Matti, Oma Rose und die Dingse

Autor*in
Endres, Brigitte
ISBN
978-3-907114-20-9
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Schulze, Marc-Alexander
Seitenanzahl
32
Verlag
Aracari
Gattung
BilderbuchBuch (gebunden)Sachliteratur
Ort
Zürich
Jahr
2021
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
14,00 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

Plötzlich wird Oma Rose vergesslich...

Beurteilungstext

Oma Rose ist Mattis geliebte Nachbarin, die er jeden Mittwochnachmittag besucht. Sie mögen sich sehr. Es fängt damit an, dass Oma Rose ganz vergessen hat, dass Matti zu ihr kommt. Trotzdem wird es noch ein schöner Nachmittag. Aber Oma Rose fällt beim Teig zubereiten nicht das Wort für Mixer ein. Ganz im Gegenteil zu Mattis kleiner Schwester, die jede Woche neue Wörter hinzulernt.

Die Zeit vergeht und Matti besucht Oma Rose nach wie vor jede Woche. Einmal ist sie ganz aufgeregt, denn sie vermisst ihre Brille, die Matti im Kühlschrank entdeckt. Ein andermal vermutet sie Einbrecher, denn die Perlenkette und das Portemonnaie fehlen. Auch diese Sachen findet Matti wieder. So geht es in den kommenden Wochen weiter. Immer wieder verschwindet etwas, Oma Rose fallen die entsprechenden Wörter nicht ein oder sie verwechselt Dinge.

Der Junge erzählt schließlich seiner Mutter von den merkwürdigen Veränderungen. Gemeinsam wollen sie auf die alte Frau aufpassen. Dies gelingt nur nicht immer. Eines Tages bemerken sie Brandgeruch, als sie sich Roses Haus nähern. Diesmal steht ein fast durchgebrannter Topf auf dem eingeschalteten Herd. Mattis Eltern informieren daraufhin Frau Roses Sohn, der in einer anderen Stadt wohnt.

Im Gespräch mit seiner Mama erfährt Matti, dass Oma Rose jemanden braucht, der auf sie aufpasst, da sie krank ist. Sie nennt es die Vergesslichkeitskrankheit. Kurz darauf fährt ein Möbelwagen vor und holt die ganzen Sachen der alten Frau ab. Matti ist traurig darüber, dass die von ihm so geliebte Frau in ein Heim zieht. Gemeinsam mit Mama und seiner Schwester besuchen sie Oma Rose dort, die sich kaum noch an Matti erinnern kann.

Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema Demenz. Ein kleiner Junge erlebt die zunehmende Vergesslichkeit der alten Nachbarin. Einfühlsam beschreibt Brigitte Endres dieses Beobachten und die Loyalität des Jungen gegenüber der alten Frau. Er stellt sie nicht in Zweifel. Allerdings bereitet ihm die fortschreitende Krankheit Sorgen und Angst. Er kann nicht erkennen, weshalb Oma Rose alles durcheinanderbringt oder verwechselt, jedoch empfindet er es zunehmend bedrohlich. Schließlich vertraut er sich seiner Mutter an.

Der Text ist dem Alter entsprechend formuliert, gut verständlich und die bunten Illustrationen vervollständigen das Geschriebene. Text und Bild stehen in ausgewogenem Verhältnis. Gut gelungen ist das Spiel mit den Puzzleteilen, die aus den Bildern herausfallen und die Vergesslichkeit symbolisieren. Die dargestellten Szenen sind liebevoll bis ins Detail ausgearbeitet. Oma Rose erscheint als Frau mit Schürze, im langen Kleid und Perlenkette. Das stereotype Bild einer alten Frau aus früheren Tagen kann irritierend sein; Großmütter heute entsprechen nicht mehr diesem Bild.

Insgesamt ist das vorliegende Buch ein gelungener Beitrag zum Umgang mit der enttabuisierten Krankheit Demenz. Durch die Überalterung der Gesellschaft wird in vielen Familien diese Erkrankung eines Angehörigen oder Nachbarn bereits Thema sein oder dazu werden. Das Bilderbuch kann durch den kindgerechten Erzählstil besonders kleineren Kindern helfen, die für sie unverständlichen und mitunter bedrohlichen Symptome zu verstehen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von InD; Landesstelle: 18 Niedersachsen.
Veröffentlich am 26.01.2022

Weitere Rezensionen zu Büchern von Endres, Brigitte

Endres, Brigitte

Glaube niemals einem Raben

Weiterlesen
Endres, Brigitte

Matti, Oma Rose und die Dingse, Ein Bilderbuch über Demenz

Weiterlesen
Endres, Brigitte

Matti, Oma Rose und die Dingse

Weiterlesen
Endres, Brigitte

Matti, Oma Rose und die Dingse

Weiterlesen
Endres, Brigitte

Gallina träumt vom Fliegen

Weiterlesen
Endres, Brigitte

Mama und der verhexte Spiegel. Ein Bilderbuch über Depression

Weiterlesen