Haselbach, Janina

Vielfalt Mensch

Jeder Mensch ist anders und das auf ganz unterschiedliche Weise. Das Leselauscher-Buch gibt einen Einblick in die Vielfalt der Menschen.

Manas’, Pedro

NERDS

Bis er sein Augenpflaster bekommt, ist Franz beliebt und normal. Die einzig Unnormale in seiner Familie ist seine kleine Schwester. Doch dann hatte er dieses Pflaster auf dem Auge und schnell ist alles anders. Er ist ein Außenseiter. Zum Glück gibt es da in der Schule die geheime Organisation N.E.R.D.S. mit einer noch geheimeren anonymen Teilnehmerin die alle vereinen, die anders sind. Oder eher alle, die offensichtlich anders sind! Und das Leben wird wieder glücklicher!

Welsh, Renate

Dr. Chickensoup

Geld ist bei Julia und ihrer Mutter Mangelware und so muss Julia sich immer wieder Ausreden einfallen lassen. Ihre Klassenkameraden sollen nicht mitbekommen, dass für viele Dinge nicht genug Geld da ist. Julia hat es in ihrem Alltag nicht leicht und so ist sie froh, als sie eine neue Mitschülerin - Leyla - bekommt. Mit ihr entdeckt sie so nach und nach neue Seiten im Leben und an ihren Mitmenschen…

van der Geest, Simon

Krasshüpfer

Hidde ist ein Insektennarr. In seinem Keller hat er eine Sammlung aufgebaut, von der weiß aber nur sein großer Bruder Jeppe etwas und der will Hidde nun den Keller für sein Schlagzeug wegnehmen. Ein Krieg zwischen den Brüdern beginnt, der umso dramatischer wird, weil ein gemeinsam gehütetes Geheimnis zwischen den beiden steht.

Lewinsky, Charles

Einmal Erde und zurück - Der Besuch des alten Kindes

Das alte Kind kommt von einem fremden Planeten, wo die Menschen als Erwachsene geboren werden und dann zu Kindern und damit zu vernünftigen Wesen heranreifen. Bei seinem Besuch auf der Erde stellt das alte Kind alles auf den Kopf. Und auch der erwachsene Ich-Erzähler, bei dem es einzieht, muss einiges dazulernen - manchmal unfreiwillig, aber immer mit viel Grund zum Lachen. (unter Verwendung des Verlagstextes)

Herfurtner, Rudolf

Das Geheimnis von Burg Wolfenstein

Julia blickt der geplanten Klassenfahrt zur Burg Wolfenstein mit gemischten Gefühlen entgegen. Sie hat keine richtige Freundin in der Klasse und wird von den anderen wegen ihrer Kleidung gehänselt. In der ersten Nacht wird Annabelles Handy gestohlen und der Verdacht fällt auf Julia. Bevor sie ihre Unschuld beweisen kann, muss sie jedoch erst noch eine Bewährungsprobe im Werwolfwold bestehen...

Gutowski, Helga

Graukatze

Nicht jeder muss wissen, dass Helen in der Siedlung wohnt. Aber Antonia, die neu in die Klasse kommt, interessiert das sowieso nicht. Sie ist fröhlich, unbekümmert und ganz anders als die ängstliche, zurückhaltende Helen. Mit ihr zusammen erlebt Helen, dass sie selbst mutig und unerschrocken sein kann. Um der tyrannischen Jugendbande das Handwerk zu legen, die die Siedlung in Angst und Schrecken versetzt, muss sie lernen, dass man nur, wenn man offen miteinander spricht, etwas ändern kann.

Hommer, Sascha

Insekt

Wegen der schlechten Sicht in seiner Stadt, die durch eine dichte Rauchglocke entsteht, war niemandem in der Klasse aufgefallen, dass der beliebte Junge Pascal nicht so aussieht, wie alle anderen. Er gehört zu den Insekten, über die man sich gefährliche Dinge erzählt...

Port, Moni

Das mutige Buch

Theo hat Angst vorm Zahnarzt, Anne vor Ameisen und Friedas Mutter fürchtet sich vor Spinnen.Jeder hat einmal vor Etwas Angst, das ist völlig normal. Doch wie geht man damit um. Kann Angst auch hilfreich sein und was lässt sich dagegen tun. Auf 112 Seiten wird dieses wichtige Thema sehr umfangreich, einfühlsam und fachlich kompetent aufgearbeitet.

Lembcke, Marjaleena

Der Löwenanteil

Herr und Frau Spitzmaus werden als einzige Kleintiere vom Löwen zu seinem Geburtstag eingeladen. Herr Spitzmaus freut sich, zu den Großen zu gehören, doch Frau Spitzmaus wittert Gefahr.