Ringelnatz, Joachim

Sämtliche Erzählungen

Eine Zusammenstellung der original in 5 Bänden veröffentlichten Erzählungen und Novellen und des schriftstellerischen Nachlasses.

Budde, Nadia

Kurz nach sechs kommt die Echs

Fünf Uhr - Büroschluss! Die kleine Echse geht nach Hause, schaut fern und geht ins Bett. Im Traum erscheint ihr eine Hexe, die ihr Wünsche erfüllt, die sich, kaum dass sie wahr geworden sind, als mangelhaft herausstellen. Am nächsten Morgen verpasst die Echse fast ihren Bus. Ist der wundersame Traum Schuld daran? Dann sitzt sie plötzlich selbst am Steuer und fährt in einen fantastischen Wald, in dem der aufmerksame Bildbetrachter Anklänge an ihren nächtlichen Wunschtraum entdeckt.

Budde, Nadia

Kurz nach sechs kommt die Echs

Die Zeit zwischen zwei Arbeitstagen wird in kurzen Reimen und Bildern beschrieben. Nachdem die Echse müde nach Hause gekommen ist, gegessen hat, geht sie bald ins Bett, sieht dort noch stundenlang fern, träumt, dass ihr eine Hexe die Erfüllung ihrer Wünsche verspricht und wie diese Erfüllung aussieht, wacht auf, bleibt noch faul im Bett liegen, so dass sie hetzen muss, um noch ihren Bus zu kriegen, von dem sie träumt, dass sie ihn in ihre Traumwelt steuern kann.

Vermot, Marie-Sophie

Foto-Shooting

Berenice wird bei einem Casting ausgewählt, mit vier weiteren Jugendlichen während einer Woche am Mittelmeer einen Werbespot zu drehen.

Vermot, Marie-Sofie

Foto-Shooting

Bérénice will unbedingt Model werden. Daher setzt sie alle Hebel in Bewegung, um an einem Casting teilnehmen zu können. Die Woche am Mittelmeer mit den drei anderen Jugendlichen und dem Team des Modedesigners bei den Probeaufnahmen für eine Jeansreklame ist aufregend, chaotisch, anstrengend, aber macht ihr klar, dass dies doch nicht ihre Welt ist. Dennoch ist sie nicht unglücklich, sondern entwicklt gezielt die nächsten Schritte auf dem Weg zur Schauspielerin.

Vermot, Marie-Sofie

Foto-Shooting

Bérénice will unbedingt Model werden. Daher setzt sie alle Hebel in Bewegung, um an einem Casting teilnehmen zu können. Die Woche am Mittelmeer mit den drei anderen Jugendlichen und dem Team des Modedesigners bei den Probeaufnahmen für eine Jeansreklame ist aufregend, chaotisch, anstrengend, aber macht ihr klar, dass dies doch nicht ihre Welt ist. Dennoch ist sie nicht unglücklich, sondern entwicklt gezielt die nächsten Schritte auf dem Weg zur Schauspielerin.

Vermot, Marie-Sophie

Foto-Shooting

Bérénice erfüllt die Anforderungen für ein Casting eigentlich nicht. Aber um ihren Traum zu erfüllen, greift sie zu Vitamin B und hat Erfolg. Das Foto-Shooting für den Werbefilm wird eine einzige Katastrophe. Zudem trifft sie auf durchgeknallte und übersensible Textschreiber und eine eifersüchtige, intrigante Konkurrentin. Zum Schluß hat sie daraus gelernt und wichtige Erkenntnisse daraus gezogen...

Fischer, Uta

Unterwegs in der Stadt

Auf den 26 Seiten, von denen zahlreiche als Doppelseiten angelegt sind, lernt der Betrachter an Hand einer Familie und der Handlungsidee, dass das Auto des Vaters kaputt sei, die verschiedenen Verkehrsmittel und -systeme in einer Großstadt kennen. Kleine Exkurse führen in die Geschichte oder in andere Länder und informieren knapp über Vorläufer oder Varianten der bei uns heute üblichen Nahverkehrsmittel.

Daynes, Katie

Abenteuer Raumstation

Das Buch beschreibt die Arbeiten und den Alltag der Astronauten in der Raumstation.

Butschkow, Ralf

Tatütata, hier kommt die Feuerwehr

Im Buch werden die Aufgaben der Feuerwehr beschrieben.

Meißner-Johannknecht, Doris

Die große Chance

Jonny, ein Jugendlicher der auf der Straße lebt, wird von einem wohlhabenden Mann aufgenommen. Die einzige Bedingung ist, dass er sich an dessen Lebensstil anpasst. Oder gibt es da doch noch einen Haken?

D’Adamo, Francesco

Iqbals Geschichte

Kinder in Pakistan werden von ihren verschuldeten Eltern verkauft, um die Schulden abzuarbeiten. Fatima lernt Iqbal in einer Teppichweberei kennen. Er rebelliert als einziger gegen den Patron, was die Kinder allmählich solidarisch werden läßt. Nach seiner 2. Flucht befreit er die anderen. In einer Kinderhilfsorganisation werden sie aufgefangen. Iqbal wird zum Kämpfer für andere Kinder, die als Sklavenarbeiter gehalten werden, bis er in seinem Dorf ermordet wird.

`Adamo, D

Iqbals Geschichte

Fatima erinnert sich an den damals 13-jährigen Iqbal, der gegen Kinderarbeit in Teppichwebereien rebelliert und dadurch vielen pakistanischen Kindern die Freiheit gebracht hat.

Willis, Jeanne

Die Abenteuer der Jimmy Scar.

Seit dem Unfalltod ihrer Mutter lebt die zehnjährige Gemma allein mit ihrem Vater. Als der Vater verhaftet wird, flieht Gemma und gelangt im Wald zu einer exzentrischen alten Frau, die ihr überleben hilft und sich am Ende als ihre tot geglaubte Großmutter entpuppt, mit deren Hilfe der Vater rehabilitiert wird.

Rusch, Regina

Die paar Kröten!

Weil Vivis Vater arbeitslos geworden ist, muss die Familie in eine Sozialwohnung umziehen, können Vivi und ihr Bruder bei Ausflügen u.ä. in der Schule nicht mehr mithalten. Vivi träumt von einer besseren Welt. Sie verliert ihre frühere Freundin durch deren Unverständnis, gewinnt neue, über die der Vater vielleicht wieder eine Chance bekommt.

Rusch, Regina

Die paar Kröten!

Weil Vivis Vater arbeitslos geworden ist, muss die Familie in eine Sozialwohnung umziehen, können Vivi und ihr Bruder bei Ausflügen u.ä. in der Schule nicht mehr mithalten. Vivi träumt von einer besseren Welt. Sie verliert ihre frühere Freundin durch deren Unverständnis, gewinnt neue, über die der Vater vielleicht wieder eine Chance bekommt.

Rusch, Regina

Die paar Kröten!

Vivi ist 11, ihr Bruder Nico ca. 14/15 Jahre alt. Ihr Leben verlief bis vor ca. 1 1/2 Jahren problemlos und mit durchschnittlichen Annehmlichkeiten. Doch dann wurde der Vater arbeitslos - und nichts blieb wie es war: Der Vater findet trotz vieler Bemühungen keine neue Stelle, die Familie muss aus der bequemen 4-Zimmer-Wohnung in eine kleine Hochhauswohnung in einem wenig attraktiven Wohnviertel umziehen. Vivi kann bei vielen Dingen nicht mehr mithalten (Kleidung, Ausflüge, Süßigkeiten usw.) und verliert ihre Freundin Anna. Doch trotz aller negativen Erfahrungen behält sie ihren Mut und ihre Zuversicht- und kann schließlich sogar ihrem Vater einen neuen Arbeitsplatz beschaffen.

Rusch, Regina

Die paar Kröten !

Vivi lässt sich nicht unterkriegen. Trotz der Arbeitslosigkeit des Vaters, trotz Einschränkungen im Lebensstandart und Verlust von Freundschaften verliert sie nicht den Lebensmut und lernt Menschen kennen, mit denen sie neue Perspektiven gewinnt.