Mein allerliebster Opa

Autor*in
Simsa, Marko
ISBN
978-3-8337-4255-2
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Böhlke, Dorothee
Seitenanzahl
32
Verlag
Goya Lit bei Jumbo
Gattung
BilderbuchBuch (gebunden)Sachliteratur
Ort
Hamburg
Jahr
2021
Lesealter
4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
13,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Teaser

Enkelkinder und Großeltern verbringen gerne Zeit miteinander. Das Buch "Mein allerliebster Opa" beschreibt solche wunderbaren Momente, die generationenübergreifend erlebt werden.

Beurteilungstext

Mal wieder was mit dem Opa zu unternehmen, darauf freuen sich viele Kinder. Opas haben in der Regel Zeit und auch viele lustige Ideen, sie spielen eben auf ihre ganz eigene Art mit den Kindern und deshalb ist es insbesondere für junge Kinder etwas ganz besonders, einen oder mehrere Opas zu haben. Dieser besonderen Beziehung widmet sich dieses Buch, welches die Leserin/den Leser mitnimmt, an all den schönen Aktivitäten und Entdeckungen eines kleinen Jungen und seines Opas teilzuhaben.
Zunächst kommt der Opa mit dem Fahrrad zu dem kleinen Jungen gefahren, der gerade im Garten sitzt und mit dem Hund spielt. Dem Jungen ist die Freude anzusehen und auch der Opa lächelt fröhlich, als er ihm entgegen radelt. Dann ernten die beiden im Garten Tomaten und berühren sich dabei, was beiden guttut. Der Opa ist auch so stark, dass er das Kind in den Arm nehmen kann und dabei riecht er so gut, wie der Wald und die Äpfel. Der Opa kann auch toll Musik machen, er spielt Gitarre und singt dabei. Und auch, oder gerade, weil überall Musikinstrumente herumliegen, macht das Musizieren mit dem Opa besonders viel Spaß. Sogar backen kann der Opa. Und den kleinen Jungen auffangen, wenn dieser auf ihn zuläuft. Sowieso kann man mit dem Opa viel Spaß haben, wenn man Akrobatik macht und Kunststücke lernt oder sich vor Lachen den Bauch krümmt. Richtig tolle Spiele, wie Verstecken, kann man mit dem Opa spielen, und kuscheln und Geschichten erzählen. Mit dem Opa zusammen zu sein ist einfach wunderbar für den kleinen Jungen. Es ist dann auch ein klein wenig traurig, wenn der Opa wieder nach Hause fährt, aber dafür ist es umso schöner, wenn der Opa bald wieder zu Besuch kommt.
Fröhlich, bunt und witzig – ein tolles Buch für kleine und große Leser und ein ganz besonders tolles Geschenk für alle Großeltern, denen man mit dem Buch ein herzliches Dankeschön für die gemeinsame Zeit überreichen kann. Insgesamt ein fröhliches und zugleich berührendes Buch.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von 140; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 03.01.2022

Weitere Rezensionen zu Büchern von Simsa, Marko

Simsa, Marko

Peer Gynt

Weiterlesen
Simsa, Marko

Dornröschen

Weiterlesen
Simsa, Marko

Wir singen im Chor - Von schiefen Tönen und großen Konzerten

Weiterlesen
Simsa, Marko

Bach für Kinder - Mit Gesang und Himmelsklang

Weiterlesen
Simsa, Marko

Beethoven für Kinder - Freude für alle. Königsfloh und Tastenzauber & Beethoven Hits für Kinder

Weiterlesen
Simsa, Marko

Bach für Kinder

Weiterlesen