Es wurden 33 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Sanchez Vegara, María Isabel

Alexander von Humboldt

Er sieht genau hin und eröffnet damit neue Perspektiven: Alexander von Humboldt. Ein biografisches Bilderbuch.

Milner, Charlotte

Fledermaus

Ein Sachbuch mit kurzen Texten und schönen Illustrationen über die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse und Flughunde.

Riha, Susanne

Wildtiere in der Stadt

Hier können Kinder einem kleinen Fuchs auf seinem Weg durch die nächtliche Stadt folgen.

Rossmann, Dirk

Tintoretto und seine Freunde

Die Skepsis von literaturwissenschaftlicher Seite ist ja berechtigt: Nun hat Dirk Rossmann mit „Tintoretto und seine Freunde“ auch noch ein Kinderbuch geschrieben, nachdem er sich als Bestsellerautor betätigt hat. Muss das sein? – so fragen sich vielleicht viele. Der Blick aber in den an der Grenze zwischen Bilder- und Erstlesebuch changierendem Text lohnt. Rossmann entwirft liebevolle Meeresbewohner-Figuren und schafft es, durch Komik, Sprachwitz und rhythmische Wiederholung durchaus kindliche Leser*innen zwischen 4 und 6 Jahren anzusprechen. Und das Anliegen ist ehrenwert: Es geht um Klimaschutz und Umweltverschmutzung.

Rossmann, Dirk

Tintoretto und seine Freunde

Tintoretto, ein kleiner Tintenfisch, entdeckt eine neue Bucht und lernt dort neue Freunde kennen. Gemeinsam erleben sie Abenteuer, spielen Karten oder Verstecken und gehen den Folgen der Meeresverschmutzung und den Auswirkungen des Klimawandels nach. In kurzen, in sich abgeschlossenen Kapiteln werden lustige, aber auch nachdenkliche Geschichten erzählt.

Müller, Thomas

Die wunderbare Welt der Eiche

Realistische Illustrationen und kurze, fachliche aber gut verständliche Texte informieren über die Eiche sowie deren Bewohner.

Janssen, Mark

STOPP! Das brauch ich noch!

Zwei Kinder entrümpeln ihren Hausstand und transportieren den ausrangierten Schrott mit ihrem Fahrrad ab. Auf dem Weg treffen sie mehrere Monster, die an den alten Gegenständen ausgeprägtes, wildes Interesse zeigen…

Davies, Nicola

Ein Baum ist ein Anfang

Natur in die Stadt holen, in kleinen Schritten. Das ist das Thema dieses eindringlichen Bilderbuches.

Klee, Julia

VON RIESENGROSS BIS KLITZEKLEIN

Kunterbunt blüht es auf der Wildblumenwiese. Bienen und Schmetterlinge flattern von Blume zu Blume. Eine Kuh, umgeben von riesengroßen Bergen, genießt die Landschaft. - Doch was ist das? - Eine leere Milchtüte und einiges mehr treiben zur Verwunderung des Wals im weiten Meer. - Was für ein riesengroßes Problem! - Ist der Wal, der Eisbär, der Elefant usw. bald nur noch im Zoo zu bestaunen oder findet man sie lediglich nur noch auf Briefmarken abgebildet? Ein Fall, den man am besten gemeinsam angeht.

Berner, Rotraut Susanne

Das große Wimmelbuch

Über die Jahreszeiten, beginnend beim Winter, werden je acht unterschiedliche Bilder aus Wimmlingen gezeigt. Sie zeigen ein Haus, einen Bauernhof, einen Bahnhof, eine Baustelle, die Stadt sowie anderen Ansichten und wie sie sich über das Jahr verändern. Hauptsächlich sind die jahreszeitlichen Veränderungen zu beobachten, wenn Neues über das Jahr hinzukommt oder für immer verschwindet.