(Hrsg.), Kersken/Trimbuch

2057. Unser Leben in der Zukunft

Basierend auf der gleichnamigen Fernsehsendung werden in den Kapiteln “Der Mensch”, “Die Stadt”, “Die Welt” einzelne Aspekte einer möglichen Zukunft auf der Basis heutiger wissenschaftlicher Erkenntnisse und Fortschritte geboten, indem nach einer Erzählung der heutige Wissensstand dargestellt wird.

Fitzgerald, Sarah Moore

Das Apfelkuchenwunder oder die Logik des Verschwindens

Meg geht mit ihren Eltern für ein halbes Jahr von Irland nach Neuseeland. In dieser Zeit verschwindet Oscar, ihr bester Freund, und bei ihrer Rückkehr macht sie sich mit seinem Bruder daran zu beweisen, dass er sich nicht das Leben genommen hat, sondern sich nur versteckt irgendwo aufhält. Nach und nach klärt sie die bösartigen Intrigen einer Mitschülerin auf, die zu Oscars Verschwinden geführt haben, und Oscar kommt zurück.

Bertram, Rüdiger

Hilfe, mein Handy ist ein Superschurke! - Auf der Jagd nach Lady Ballerina!

Es handelt sich um den 2. Band der Superschurken-Reihe. Franzi erlebt gemeinsam mit ihrem Handy mal wieder ein spektakuläres Abenteuer und kann den kriminellen Machenschaften von Lady Ballerina ein Ende setzen.

Corradini, Matteo

Im Ghetto gibt es keine Schmetterlinge

Das Buch zeichnet die wahre Geschichte einer Gruppe von jüdischen Kinden im KZ Theresienstadt nach. Sie haben eine Zeitschrift namens "Vedem" gegründet, in der sie ihre täglichen Eindrücke sowie Material weiterer Lagerinsassen verschriftlichen und publizieren.

Schoder, Sabine

So was passiert nur Idioten wie uns

Viki und Jay sind auch nach drei Jahren des Zusammenseins noch ein absolutes Traumpaar. Bis Viki herausfindet, dass Jay sich nachmittags heimlich duscht. Als sie daraufhin sein Handy kontrolliert, kommt es zu einem Streit, bei dem sie ihn aus der gemeinsamen Wohnung wirft.

Adolphi, Matthias

Flori und die Traumnuss

Die Kokosnuss, die Feldhamster Flori zufällig im Misthaufen findet, kommt gerade recht, um die Wintervorräte der Familie aufzustocken. Doch handelt es sich bei diesem Fund nicht um eine gewöhnliche Nuss.

Tom Doyle und Greg Webster,

Im Sturm der Verfolgung

Christen, oft gerade erst vom Islam konvertiert, erleben schreckliche Verfolgung im Nahen Osten. Acht Situationen werden geschildert. Brutal!

Mlynowski, Sarah

Liebes Ich! Verlieb dich nicht!

Devi versteht die Welt nicht mehr. Ihre erste große Liebe Bryan hat nach 3 Jahren einfach Schluss gemacht. Die letzten Jahre war sie nur mit ihm allein zusammen, hatte keine andere Freunde. Nun steht sie vor einem Scherbenhaufen. Da fällt ihr Handy in einen Brunnen und auf einmal telefoniert sie mit ihrem jüngeren Ich. Kann Devi alles ändern?

Hoover, Colleen

Nur noch ein einziges Mal

Nach dem Tod des gewalttätigen Vaters zieht Lily Bloom nach Boston und lernt Ryle kennen, einen aufstrebenden jungen Arzt. Sie eröffnet erfolgreich einen Blumenladen und alles könnte perfekt sein, gäbe es da nicht noch Atlas, den Mann aus ihrer Jugend...

Neuwald, Alfred

Stups der kleine Schwertwal

Stups ist ein kleiner Schwertwal, der den Tag am liebsten mit seinem besten Freund, dem Seehund Rudi verbringt. Aber im Eismeer gibt es nicht nur farbenprächtige Fischschwärme und Freunde, sondern es lauern dort auch Gefahren...