Schwarz, Manfred

Erde

Ein Sachbilderbuch zum Thema Erde

Drews, Gerald; Hirscher, Petra

Das Buch für Jungen

Ein Sachbuch, das Antwort gibt auf alle Fragen, die Jungen beschäftigen, wenn sie erwachsen werden.

Drews, Gerald

Das Buch für Jungen

In “Das Buch für Jungen” mit Texten von Gerald Drews und Petra Hirscher, erschienen im Pattloch Verlag, erhalten männliche Jugendliche offene Antworten auf viele Fragen, die sich beim Erwachsenwerden plötzlich stellen und bei denen man sich oft scheut sie frei zu äußern.

Stange, Hermann

Entdecker- Von Leif Erikson und Marco Polo bis Charles Darwin und Juri Gagarin

Spannende Geschichten über 14 Entdecker, angefangen von dem Wikinger Leif Erikson und Kolumbus bis hinzu Jacques -Yves Cousteau, Juri Gagarin und Neil Armstrong warten darauf von neugierigen Kids erlesen zu werden. Das Buch liefert Antworten auf viele spannende Fragen. Welche Abentuer haben die Entdecker erlebt? Wohin gingen ihre Reisen und was genau haben sie entdeckt?

Die Lagune der Galeeren

Das Leben hat Matteo Lombardi in jungen Jahren bereits übel mitgespielt: Eine Pestepidemie hat seine gesamte Familie hinweggerafft. Nach einer abenteuerlichen Flucht lebt Matteo eine Weile auf einem Bauernhof, ehe er aufbricht nach Venedig zu einem (letzten) Verwandten.

Schröder, Patricia

Dotte kriegt die Krise

In dem Buch “Lila Lakrizzen” von Patricia Schröder geht es um das Mädchen Dotte, das mit seiner Mädchenclique eine Reise nach Italien unternimmt und wo sie ein spannendes Abenteuer erleben.

Chidolue, Dagmar

Liebe ist das Paradies

Die fünfzehnjährige Jutta lebt in einer Kleinstadt der sechziger Jahre und eigentlich lebt sie in ihrer Liebestraumwelt. In dieser Traumwelt ist es ganz klar, dass sie den Jungen, mit dem sie fünf Jahre zuvor die Sommerferien verbracht hat, heiraten wird, obwohl er sie damals nicht einmal küssen durfte und sie auch seitdem keinerlei Kontakt mehr mit ihm hat. Aber natürlich sieht die Realität anders aus.

Gutschalk, Bettina

Quiz Detektiv - Rund um die Erde

Mit dem Quiz Detektiv "Rund um die Erde" bietet sich für Kinder eine tolle Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise ihr Wissen rund um die Erde zu überprüfen und zu erweitern. Spannende, witzige und knifflige Fragen zur Entstehung der Erde, zu den Erdteilen, zu Landschaften, Tieren und Völkern der Welt mit drei dazugehörigen Antwortmöglichkeiten (die auch bei nicht Wissen ein Raten ermöglichen) entfachen die Quizfreude.

Wynne-Jones, Tim

Dieb im Haus der Erinnerung

Der sechzehn Jährige Dec und seine kleine Schwester finden im der Familie gehörenden, aber verlassenen Haus einen Toten. Dec vermutet, dass der Tote etwas mit seiner Mutter zu tun hatte, welche die Familie vor sechs Jahren verlassen hat. Besonders die Reaktionen des Vaters und dessen Freundin lassen vermuten, dass die Beiden etwas mit der Sache zu tun haben.

Wynne-Jones, Tim

Dieb im Haus der Erinnerung

Seit seine Mutter Lindy vor vier Jahren spurlos verschwand, ist Dec sehr verschlossen. Dass sein Vater, ein versponnener Millionär, Lindys beste Freundin geheiratet hat, hat die Situation verschlimmert. Jetzt wird in dem Haus, in dem die damals noch intakte Familie lebte, eine männliche Leiche gefunden. Mit ihr werden Decs Erinnerungen an seine Mutter und damit die Fragen lebendig, was sein Vater mit Lindys Verschwinden zu tun hat, ob sie noch lebt - oder gar ermordet wurde.

Ende, Michael

Der Teddy und die Tiere und andere Geschichten

Die CD enthält neben der Titelgeschichte auch “Lirum Larum Willi Warum” und “Die Rüpelschule”. Teddy Washable ist auf der Suche nach seinem Lebenssinn. Alle Tiere wissen, wozu sie da sind. Aber Washable wird von allen als nutzlos empfunden, bis er ein Mädchen findet, dem er gehören kann und mit dem er glücklich ist. Willi fragt vornehmlich “Warum?”

Fox, Paula

Ein Bild von Ivan

Ivan wächst mit seinem vielbeschäftigten Vater auf, der eines Tages ein Bild von ihm bei einem Maler in Auftrag gibt. Ivan freundet sich mit dem Maler und einer alten Dame an und fährt schließlich einige Tage mit ihnen in den Süden. Dort lernt er Geneva kennen und erlebt erfüllte Tage. Bei seiner Rückkehr gelingt es Ivan, mit seinem Vater über seine tote Mutter zu reden und sein Leben anzunehmen und selbst mit Wünschen und Zielen zu füllen.