Die kleine Gartenbande sorgt für sauberes Wasser

Autor*in
Schmidt, Hans-Christian
ISBN
978-3-7855-7996-1
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Weldin, Frauke
Seitenanzahl
14
Verlag
Loewe
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
Bindlach
Jahr
2014
Lesealter
0-3 Jahre4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
7,95 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Eine Gruppe tierischer Freunde kommt einem Umweltsünder auf die Schliche, der den heimischen Fluss verdreckt.

Beurteilungstext

Die Bilderbuchgeschichte rund um die drei tierischen Freunde Max, Piet und Mia vermittelt schon den Kleinsten sehr anschaulich wie wichtig es ist, das Wasser sauber zu halten. Als die drei Freunde an einem heißen Sommertag im Fluss baden gehen wollen, bemerken sie plötzlich das stinkende und dreckige Wasser. Nachdem sie den reuigen Übeltäter ausfindig gemacht haben, wird dann in einfacher Form die Wasseraufbereitung thematisiert. Die Geschichte wird mit viel wörtlicher Rede und in Reimform erzählt. Sprachlich wirkt sie manchmal etwas holperig und hölzern. Die liebevoll gestalteten ganzseitigen Bilder sind im malerischen Stil gehalten.
Wiesen, Fluss und Bäume erstrahlen in leuchtenden Farben. So wird der Umweltthematik noch einmal Ausdruck verliehen. Insgesamt eine nette Bilderbuchgeschichte, die der Sensibilisierung in Umweltfragen dient.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von MR.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Schmidt, Hans-Christian

Schmidt, Hans-Christian

Liebe machen

Weiterlesen
Schmidt, Hans-Christian

Liebe machen

Weiterlesen
Schmidt, Hans-Christian

Eine Wiese für alle

Weiterlesen
Schmidt, Hans-Christian

Eine Wiese für alle

Weiterlesen
Schmidt, Hans-Christian

Eine Wiese für alle

Weiterlesen
Schmidt, Hans-Christian

Eine Wiese für alle

Weiterlesen