Wilson, Henrike

Fiffikus

Mutig und kurzentschlosssen geht der kleine Hund Fiffikus heute ganz alleine spazieren. Schließlich ist er ja nicht mehr so klein wie sein Herrchen denkt! Nachdem er manch turbulentes Abenteuer erlebt hat, kehrt er am Abend stolz und zufrieden nach Hause zurück. Ob er nicht sogar ein Stückchen größer geworden ist?

Hayes, S.B.

Die Bessesene

Die 17-jährige Katy scheint endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Dann tritt plötzlich ein Mädchen in ihr Leben, das es auf sie abgesehen hat und nach und nach von ihrem Leben Besitz ergreift. Katy muss erleben, wie die unheimliche Genevieve ihr erst Konkurrenz in der Schule macht, beinahe die besten Freundinnen und zuletzt auch noch ihren Freund abspenstig macht. Auf der Suche nach den Gründen recherchiert Katy nach Genevieves Vergangenheit und macht eine unglaubliche Entdeckung.

Lukas, Patryk

Schwein im Glück

Um dem Schlachten zu entgehen, machte eine Schweinedame in der Stadt Karriere als Opernsängerin. Aber das Glück war noch nicht gefunden. Eines Abends lernte sie einen absolut unmusikalischen Wolf kennen und damit ihr Glück. Eine amüsante Geschichte mit verblüffender Wendung.

Minne, Brigitte

Rotgelbschwarzweiß

Vier Kinder verschiedener Völker, charakterisiert durch ihre Namen, sie tragen nämlich Farbennamen, erleben in diesem Bilderbuch Freundschaft, aber auch Besitzansprüche und somit Ärger untereinander. Erkenntnis zum Schluss: Zusammen spielen und handeln ist besser als getrennt.

Vlietstra, David

Willy Bumm - Mission Goldtransport

Familie Bumm erbt von der verstorbenen Oma 36 Goldmünzen. Das ist im Wilden Westen gefährlich, denn Reichtum weckt Neid. Und wie soll Tochter Milly im entfernten Reno ihren Anteil erhalten? Also bekommt Willy, 10 Jahre alt und unauffällig, die Münzen auf sein Unterhemd genäht und wird mit dem Zug losgeschickt. Aber ganz ohne Probleme verläuft diese Reise nicht. Willy muss jede Menge Einfallsreichtum und Mut aufbringen, um seine Mission erfolgreich zu beenden.

Schwandt, Heike

Weihnachtskrimis

Das Buch enthält sechs Kriminalgeschichten unterschiedlichster Art. Allen ist gemeinsam, dass die Kriminalfälle, die jeweils von Kindern gelöst werden, in der Weihnachtszeit spielen. Die Kapitelüberschriften deuten die einzelnenFälle an: Keksräubern auf der Spur, Ein Schal für die Madonna, Ein diebischer Bote, Die zerschossenen Kugeln, Das gestohlene Geschenk.

3 Hexengeschichten

Das Buch enthält drei unterschiedliche Hexengeschichten. In der ersten gelingt es der kleinen Hexe, den Oberhexenmeister des Betrugs zu überführen. In der zweiten hat ein Mädchen aus Versehen ihren Bruder weggehext und muss ihn wieder zurückhexen. In der dritten geht es um die Abschlussprüfung in der Hexenschule. Mirinda befürchtet, zum dritten Mal durchzufallen. Sie kann aber den Zauberer Hallufix, der die Schüler überprüft, des Betrugs überführen und beweist, wie toll sie zaubern kann.

Prue, Sally

Elfenhauch

Als der Elf Tom sein Volk nicht rechtzeitig vor den Dämonen warnen kann, wird ihm klar, dass er anders ist als alle anderen – und dass er, wie die vor Jahren verschwundene Edrin, eine Gefahr für sein Volk bedeutet. Als Tom erfährt, dass Edrin aus diesem Grund getötet wurde, ahnt er, dass ihm ein ähnliches Schicksal bevorsteht. Um dem sicheren Tod zu entgehen, flieht er in die Stadt der Dämonen. Doch auch hier scheint er nicht wirklich willkommen zu sein...

Shulman, Dee

Century Love - Die Liebe fragt nicht nach dem Morgen

Eva ist von Sethos durch einen Kuss mit einem gefährlichen Virus infiziert worden. Sie überlebt,ist jedoch schwer krank, recherchiert mit Sethos über die Umstände, die zur Verbreitung führen und gerät zusammen mit ihm in größte Gefahr.

Dietl, Erhard

Jagd auf die Gully-Gangster

Der erste Fall für die Olchi-Detektive. Es droht Gefahr aus dem Untergrund. Die traditionelle Parade des Londoner Bürgermeisters steht an und die Gangster der Stadt wittern fette Beute.