Das bunte Kamel CD

Autor*in
Simsa, Marko
ISBN
978-3-8337-3848-7
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Sprecher*in
Umfang
53  Minuten
Verlag
Goya Lit bei Jumbo
Gattung
AudioSachliteratur
Ort
Hamburg
Jahr
1918
Alters­empfehlung
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
13,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Mit dieser CD begibt sich der Hörer auf eine Reise durch den Orient. Er begleitet ein Kamel, das sich eines Morgens aufmacht, um mehr über die Welt zu erfahren und auf seiner Reise viele Menschen, Orte, Landschaften kennenlernt. Eine besondere Rolle spielt dabei die orientalische Musik, die dem Hörer auf dieser CD vielfach begegnet und in den Orient und seine Kultur einführt.

Beurteilungstext

Ein Kamel entdeckt den Orient – und wir mit ihm. Das Kamel ist neugierig und es begegnet Dingen, die auch für die meisten Hörer dieser CD eine neue Welt darstellen werden. Eine besondere Rolle spielt dabei die Musik – und hier steigt das Hörbuch ein in die Welt der orientalischen Kultur und Musik, die unzertrennbar zusammen gehören. Man erfährt sehr viel über den Orient in diesem Hörbuch, über seine Menschen, seine Gebräuche, die Tiere, kulturelle Riten.
Untermalt ist die wunderbar gelesene Geschichte von abwechslungsreicher orientalischer Musik. Fast ist es, als wäre man vor Ort, in einem arabischen Land, in der Wärme, zwischen all den Marktständen mit bunten Gemüsen. Oder man würde – wie das Kamel in dem Hörbuch – von einem der vielen Händler angesprochen, ob man nicht dieses oder jenes kaufen möchte. Einen Mantel oder einen Teppich vielleicht. Die Farben, die Wärme, die Sprache, die Landschaft, die Gerüche – das Hörbuch holt uns den fernen Orient ganz nah. Wir begleiten das Kamel auf seiner Reise und lernen dabei sehr viel und wir bekommen Lust darauf, mehr über die Länder des Orients zu erfahren, vielleicht sogar dorthin zu reisen.
Das Hörbuch bietet Kindern, aber auch ihren Eltern, auf ganz besondere Weise einen Einblick in eine fremde Kultur, und zeigt zugleich, das auch dort die Menschen ähnliche Sorgen und Nöte, aber auch Freuden und Glücksgefühle haben. Das Hörbuch baut eine Brücke zu einer Welt, die uns bislang häufig fremd ist und schafft damit Nähe und Neugier, die uns anderen Menschen näher bringen lässt.
Produziert wurde die CD, von Marko Simsa einem österreichischen Künstler, dessen Schwerpunkt in der spielerischen Vermittlung von Musik für Kinder liegt. Gerade vor den Hintergrund aktueller Fluchtbewegungen kann die CD dazu beitragen, zu zeigen, wie schön die Gegenden sind, die viele Menschen verlassen müssen, es kann zeigen, dass auch dort die Kinder singen, spielen und schwimmen gehen. Gleichzeitig werden aber auch nicht die Unterschiede negiert und wie besonders und auch anders der Orient ist, wird in dieser CD spannend gezeigt.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von 140; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlich am 01.05.2018

Weitere Rezensionen zu Büchern von Simsa, Marko

Simsa, Marko

Peer Gynt

Weiterlesen
Simsa, Marko

Mein allerliebster Opa

Weiterlesen
Simsa, Marko

Dornröschen

Weiterlesen
Simsa, Marko

Wir singen im Chor - Von schiefen Tönen und großen Konzerten

Weiterlesen
Simsa, Marko

Bach für Kinder - Mit Gesang und Himmelsklang

Weiterlesen
Simsa, Marko

Beethoven für Kinder - Freude für alle. Königsfloh und Tastenzauber & Beethoven Hits für Kinder

Weiterlesen