Duden,

Deutsches Wörterbuch

Das Nachschlagewerk zur deutschen Rechtschreibung führt auf den ersten acht Seiten eine kompakte Zusammenfassung zum Thema Formenlehre-Grammatik auf. Themen sind die vier Fälle, Zeiten und der Gebrauch von Mehrzahl.Auf den folgenden 20 Seiten finden sich Erklärungen zu Rechtschreibung und Zeichensetzung. Themen wie Groß- und Kleinschreibung, Zusammenschreibung, Anwendungen der häufigsten Zeichen werden aufgegriffen. Das eigentliche Wörterbuch umfasst 452 Seiten und enthält rund 47000 Stichwörter

Echtermann, Johanna

Mein Grundschulwissen - Lernen und Nachschlagen

Was sollte ich am Ende der 4. Schulklasse in Deutsch und Mathematik können? Ein Lern- und Nachschlagebuch mit einer "Tafel" zum Aufhängen an die Kinderzimmerwand. Die Themen gehen von Grammatik über Rechtschreibung und Aufsatzschulung bis zu den Grundrechenarten, Rechnen mit Größen und geometrische Grundbegriffe.

Petrovi´c, Jasminka

Schule - die besten Survival-Tipps für den Unterricht

Die beste Entschuldigung fürs Zuspätkommen ? Wie drücke ich mich erfolgreich davor, an die Tafel zu müssen ? Woran erkenne ich einen Streber ? All´ die Antworten auf diese Fragen findet man in diesem Ratgeber für Schüler, damit sie mit Spaß die Schulzeit überstehen.

Saalmann, Günter

Lehrergeschichten

7 lustige Geschichten rund um die Schule und ihre Lehrer sind auf dieser CD zu hören. Zu jeder Geschichte gehört auch eine kleine passende Musik. Das Leselöwen- Lied darf natürlich auch nicht fehlen…

Albert, Anna-Lisa

Der erste Tag im Kindergarten

Der kleine Fuchs kommt in den Kindergarten. Dachs und Hase begleiten ihn an seinem ersten Tag. Auch die Igel, die Mäuse und die Gans besuchen den Kindergarten. Zusammen machen sie einen Ausflug zum Bach. Dabei gibt es erste Regeln beim gemeinsamen Laufen einzuhalten. Zurück im Kindergarten gibt es das gemeinsame Essen mit Rohkost und Pizza. Auch wenn er sich mit der Gans zuerst gestritten hat, wird der kleine Fuchs am nächsten Tag trotzdem gerne wiederkommen.

Pete, Johnson

Streberalarm - Ein Tagebuch

Ein Junge und ein Mädchen im vorpubertären Alter lernen sich mit ihren unterschiedlichen Temperamenten kennen und verändern sich gegenseitig. Er ist ein "Strebertyp" und vertraut sich am liebsten seinem Tagebuch an; sie ist leidenschaftliche Unruhestifterin und möchte ihn zum Anti-Streber machen. Gleichzeitig will sie ihm Freundin und Beraterin sein. Es geht um den Alltag in Schule und Familie und um Freundschaft und Akzeptanz.

Gavalda, Anna

35 Kilo Hoffnung

David Dubosc hasst mit 13Jahren die Schule mit allen Fasern seines Herzens. Er ist zweimal sitzen geblieben und wird auf ein Internat geschickt. Sein Opa Léon ermuntert ihn, in einem technischen Gymnasium neu anzufangen mit seinen 35 Kilo Hoffnung. Opa und dessen Gesundheit werden zur höchsten Motivation.

Brock, Peter

Ich bin die Nele

Als die 11jährige Nele vom Dorf in die Stadt umziehen muss, beginnen die Probleme. Weil sie nun allein den Haushalt für ihren Vater führen muss und sich aber auch ins neue Klassenkollektiv einfügen soll, wo Plus- und Minuspunkte je nach Verhalten von der Vorsitzenden des Gruppenrats verteilt werden, baut Nele sich eine Fantasiewelt auf. Bald heißt es: "Die Nele spinnt". Schließlich werden nach manchen Fehlschlägen aber dann doch ihre Träume vom Kinderparadies auf einem ausgedienten Schiff wahr.

Kellner, Ingrid

Viel Spaß im Kindergarten

In siebzehn kurzen Geschichten begleiten wir Jana durch ein Kindergartenjahr.

Flegel, Sissi

Wir sind die Klasse 4

Mara kommt auf Probe in Frau Rosentreters vierte Klasse. Jeder ist gespannt, ob man mit Mara Spaß haben kann und ob sie es schaffen wird die Probezeit zu überstehen. Aber alle haben Glück. Mara hat lustige Einfälle, prima Ideen und auch die Leistungen können sich sehen lassen. Mit ihr zusammen wird das Schuljahr unter Garantie nicht langweilig.