Noort, Selma

Pol und Lot

Selma Noort schreibt über die Lebenskünstlerin Lot und ihren zehnjährigen Sohn Pol. Ihr gesamter Besitz passt in einen Kinderwagen - kein Grund, Trübsal zu blasen. Lot hat gerade einen neuen Job als Toilettenfrau angenommen, Pol geht wie jedes Kind zur Schule und hat zwei beste Freunde. Ansonsten sind die Lebensumstände der beiden eher ungewöhnlich. Pol, Lot und ihre Freunde sind ein starkes Team, z.B. wenn es darum geht, gegen eine Bande von Dieben auf unkonventionelle Art und Weise vorzugehen.

Tullet, Hervé

Stell´dir vor

Eine Welt voller Abenteuer! Auf jeder Seite eine neue Überraschung! Schlag einfach um und staune selbst. Die Welt ist ein Abenteuer und an jeder Wegbiegung erwartet dich eine Überraschung. Ein aufregender Ort - überzeuge dich selbst.

Prince, Alison

Orangen, Mörder und ein Buch

Der 10-jährige Joey muss kräftig im Obsthandel des Vaters mithelfen. Mit 13 Jahren macht er sich selbstständig, um den ständigen Streitigkeiten mit dem gewalttätigen Vater aus dem Weg zu gehen. Bei Rose und ihren kleinen Geschwistern findet er Aufnahme, Liebe und den Anstoß, Lesen zu lernen. Als sein Lehrer ermordet wird, gerät Joey in Verdacht. Bei der Aufdeckung des Verbrechens erfährt er von seiner adligen Herkunft, aber er will mit Rose zusammen leben.

Prince, Alison

Orangen, Mörder und ein Buch

Der 10-jährige Joey muss kräftig im Obsthandel des Vaters mithelfen. Mit 13 Jahren macht er sich selbstständig, um den ständigen Streitigkeiten mit dem gewalttätigen Vater aus dem Weg zu gehen. Bei Rose und ihren kleinen Geschwistern findet er Aufnahme, Liebe und den Anstoß, Lesen zu lernen. Als sein Lehrer ermordet wird, gerät Joey in Verdacht. Bei der Aufdeckung des Verbrechens erfährt er von seiner adligen Herkunft, aber er will mit Rose zusammen leben.

Prince, Alison

Orangen, Mörder und ein Buch

Der 10-jährige Joey muss schon kräftig im Obsthandel des Vaters Locke mithelfen. Mit 13 Jahren macht er sich selbstständig, um den ständigen Streitigkeiten mit dem gewalttätigen Locke aus dem Weg zu gehen.Bei Rose und ihren kleinen Geschwistern findet er Aufnahme, Liebe und den Anstoß, Lesen zu lernen. Als sein Lehrer ermordet wird, gerät Joey in Verdacht, der Mörder zu sein, kann diesen Verdacht aber mit Hilfe seiner Freunde entkräften. Dabei wird auch das Geheimnis seiner Herkunft gelichtet, ohne dass er versucht aus seinem Milieu der Londoner Straßenhändler auszusteigen. Er sieht seine Zukunft im Zusammenleben mit Rose.

Barks, Carl; Rosa, Don

Milliardenraub in Entenhausen!

In “Millardenraub in Entenhausen” wird der erzählerische Fokus verstärkt auf Dagobert und seinen Geldspeicher gelegt, v.a. in Form origineller Fortsetzungen Barks'scher Urgeschichten und Storys mit pseudo-wissenschaftlichem Hintergrund. Dabei wird im Grunde immer derselbe Slapstick-Plot erzählt: Insgesamt 22mal muss Dagobert seinen Geldspeicher gegen die Angriffe seiner liebsten Feinde schützten – natürlich (fast) immer mit Erfolg.

Mennen, Patricia

Alles über die Eisenbahn Audio-CD

Clara und Felix fahren mit ihrem großen Freund Robert von Frankfurt nach Köln mit dem ICE zur Oma. Dabei entdecken sie den Bahnhof. Während der Zugfahrt erfahren sie u.a. etwas über den ICE, das Zugfahren selbst, den Güterzugverkehr, der Wartung von Zügen und wo Züge überall fahren können von der Zubegleiterin Sonja und dem Zugführer Lukas. In Köln angekommen, berichten sie der wartenden Oma von ihren Erlebnissen und planen bereits die nächste Zugfahrt.

Cheaney, J.B.

Die Verschwörung von London

London 1597. Als der 14-jährige Richard Malory seine Mutter verliert, begibt er sich auf Wandschaft und Suche nach dem einst verschollenen Vater. Dabei gerät er aus Geldmangel an ein Theater, wo er dem jungen Stückeschreiber Shakespeare begegnet; er beginnt eine Laufbahn als Schauspieler, ohne das Ziel, den Vater zu finden, aus den Augen zu verlieren. Das ist der Anfang eines lebensgefährlichen Abenteuers.

Suter, Martin

Montecristo

Jonas Brand ist freischaffender Videojournalist und hat sich mit seinen Reportagen in der Szene etabliert. Man kennt ihn. Allerdings strebt er nach höheren Zielen, die Herstellung eines Films. Als er in den Besitz von zwei Geldscheinen mit der gleichen Seriennummer gelangt, beginnt sich sein Reporterdasein total zu verändern. Er muss sich entscheiden. Aufdeckung eines Skandals oder Verwirklichung seines Lebenstraums.

Hofmann, Julia

Mein Knopf- Buch

Wem gehört die rote Jacke? Eigentlich kann diese doch jeder tragen oder etwa nicht? Immerhin passt sie jeder abgebildeten Figur und damit überlassen wir es dem Leser, wem er diese Jacke mit dem großen gelben Knopf anziehen möchte!

Jeunesse, Gallimard

Licht an- Nachts auf der Baustelle

Nachts auf der Großbaustelle ist allerhand los. Welche Technik zum Einsatz kommt und welche Menschen auf einer Baustelle arbeiten, wie verschiedene Baustellen ineinander wirken und wo sonst noch Großgeräte zum Transport dienen, all das kann der Leser auf mehreren “Taschenlampenseiten” erkunden.

DUDEN-Redaktion,

Duden - Kennst du das? Die Traktoren

Rund um den Bauernhof werden Fotos von Nutzmaschinen und deren Arbeitseinsatz abgebildet. Gleichzeitig wird erstes Zahlen -, Farb- und Gegensatzverständnis eingeführt.