Küpper, Anke

Mit der Becherlupe auf Entdeckertour

Überall krabbelt und flattert es. Wie sind diese kleinen Tiere zu finden und zu unterscheiden? Der Naturführer zeigt, wie diese Tiere aufzuspüren sind und mit der Becherlupe beobachtet werden können.

Küpper, Anke

Mit der Becherlupe auf Entdeckertour

Überall krabbelt und flattert es. Wie sind diese kleinen Tiere zu finden und zu unterscheiden? Der Naturführer zeigt, wie diese Tiere aufzuspüren sind und mit der Becherlupe beobachtet werden können.

Lennon, Joan

Questors Die Weltenretter

Madlens, Bryns und Cam sollen die Welt retten. Doch sie werden viel zu früh benötigt, so sind sie noch Kinder. Die drei Geschwister begeben sich auf die Suche nach Artefakten, stoßen auf Drachen und auf unterdrückte Menschen.

Lennon, Joan

Questors Die Weltenretter

Madlens,Bryns und Cam sollen die Welt retten. Doch sie werden viel zu früh benötigt, so sind sie noch Kinder. Die drei Geschwister begeben sich auf die Suche nach Artefakten, stoßen auf Drachen und auf unterdrückte Menschen.

Graham, Bob

Ein Hoch auf Oskar

Oskar ist ein halbes Jahr alt geworden. Mama und Papa und die größere Schwester finden, dass ein halber Geburtstag gebührend gefeiert werden muss. So macht sich die Familie auf den Weg zum Picknick ins Grüne, wo noch viele andere Ausflügler unterwegs sind und Oskar alle “goldig” finden und sogar das Geburtstagslied mitsingen. Die Familie macht sich einen schönen Tag zu Ehren des Geburtstagskindes.

Rönneper,

Maler Moll

Maler Moll führt uns durch die Gemäldegalerie der Moderne und beginnt so einen vielseitigen, erfrischenden und unterhaltsamen Rundgang in Versform. Wir treffen dabei auf Kunstrichtungen die geprägt wurden durch z.Bsp.Georg Baselitz, Andy Warhol, van Gogh sowie Picasso.

Hornfeck, Susanne

Mulan - verliebt in Shanghai

Chinesische Schriftzeichen lernen? Bloß nicht! Insbesondere nicht wenn die eigene Mutter damit nervt und man sich, so wie die fünfzehnjährige Mulan, mit der eigenen Identität, die zwischen Deutschland und China hin- und herschwankt, einfach gar nicht auseinandersetzen möchte. Doch mitten in Shanghai fällt diese Verweigerung etwas schwerer.

Hornfeck, Susanne

Mulan - verliebt in Shanghai

Chinesische Schriftzeichen lernen? Bloß nicht! Insbesondere nicht wenn die eigene Mutter damit nervt und man sich, so wie die fünfzehnjährige Mulan, mit der eigenen Identität, die zwischen Deutschland und China hin- und herschwankt, einfach gar nicht auseinandersetzen möchte. Doch mitten in Shanghai fällt diese Verweigerung etwas schwerer.

Clément, Catherine

Theos zweite Reise - Roman über die Rettung der Erde

In dieser zweiten Reise nimmt der Mediziner und Umweltschützer Theo seine Tante Marthe auf eine Reise mit in bedrohte Gebiete der Erde: nach Indien, Afrika und Nordamerika. Die Gefährdung der Erde, die weltweite Umweltverschmutzung, Müllberge und Rodung des Regenwaldes mit all seinen Auswirkungen wird drastisch vor Augen geführt. Sie begegnen Menschen, die etwas ändern wollen.

Cesco, de

Die goldene Kriegerin

Im Buch “Die goldene Kriegerin” vereint die Autorin große Themen auf vorzügliche Weise. Der Einblick in die japanische Kultur und Lebensart, Freundschaft, Liebe, Kampf und das Streben nach persönlicher Ehre stehen im Mittelpunkt. Einen umfangreichen Teil nimmt auch die Liebe der Hauptperson Tomoe zu den Tieren, besonders den Pferden ein. Die Naturbeschreibungen sind ebenso schön, wie die Kampfszenen grausam sind.

Joyce, James

Die Katzen von Kopenhagen

In Kopenhagen gibt es keine Katzen - davon ist der Autor James Joyce überzeugt und versucht mit allerlei bunten Argumenten wie Fischen, rotgekleideten Jungs und faulen Polizisten seine Aussage zu beweisen.

Beckmann, Anette

Die Küche steht kopf.

Die Geschwister Carlotta und Henri freuen sich auf eine entspannte Woche allein mit Tante Uli! Pizza vor dem Fernseher, Chips in der Badewanne und Schokoflocken zum Frühstück. Doch leider wird Mario seine Mama aus Italien mitbringen und Tante Uli verspricht ein tolles Essen für den Gast zu kochen. Doch leider kann Uli gar nicht kochen. Carlotta ist von der Idee begeistert und gemeinsam stellen sie die Küche auf den Kopf!

Meffert, Karen

Warum die Menschen einen Nabel haben

Lori, der entflogene Papagei, fliegt in das Land seiner Herkunft. Dort lernt er einen Tukan kennen, der von ihm wissen will, warum Menschen ein kleines Loch auf dem Bauch haben. Lori freundet sich mit Piru und Tivu an, beobachtet ihr Heranwachsen. Ein Leuchtkäfer hat die Fähigkeit, in den Körper hineinzusehen. Er sieht die Geschlechtsorgane von innen. Lori ist bei der Heirat, der Zeugung und schließlich der Geburt eines Kindes dabei. Er weiß nun, warum Menschen einen Nabel haben.