Es wurden 155 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Stanton, Andy

Mr Gum und der fettige Ingo

Die Essenszeitkriege sind ausgebrochen, und das nur wegen Mr. Gum, der statt in Willi Wilhelms Metzgerei neuerdings lieber in Ingo Fettigs schäbiger Dönerbude speist. Doch sind herumfliegende Hühner, Salate, Fleisch und graue Dönersoße denn wirklich nötig? Es passt jedenfalls nicht zu dem dreckigen und fiesen Mr Gum, seinen Metzgerfreund Willi Wilhelm zu bekriegen. Da kann nur Thora Grunzwinkel, die Schlachterkönigin und Willi Wilhelms heimlicher Schwarm helfen.

Pervik, Aino

Die Kunksmuhme

Auf einem einsamen Eiland inmitten eines bewegten Meeres lebt eine Hexe mit Namen Kunksmuhme. Als ein Schiff in der Nähe kentert, verändert sich ihr Leben. Sie lernt einen anderen Seemann in der Stadt kennen, wird vom städtischen Leben beeindruckt, bis sie sich in jenen Trumm verliebt. Nach einigen Konflikten finden beide zusammen und werden (hoffentlich) glücklich.

Wolffheim, Franziska

Jakob und das blaue Wunder

Jakob bekommt zum siebten Geburtstag endlich seinen ersten Füller geschenkt. Dann muss er aber sehr schnell feststellen, dass der Füller ihm nicht so recht gehorchen will. Er kratzt übers Papier, produziert zu dünne Striche und dann wieder dicke blaue Kleckse. Erst als er mit Hilfe seiner Fantasie den kleinen Tintenkerl Tinus als Freund gewinnt, findet er Zugang zur Welt der blauen Wunder ( s. Titel) , die er auf seinem Papier zu Leben erweckt.

Wolffheim, Franziska

Jakob und das blaue Wunder

Mit dem neuen ersten Füller klappt das Schreiben noch nicht so gut. Das muss auch Jakob feststellen. Aber Klecksen macht auch Spaß und so entstehen immer wieder neue Figuren und Gebilde aus den blauen Farbklecksen.

Wolffheim, Franziska

Jakob und das blaue Wunder

Jakob bekommt seinen ersten Füller. Beim Schreiben entstehen Kleckse. Schließlich macht er ganz bewusst Kleckse auf das Papier. Ein entstandenes Männlein wird lebendig. Sie spielen Fußball. Auch am nächsten Tag kann Jakob mit einer Tintenleiter und seiner Einbildungskraft den Tintenkerl lebendig machen.

Wolffheim, Franziska

Jakob und das blaue Wunder

Der siebenjährige Jakob hat zum Geburtstag einen Füller bekommen. Doch anstatt Schreiben zu üben, kleckst Jakob lieber wilde Tintenbilder. So entdeckt er auch den kleinen Tintenmann Tinus, der plötzlich aus einem Bild herausmarschiert. Mit Tinus erlebt Jakob merkwürdige Dinge: eine Wolkenjagd, ein Tinten-Fußballspiel und schließlich die Geschichte vom roten Fisch im Tintensee. Kein Wunder, dass Jakob seinen Freund Tinus nicht mehr gehen lassen will…

Bonsels, Waldemar

Die Biene Maja und ihre Abenteuer

Das Buch wurde zum Klassiker und ist 100 Jahre alt. Die kleine Biene Maja widersetzt sich den Geboten der Eltern und begibt sich im freien Flug durch die Welt ihrer natürlichen Umgebung. Dort trifft sie auf viele Insekten und Tierchen, erlebt gefahrvolle Abenteuer und steht bedrohten Partnern hilfreich zur Seite. Sie sammelt Lebenserfahrung, und zuletzt rettet sie ihr Bienenvolk vor einem Überfall durch die Hornissen.

Felten, Monika

Die Hüterin des Schattenberges

Die junge Eleve Jemina ist die letzte lebende Hüterin des Schattenbergs - nur sie allein kann das Land vor dem drohenden Untergang bewahren. Denn ohne die Magie der Hüter werden sich die Schatten des Berges schon bald befreien und Unheil und Verderben über die Menschen bringen. Jemina hat nur eine Chance: Sie muss das Buch des Lebens finden, um das Wissen der verstorbenen Hüter zu retten. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Rik macht sie sich auf die gefährliche Reise.

Siegner, Ingo

Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum

Der Feuerdrache Kokosnuss und seine zwei Freunde, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar, staunen, als ihnen auf ihrer Insel ein Außerirdischer entgegen kommt. Bobbi hatte sich verflogen, er kam mit einem Raumschiff von einem anderen Stern. Mit viel Mühe und Ausdauer, dazu einigen Tricks, gelingt es den lustigen Gesellen, das ramponierte Fluggerät wieder flott zu bekommen, und man geleitet Bobbi in seine Heimat zurück.

Lukianenko, Sergej

Odyssee im Orient

Der Zauberlehrling Trix Solier langweilt sich in der Werkstatt seines Meisters. Er wünscht sich nichts mehr als ein Abendteuer - und ein Wiedersehen mit der schönen Fürstin Tiana. Noch ahnt er nicht, dass er diesmal von einem Drachen dazu auserkoren wird, die Welt zu retten. Es beginnt ein wildes Abendteuer, in dem Trix mit der Hilfe von neuen Verbündeten und alten Feinden so manches Rätsel meistern muss, um die Welt vor dem materialisierten Propheten zu retten und Fürstin Tiana wiederzusehen.

Putnins, Maris

Die wilden Piroggenpiraten

Einer für alle, alle für einen! Dies ist das Credo der Backwarenpiraten dieses tollkühnen Abenteuerromans. Eloise, die Tochter des Bäckers aus Murseille, von ihm liebevoll Mohnschnecke genannt, wird von den Speckpiroggen entführt. Schon nahen sich die Retter Eclair und Hörnchen, um sie aus ihren Fängen zu befreien. Alle Hauptfiguren sind Back-und Esswaren; eine Vielzahl von witzigen und fantasievollen Lebensmitteln schippert durch wilde Meere und liefert sich süße Schlachten!

Putnins, Maris

Die wilden Piroggenpiraten

Wer gedacht hat, dass Teigwaren nur in Küchen, Bäckereien und Konditoreien darauf warten, verspeist zu werden, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt. Eine Mohnschnecke wird von Piroggen entführt, ein Eclair macht sich zu ihrer Rettung auf und begibt sich damit in einen Wettlauf mit einem Hörnchen. Neugierig geworden? Dann begebt euch aufs weite Meer, wo die Piroggenpiraten herrschen.

Stoker, Bram

Dracula

Mit dem Aufenthalt des Rechtsanwalts Jonathan Harker im Schloss des Grafen Dracula beginnt die Geschichte, die von dem Vampir erzählt, der schon viele Jahre sein Unwesen treibt. Niemand konnte ihn bislang stoppen. Aber dieses Mal hat er Gegner…

Lakomy, Reinhard

Der Traumzauberbaum. Geschichtenlieder

“Der Traumzauberbaum” ist ein bunt illustriertes Liederbuch, dessen Songs eigene Geschichten erzählen.