Murrow, Ethan; Murrow, Vita

Der Wal

Vor einer Insel wollen zwei Jugendliche einen getupften Riesenwal gesichtet haben, wofür es jedoch keine Beweise gibt. Weil sich dieses Ereignis zum 50. Mal jährt, ruft die Lokalzeitung dazu auf, endlich den Beweis zu liefern. Zwei junge Forscher stechen in See und geraten bei einem Unwetter sogar in Lebensgefahr, aber sie sichten den getupften Riesenwal, der inzwischen sogar Nachwuchs hat. Weil sie Fotos als Beweise haben, werden sie gefeiert.

Murrow, Vita

Der Wal

Ein geheimnisvoller Wal wurde gesichtet, doch gibt es ihn wirklich? Zwei junge Naturforscher machen sich 50 Jahre später noch einmal auf die Suche – und entdecken Erstaunliches...

Baur, Dr.

Fossilien - Spuren des Lebens

Dieses Buch entführt Nachwuchswissenschaftler in die Zeit vor mehr als dreieinhalb Milliarden Jahren, als die ersten primitiven Lebensformen auf unserem Planeten entstanden, und führt auf einer Reise durch die Zeit die Entwicklung dieser Lebensformen anhand gefundener Fossilien vor Augen. Eine spannende Reise auf den Spuren des Lebens.

Willis, Kathy

Das Museum der Pflanzen

Das “Museum” beinhaltet Informationen zu Pflanzen aus aller Welt: Algen, Pilze, Obstbäume, Gartenblumen, Kakteen und vieles mehr. Die Entwicklung der Pflanzen und deren Anpassungsvermögen sind Schwerpunkte in diesem Sachbilderbuch.

Elworthy, Jo

Erbse, Apfel, Sonnenblume

Gärtnern mit Kindern erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Wer sich und seine Kinder darüber vergnüglich schlau machen will, findet profunde Anregungen in dem liebevoll illustrierten Buch: “Erbse, Apfel, Sonnenblume”.

Oftring, Bärbel

Schau mal, eine Spinne!

Das pastellfarbene Sachbilderbuch öffnet die Augen für die unmittelbaren Schönheiten der Umgebung und fördert damit die Achtsamkeit. Die aufklappbaren rechten Buchseiten verraten Spannendes vom Gegenstand der Betrachtung, den Spinnen.

Müller, Thomas

Eule, Fuchs und Fledermaus. Tiere der Nacht

Dieses Tierbuch regt dazu an, die heimische (Nacht-)Tierwelt nicht nur im Printformat zu entdecken. Detailgetreue, lechtendene Illustrationen vor einem nachtschwarzen Hintergrund machen dieses Sachbuch zu einem besonderen visuellen Erlebnis und laden dazu ein, von der Abend- bis zur Morgendämmerung den Nachttieren in ihr jeweiliges Biotop zu folgen. Die Texte haben eine hohe Inforamtionsdichte, die sicher auch bei erwachsenen Lesern für manche neue Erkenntnis sorgen kann.

Hole, Stian

Morkels Alphabet

Es ist Winter. Anne findet auf der verschneiten Wiese geheimnisvolle Zettel. Und als sie weiter forscht lernt sie Morkel kennen, der ihr seine Welt zeigt. In sparsamen Worten voller Poesie und traumhaften Bildern wird die Geschichte einer nicht alltäglichen Freundschaft erzählt.