Chruchaudet, Chloé

Das falsche Geschlecht

Chloé Chruchaudet erzählt die Geschichte des Deserteurs Paul, der den Schrecken der Schützengräben entflieht und in Paris untertaucht. Von der Gendarmarie verfolgt und mit dem Tode bedroht, verkleidet er sich mithilfe von Frauenkleidern als „Suzanne“ und kann so wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Nach und nach bildet sich unter seiner Maskerade eine neue Identität aus...

Li, Kunwu

Lotusfüße

In seiner Graphic Novel Lotusfüße erzählt der Comicautor Li Kunwu die Geschichte des armen Bauernmädchens Chunxiu und thematisiert damit die äußerst fragwürdige chinesische Tradition der „gebundenen“ Füße, auch Lotus- oder Lilienfüße genannt.

Drvenkar, Zoran

Wir - Die süßen Schlampen

Die fünf Freundinnen erleben ein weiteres Abenteuer zusammen – diesmal geht es mitten hinein in die Berliner Unterwelt. Inklusive Herzschlagfinale.

Hannig, Theresa

Pantopia

Durch einen Fehler im Code entsteht die erste starke künstliche Intelligenz auf diesem Planeten – Einbug. Einbug begreift schnell, dass er, um zu überleben, nicht nur die Menschen besser kennenlernen, sondern auch die Welt verändern muss. Zusammen mit Patricia und Henry gründet er deshalb die Weltrepublik Pantopia. Das Ziel: Die Abschaffung der Nationalstaaten und die universelle Durchsetzung der Menschenrechte. Wer hätte gedacht, dass sie damit Erfolg haben würden?

Bryant, Elise

Elf Schritte bis zum Happy End

Kreatives Schreiben hat die 16-jährige Tessa als Profilfach an ihrer neuen Schule Chrysalis gewählt. Denn Schreiben war schon immer ihr Ding: Liebesgeschichten, die sie allerdings nur ihrer besten Freundin Caroline zum Lesen überließ. Doch just jetzt hat sie eine katastrophale Schreibblockade. Was tun? Carolines Vorschlag ist einfach: Um neue Einfälle zu bekommen, müsse sich Tessa halt endlich selbst verlieben. Was nicht so leicht ist, wie es scheint. Obwohl es dafür wirklich nette Jungs gibt…

Janssen-Schadwill, Astrid; Liebler, Anne; Pypke, Susanne; Schmitz, Beate

Nähen – 222 geniale Lifehacks rund um Nähmaschine, Nadel, Faden und Co.

Nähen will gelernt sein und besonders in Zeiten, in denen diy und Nachhaltigkeit groß geschrieben werden, ist es toll, wenn dieses Handwerk beherrscht wird. Die Tipps im Buch können dabei helfen.

Rabinowich, Julya

Dazwischen: Wir

Wo kann ein Zuhause sein? Und wie ist das, dieses Zuhause ein zweites Mal zu verlieren? Was hält ein Mensch aus? Von einer Suche nach der neuen Heimat berichtet Julya Rabinowich in ihrem neuen Jugendroman.

Rabinowich, Julya

Dazwischen wir

« Dazwischen stehen » : Das ist das Schicksal vieler Flüchtlingskinder, die hin und her gerissen sind zwischen ihrem Herkunftsland und dem Land, in das sie geflüchtet sind. In dem ersten Band „Dazwischen ich“ beschreibt Madina in einem Tagebuch, was es bedeutet, wenn sie vermitteln müssen zwischen den Eltern, die die neue Sprache und die neue Kultur noch nicht kennen, und den Institutionen wie Flüchtlingsheim, Schule und Ausländerbehörde. Die Fortsetzung in „Dazwischen wir“ zeigt, dass sie eigentlich nun angekommen ist. Wenn da nicht die wären, die das verhindern wollen.

Kittel, Claudia

Know your rights. Klartext über die Rechte von Kindern und Jugendlichen

In diesem unscheinbaren Taschenbuch werden alle aktuellen Kinderrechte kurz und knackig erklärt

Weisberg, Joseph

Zehnte Klasse

Jeremy beschreibt ein Schuljahr seines Lebens, seine Zurückhaltung und seine Erfolge beim Gewinnen von Freunden und beim Umgang mit Mädchen, die manchmal nicht nur Freunde sein sollten.

Meinke, David

Alles Böse mir vergib

In diesem 5 Band der Buchreihe Disconnected kann Nic kurz vor Schuljahresende nach einem reumütigen Gespräch beim Rektor gerade noch einen Rauswurf vom Gymnasium verhindern. In den Sommerferien gerät er erneut unter den Einfluss falscher Freunde, so unter dem von Dealer Borste. Nur mit Glück entgeht er einer existentiellen Katastrophe.