Es wurden 898 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Sarah, Linda

Beste Freunde

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die auf eine Probe gestellt wird und ein glückliches Ende findet.

Schössow, Peter

Baby Dronte

Käpt’n Horatio Lüttich und seinen Jungs läuft der alte Schlepper KRAUTSAND auf Grund. Die Reparatur ist für sie unbezahlbar. Lüttich findet jedoch ein Ei, aus dem ein wertvoller und gesuchter Vogel – eine Dronte – schlüpft. Sie tauschen ihren Fund gegen den Finderlohn ein und lassen den Schlepper reparieren. Doch Baby Dronte fehlt ihnen. So entführen die Jungs den Vogel aus dem Vogelpark und fahren mit ihrem Schlepper in Richtung Mauritius, um Baby Dronte zurück zu seiner Mama zu bringen.

Kastenhuber, Hannah

Der Elefant

Elefanten sind die größten noch lebenden Landtiere und der Rüssel gehört zu ihren auffälligsten anatomischen Merkmalen. Sie leben heute in Asien und Afrika.

Kastenhuber, Hannah

Der Elefant: Mein kleines Tier-Lexikon

In diesem Pappbilderbuch lernt man allerlei Wichtiges über die großen grauen Dickhäuter.

Wohlleben, Peter

Weißt du WO DIE BAUMKINDER SIND?

Zum Förster Peter gesellt sich ein neuer Freund: Piet, das Eichhörnchen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Baumkindern. Sie entdecken viele Tiere, erleben, wie der Wald bewirtschaftet wird und übernachten sogar im Moos. Werden sie Baumfamilien finden?

Wohlleben, Peter

Weißt du, wo die Baumkinder sind?

Das Eichhörnchen Piet freundet sich mit Peter, dem Förster des Waldes, an. Gemeinsam gehen sie auf die Suche nach den Baumkindern.

Wohlleben, Peter

Weißt du wo die Baumkinder sind?

Piet, das Eichhörnchen, ist traurig und allein. Der Förster Peter will ihn aufmuntern und es beginnt eine abenteuerliche Suche im Wald nach den, dem Eichhörnchen unbekannten, Baumkindern.

Wohlleben, Peter

Weißt du, wo die Baumkinder sind?

Peter streichelt es. "Du hast bestimmt eine Familie", sagt er. "Alle Tiere haben eine. Und sogar Baumeltern leben mit ihren Kindern zusammen." "Wirklich?"...

Wohlleben, Peter

WEISST DU, WO DIE BAUMKINDER SIND

Das kleine Eichhörnchen Piet erlebt mit Peter spannende Abenteuer im Wald. Diese warmherzige Geschichte vermittelt den Kindern Kenntnisse über unsere Natur.

Wohlleben, Peter

Weißt du wo die Baumkinder sind?

Dieser Frage möchte das Eichhörnchen Piet nachgehen. Förster Peter nimmt ihn deshalb mit auf eine abenteuerliche Wanderung durch den Wald. Unterwegs übernachten sie im Freien, beobachten, wie Bäume gerodet werden und treffen sogar einen Wolf! Doch findet Piet die Baumkinder und gibt es auch für ihn eine Familie?

Wohlleben, Peter

Weißt du wo die Baumkinder sind?

Förster Peter wohnt in seinem Försterhaus am Waldesrand. Piet, das kleine Eichhörnchen, sucht eine Familie und freundet sich mit ihm an. Gemeinsam unternehmen sie eine abenteuerliche Wanderung durch den Wald. Unterwegs übernachten sie im Freien, beobachten wie Nadelbäume gerodet werden und begegnen sogar einer Wölfin mit ihren Jungen. Der Förster nimmt dem Eichhörnchen die Angst vor dem Wolf und sie finden zur Freude echte Baumkinder. Auch für Piet gibt es ein Happyend, er findet eine außergewöhnliche Familie.

Wohlleben, Peter

Weißt du wo die Baumkinder sind?

Der Sachbuch-Autor Peter Wohlleben („Das geheime Leben der Bäume“) erzählt die Geschichte des Försters Peter, der sich zusammen mit dem einsamen Eichhörnchen Piet auf die Suche nach den Baumkindern begibt.

Wohlleben, Peter

Weißt Du, wo die Baumkinder sind?

Der Förster Peter lernt das Eichhörnchen Piet kennen. Es ist traurig, keine Familie zu haben. Da erklärt Peter, dass jeder eine Familie hat, selbst die Bäume. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Baumkindern und entdecken den Wald mit anderen Augen.

Wohlleben, Peter

Weißt du, wo die Baumkinder sind?

Der Autor ist von Beruf Forstwirt und in Wort und Tat für eine ökologisch nachhaltige Waldwirtschaft engagiert. Als Förster Peter spielt er sich in diesem Vorlese- Bilderbuch Peter selbst. Er befreundet sich mit dem traurigen, einsamen Eichhörnchen Piet, das eine Familie vermisst. Auf einer gemeinsamen Waldwanderung suchen sie nach Tier- und Baumfamilien.

Wohlleben, Peter

Weißt du wo die Baumkinder sind?

Der bekannte Förster und Sachbuchautor, der sich fürh ökologische und nachhaltige Waldwirtschaft einsetzt, wendet sich mit diesem Bilderbuch an Kindergarten- und Grundschulkinder. Er verpackt hier etliche Sachinformationen in eine anrührende Geschichte um ein Eichhörnchen, das eine Familie sucht.

Schlüter, Andreas

Die Schussel und die verschusselten Dinge

Wo ist denn nur mein Rennauto? Paul kann es nirgends finden, dabei ist er sich sicher, dass er es unter das Bett geräumt hat. Beim Suchen nach ihm gerät er in die Welt der Schussel, die sich solche Dinge gern „ausleihen“ und irgendwann wieder zurückbringen. Doch plötzlich kann er nicht mehr zurück…

Düperthal, Helene

Mama + Mamusch

Ana ist nun ein Schulkind. Sie freut sich sehr darüber. Auch über ihre erste Hausaufgabe freut sie sich- sie soll ihre Familie malen. Das sind sie, Max, Mama und Mamusch. Und sie sind eine echte Herzenswunsch- Familie und darauf ist Ana besonders stolz.

Gutzschhahn, Uwe-Michael

Die Muße der Mäuse. Gedichte

Ansprechende, witzige und sprachspielerische Tiergedichte des bekannten Lyrikers und Übersetzers Michael-Uwe Gutzschhahn - sehr empfehlenswert!

Kastenhuber, Hannah

Mein Sach- und mach-Winter Buch

Draußen ist es kalt, vielleicht auch verschneit – und es gibt viel zu entdecken! Die Natur ruht sich aus, trotzdem können wir viel erforschen und entdecken oder basteln. Ein bunter Mix aus Infos und Wissen, der kleine und große Entdecker ab vier Jahren begeistert.

Kastenhuber, Hannah

Mein Sach- und Mach-Winter-Buch

Winter! Draußen ist es kalt, zeitig dunkel und es kommt Langeweile auf? Dann schnapp dir dieses Buch und mach was draus!!!

Mabbitt, Will

Ich kann nur Würmer

Ein Buch mit lauter Würmern, die gezählt werden sollen, miteinander befreundet sind und sich doch voneinander unterscheiden.

Mabbitt, Will

Ich kann nur Würmer

In diesem Bilderbuch geht es um Würmer und den Zahlenraum von 1-10.

Mabbitt, Will

Ich kann nur Würmer

"Ich kann nur Würmer" hat das Zeug zu einem Kultbuch. Extrem gut und unglaublich bescheuert, heißt es in der Ankündigung des Verlages. Und diese Aussage stimmt im wahrsten Sinne des Wortes.

Mabbitt, Will

Ich kann nur Würmer

Zehn Würmer, kaum voneinander zu unterscheiden, begegnen uns in diesem Buch. Langweilig? Oh nein: Urkomisch!

Mühle, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Bär und Wiesel haben einen Streit. Sie können nicht die drei gefundenen Pilze miteinander gerecht teilen.

Mühle, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Teilen - ein Streitpunkt, den alle Kinder (und Eltern der Kinder) kennen. Was als Außenstehender so einfach scheint, kann ein Kind in der jeweiligen Situation schon hart treffen. Dieses Bilderbuch erzählt auf witzige Weise die Geschichte von Bär und Wiesel, die unendlich viele Argumente aufzählen können, warum der dritte Pilz unbedingt ihm zusteht. Doch es kommt, wie es kommen muss: Wenn zwei sich streiten...

Mühle, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Ein herrliches Bilderbuch zum ungeliebten Thema des Teilens.

Mühe, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Bär und Wiesel bereiten ein gemeinsames Essen zu. Aber dann geht es ans Teilen. Drei Pilze für zwei Tischgäste…

Mühle, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Der Bär, der mit dem Wiesel zusammenlebt, findet drei Pilze, die es zum Abendessen geben soll. Doch drei Pilze zu teilen, ist anscheinend nicht einfach...

Mühle, Jörg

Zwei für mich, einer für dich

Der Bär findet auf dem Heimweg drei Pilze und bringt sie mit nach Hause. Das Wiesel brät sie in der Pfanne und der Bär teilt aus. Wer von den beiden bekommt zwei Pilze und wer nur einen? Was ist gerecht? Es gibt viele gute Gründe. Schließlich löst sich das Problem auf unerwartete Weise. Aber wie sollen nun die drei Walderdbeeren verteilt werden, die es zum Nachtisch gibt?