Reider, Katja

Seeräubergeschichten

Was ist der allergrößte Schatz auf der Welt? Natürlich der kleine Sohn von Seeräuber Socke, denn da können Krummbein und Raffzahn gar nicht mithalten... Diese und noch drei weitere Geschichten für junge Leser enthält der Lesetiger “ Seeräubergeschichten” von Katja Reider, die in überschaubarem Rahmen Spannung für kleine piratenbegeisterte Leser zaubert.

Bornstädt, von

Wickie wird entführt

Um Halvar blöde da stehen zu lassen, entführt der schreckliche Sven eines Nachts Wickie. Doch da hat er die Rechnung ohne den “hellen Kopf” Wickie gemacht.

Nord-Süd-Verlag,

BilderBuchBande. Die besten Geschichten aus 60 Jahren NordSüd

Der 1961 in Zürich gegründete NordSüd Verlag ist eine Institution der deutschsprachigen Kinderbuch- und vor allem Bilderbuchlandschaft. Die Verlagsgründer*innen Brigitte und Dimitrije Sidjanski, ihre Mitarbeiter*innen und Nachfolger*innen (derzeit leitet Herwig Bitsche den Verlag) haben nachgerade ein Pantheon an Autor*innen und Illustrator*innen im Verlagsprogramm versammelt; ein Sammelsurium nicht nur an hochwertigen Neuausgaben bekannter Märchen und Fabeln, die von Künstler*innen wie Bernadette (Rotkäppchen; Die Sterntaler), Lisbeth Zwerger (Der kleine Häwelmann) oder Maja Dusíková (Heidi) gestaltet werden. Geschätzt wird insbesondere das große Repertoire an originären Geschichten etwa vom Kleinen Eisbär (Hans de Beer), vom Regenbogenfisch (Marcus Pfister), von Florian und Traktor Max (Binette Schroeder) oder Maulwurfstadt (Torben Kuhlmann), oder vom Apfelmännchen (Janosch).