie über die “Agentenstory” den Täter ermittelt.

Wolf, Klaus-Peter

Nachtblauer Tod 3 CD

Nachdem der junge Erwachsene Leon eines Morgens von einer Party mit seinen Freunden zurückkehrt, spielt sich vor seinem Haus ein unglaubliches Szenario ab und noch bevor er es ahnen konnte, hatte er bereits im Gefühl, dass es sich um seine Familie handelt. Plötzlich stand es fest: Seine Mutter wurde ermordet und ausgerechnet sein eigener Vater wird beschuldigt den Mord begangen zu haben.

Wolf, Klaus-Peter

Die Wunderzwillinge auf heißer Spur

Die “Wunderzwillinge” Leonie und Laura sehen sich sehr ähnlich. Doch Leonie ist sehr sportlich und klettert am liebsten Häuserwände hoch, während es Lauras größter Wunsch ist, Geheimagentin zu werden. Lauras detektivische Tätigkeiten und Leonies impulsive Reaktionen bringen die Beiden immer wieder in größte Schwierigkeiten, die sie nur gemeinsam bewältigen können. Und mancher Fall entwickelt sich dann doch ganz unerwartet...

Wolf, Klaus-Peter

Die Wunderzwillinge auf heißer Spur

Sammelband mit 3 Detektivabenteuern der Zwillinge Laura und Leonie: Band 1: Der unheimliche Mieter, Band 2: Das ganz grosse Ding, Band 3: Die fiese Falle.

Wolf, Klaus-Peter

Der unheimliche Mieter

Leonie und Laura sind Zwillingsschwestern und doch so unterschiedlich. Leonie ist die sportliche, sie liebt das Klettern. Laura ist mathematisch und naturwissenschaftlich sehr begabt. Und trotz der Unterschiede sind die Beiden füreinander da. Wer ist der unheimliche neue Nachbar im Hause? Warum bekommt man ihn kaum zu sehen? Das sind Fragen, die die kleine Detektivin Laura sich stellt. Während dessen bekommt Leonie Ärger, da sie Sicherungshaken zum Klettern an der Fassade befestigt hat, ohne Erlaubnis der Eltern oder der Hausverwaltung. Und schon haben beide Mädchen ihre Probleme, die sie lösen müssen.

Wolf, Klaus-Peter

der einzelgänger

Mitten im Unterricht werden die Jugendlichen Zeuge, wie Kai vom Dach der Schule springt. Oder wurde er gestoßen? Ist er nur ausgerutscht? Einige Kameraden nehmen die Spurensuche auf. Und sie stoßen auf Schreckliches.

Wolf, Klaus-Peter

Der Einzelgänger

Was trieb den dreizehnjährigen Kai dazu, vom Dach seiner Schule zu springen und sich lebensgefährlich zu verletzen? Warum wollte er nicht mehr leben? Seine Mitschüler Jan, Doro, Tim und Lina geraten in Verdacht, ihn schon seit längerem misshandelt zu haben. Da beginnen sie auf eigene Faust zu recherchieren; schließlich haben sie mit Sache nichts zu tun - oder hätten sie vielleicht etwas verhindern können?

Wolf, Klaus-Peter

Der Einzelgänger

Während des Schulunterrichts beobachten die Klassenkameraden von Kai, wie er auf dem Schuldach herumturnt und schließlich von dort abstürzt. Die vier Freunde Jan, Doro, Tim und Lina versuchen die Hintergründe zu ermitteln und decken eine schreckliche Wahrheit auf.

Wolf, Klaus-Peter

Todesbrut

Der Verlag wirbt für Wolfs Roman mit dem Slogan "Das Buch zum Virus". Damit wird schnell klar, worum es geht - verpackt in einen Thriller wird die Ausbreitung einer tödlichen Virus-Pandemie geschildert; werden die Betroffenheit der Menschen, die Reaktion der Politik, die katastrophalen Auswirkungen auf das "normale" Leben thematisiert.

Wolf, Klaus Peter

Todesbrut

Ein Thriller, der unter die Haut geht, weil ein Virus eine Pandemie verursacht. Es wird dargestellt, wie die Menschen sich unter der Stresssituation und in der Angst um das eigene Leben verändern. Infizierte Menschen wird mit ihrem Schiff die Anlandung auf der Insel Borkum verwehrt, weil der Mob die Oberhand gewonnen hat.

Wolf, Klaus-Peter

Die Wunderzwillinge und der unheimliche Mieter

Die Zwillinge Laura und Leonie halten zusammen wie Pech und Schwefel. Die schüchterne Laura möchte Geheimagentin werden und untersucht daheim Schimmelpilze und Fußspuren. Die aufgeweckte Leonie dagegen übt sich beim Erklettern der Hausfassade. Gemeinsam bemerken die Zwillinge das spurlose Verschwinden von Oma Klaphecke und sie vermuten, dass der unheimliche Nachbar etwas damit zu tun hat. Gegen die elterliche Anordnung starten sie eine Rettungsaktion.

Wolf, Klaus-Peter

Die Wunderzwillinge und der unheimliche Mieter

Laura und Leonie Wunder sind Zwillinge. Laura will Geheimagentin werden und Leonie klettert an allem, was ihr vor die Füße kommt, hoch. Bei der großen Rettungsaktion für Oma Klaphecke laufen beide zur Höchstform auf.

Wolf, Klaus-Peter

Die Wunderzwillinge und der unheimliche Mieter

Zwillinge zu haben, ist schon etwas ganz Besonderes. Vor allem, wenn sie Laura und Leonie heißen und die eine Fassadenkletterin, die andere Geheimagentin werden will, was die Eltern gar nicht recht zu schätzen wissen. Als aber Oma Klaphecke, die Nachbarin, spurlos verschwindet, können die beiden Mädchen zeigen, was sie auf dem Kasten haben ...

Wolf, Klaus-Peter

Der Unsichtbare. Freche Freunde

In sechs Kapiteln wird Jens- Peter vom Unsichtbaren zum Dieb, Feuerleger, Bildveränderer, Tablettenschlucker und Polizisten auf fantastische Art und Weise gemacht.

Wolf, Klaus-Peter

Der Unsichtbare - Freche Freunde

Sechs neue fantastische Geschichten von Jens-Peter und seinem unsichtbaren Freund - einem Freund allerdings, auf den Jens-Peter manchmal sehr gern verzichten würde! Aber eben nur manchmal… Ich bin normalerweise nicht besonders empfänglich für Geschichten, in denen Unsichtbare ihr Unwesen treiben. Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel! Dieses Buch ist ein im doppelten Sinne fantastischer Lesespaß! Allerdings - aber das macht es für mich gerade lesenswert - mit realistischem Hintergrund.

Wolf, Klaus-Peter

Der Unsichtbare Freche Freunde

“Der Unsichtbare” Freund von Jens-Peter ist wieder auferstanden! Insgesamt sechs ERlebnisse erzählt KP Wolf hier und er lässt den Unsichtbaren ständig freche, aufmüpfige Kommentare abgeben und Jens-Peter^aus seiner zurückhaltenden, abwartenden Haltung locken.

Wolf, Klaus-Peter

Der Unsichtbare Freche Freunde

Dieses Buch enthält 6 Geschichten über Jens-Peter und den ""Unsichtbaren"", eine unsichtbare Figur, die den Jungen zu allerlei Dummheiten verführt. Bis auf eine gehen alle Geschichten schlecht für Jens-Peter aus, bzw. für eine Person aus seiner Umgebung.

Wolf, Klaus-Peter

Ostfriesenwut

Der Autor spricht hier seinen Buchtext persönlich und haucht ihm so seine persönlich Note ein. Es ist der spannendste Fall für Ann Kathrin Klaasen.