Crossley-Holland, Kevin

Gatty - Das Vermächtnis der Pilgerin

Die 15-jährige Gatty verlässt den alten Bauernhof, um als Kammerzofe bei Lady Gwyneth zu leben; bald darauf beschließt diese, ins Heilige Land zu ziehen, und Gatty muss mit ...

Crossley-Holland, Kevin

Gatty Das Vermächtnis der Pilgerin

Die 15-jährige Waise Gatty lebt als Magd auf einer Burg, bis eine Lady sie mit auf eine Pilgerreise nach Jerusalem nimmt. Auf dieser gefährlichen Reise durch das mittelalterliche Europa lernt Gatty enorm viel. Ihr Leben verändert sich, ihre Zukunftsaussichten werden durch eine Erbschaft und der damit einhergehenden Änderung ihrer sozialen Stellung sehr viel besser.

Faber, Claude

Gemeinsam für den Frieden

Was wir für den Frieden tun können.

THiLO,

Verrat bei den Wikingern

Der junge Einar lebt mit seinen Eltern, einem Forscherehepaar, an einer Küste im Norden. Während eines Sturmes gerat er in Gefahr, als er seinen Hund Odin zu retten versucht. Plötzlich findet er sich auf einer magischen Insel vor dem Gott Odin wieder, der in mit einem Auftrag in ein Wikingerdorf um 1000 n. Chr. schickt. Seine Begleiter und Helfer sind zwei Raben. Im Dorf findet er einen neuen Freund und muss bis zur Erfüllung des Auftrages noch einige Abenteuer bestehen.

Allende, Isabel

Im Bann der Masken

In ihrem letzten Abenteuer müssen Nadia und Alex in Afrika gegen das Böse in dreifacher Gestalt antreten: gegen König Kosongo, Milizenführer Mbembelé und Zauberer Sombé. In ihrem Kampf gewinnen sie als neue Freunde die von Mbembelé versklavten Pygmäen.

Allende, Isabel

Im Bann der Masken

Alex und Nadja besiegen zusammen mit den Pygmäen und den guten Ahnen in Afrika den grausamen König Kosongo. Dieser Unterdrücker tarnt sich hinter einer Maske und tritt in dreifacher Gestalt auf. Angst, Schrecken und Grausamkeit finden ihr Ende durch das mutige Auftreten der Jugendlichen und ihrer Begleiter.

Allende, Isabel

Im Bann der Masken

Alexander und Nadia, beide mittlerweile fast erwachsen, machen sich wieder mit ihrer Tante Kate auf in fremde Gebiete vorzudringen. Die Reise zum Amazonas führt sie tief in den Dschungel und schnell wird die afrikanische Safari zu einem gefährlichen Abenteuer: auf der Suche nach zwei vermissten Missionaren finden sie sich in einem Dorf wieder, das von bösen Mächten beherrscht wird. Nadia und Alexander beschließen den unterdrückten Phygmäen im Dorf zu helfen und setzen fast ihr Leben aufs Spiel.

Márquez, García

Das Licht ist wie das Wasser

Elf Geschichten “von der Liebe und anderen Dingen” (Untertitel).

Márquez, García

Das Licht ist wie das Wasser - Geschichten von der Liebe und anderen Dingen

Die elf Geschichten des Buches stammen aus García Márquez’ Büchern “Das Leichenbegängnis der großen Mama”, “Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter” und “Zwölf Geschichten aus der Fremde” und entstanden in den Jahren 1962 bis 1979.

Schröder, Rainer M.

Die Bruderschaft vom Heiligen Gral. Bd. 1 Der Fall von Akkon

Im Jahre 1291 steht die letzte Kreuzfahrerstadt Akkon vor dem Fall. Die ständige Belagerung durch die Muslime zeigt ihre Wirkung. In dieser Zeit kristalisieren sich vier Kreuzritter langsam aus der Zahl anderer tapfer Kämpfenden heraus; sie werden bald in die geheime Bruderschaft der Gralshüter aufgenommen und erhalten den gefährlichen Auftrag, den Heiligen Gral in Sicherheit zu schaffen; denn die Anänger des Schwarzen Fürsten versuchen, diesen in die Hand zu bekommen...

Kühn, Claudia

Verwirrung hoch sechs

Lena beschließt, der Familie zu zeigen, wie erwachsen sie ist. Sie will nicht länger in Bibi-Blocksberg-Bettwäsche schlafen und Blümchenunterhosen tragen. Ein Freund muss her. Der begegnet ihr in Axel aus ihrer Klasse, der aber zufällig in Behandlung bei ihrer Mutter ist. Wenn sie ihn küsst, wird ja wohl jeder glauben, dass er ihr Freund ist. Und damit Cem nicht länger - wie Axel vermutet - hinter Lena her ist, beschließt sie, diesem eine Freundin zu besorgen...

Kühn, Claudia

Meine verrückte Familie

Der türkische Kriminalbeamte Metin, harmoniebedürftig, verliebt sich in die deutsche Psychotherapeutin Doris, konfliktträchtig; die ist liebenswert, aber so total konfus, dass sie eigentlich selbst ihr bester Kunde sein müsste. 14 Tage später wohnen bereits sie Metins Haus...

Kühn, Claudia

Türkisch für Anfänger - Meine verrückte Familie

Psychotherapeutin Doris Schneider und Kommisar Metin Ötztürk werden ein Paar und konstruieren dadurch eine multikulturelle Patchworkfamilie, die sich erst zusammenraufen muss. Die strengläubige Yagmur, ihr cooler Bruder Cem, die liberal erzogene Lena und ihr kleiner Bruder Nils sind so verschieden, dass Konflikte unausweichlich sind - doch letzten Endes finden sie einen Weg zueinander.

Blyton, nach

Fünf Freunde und der Fluch der Mumie

Als Archäologe wird Onkel Quentin eines Tages vom Ägyptischen Museum dazu berufen, eine Mumie näher zu untersuchen. Gottseidank passiert das in den Ferien, so dass die fünf Freunde Gelegenheit haben, einen Tag bei den spannenden Untersuchungen zu sein. Am nächsten Tag ist ein Mitarbeiter schwer krank und muss ins Krankenhaus und bald darauf auch seine Mitarbeiterin. Als dann auch noch kostbare Grabbeigaben verschwinden sind die Fünf Freunde erneut gefragt ...

Shipton, Paul

Ein Schwein rettet die Welt

Nachdem mit Hilfe des sprechenden Schweines Gryllus im ersten Band Thanatos’ Versuch, die Götter zu entthronen gescheitert ist, zwingt ein Orakel das Schwein, die Seherin Sibylle und den Jungdichter Homer wieder zu neuen Taten, um den Olymp zu retten.