Richter, Christine

POP-ART Do it yourself

Was ist Pop-Art und wie kann ich mich mit den Stilmitteln dieser Kunstrichtung selber künstlerisch ausdrücken? Diese Fragen beantwortet Christine Richter, indem Sie Werke berühmter Pop-Art Künstler vorstellt und dazu Bilder von ihren SchülerInnen zeigt, die auf Grund der Auseinandersetzung mit den jeweiligen Ideen und Stilmitteln entstanden sind.

Bardola, u.a.

Mit Bilderbüchern wächst man besser

Warum Bilderbücher für die kindliche Entwicklung unentbehrlich sind, erklären die vier Autoren in neun ausführlichen Kapiteln über die Bedeutung und den Umgang mit Bilderbüchern. Sie geben dabei Anregungen und stellen auch ungewöhnliche Bilderbücher vor.

Bardola, u.a.

Mit Bilderbüchern wächst man besser

Warum Bilderbücher für die kindliche Entwicklung unentbehrlich sind, erklären die vier Autoren in neun ausführlichen Kapiteln über die Bedeutung und den Umgang mit Bilderbüchern. Sie geben dabei Anregungen und stellen auch ungewöhnliche Bilderbücher vor.

Eaton, Tristan

The 3D art book

Tristan Eaton stellt in seinem Buch 100 zeitgenössische Kunstwerke vor. Das Besondere ist, dass alle Bilder extra für dieses Buch in 3D aufbereitet wurden. So entstanden eine Vielzahl von abwechslungsreichen 3D Bildern aus Street Art, Pop Surrealismus, Graffiti, Grafik-Design, Spielzeug-Design, Comic und anderen Genres. Eine spezielle Brille, die beigelegt ist, lässt den Leser die 3D Effekte erleben und die Kunstwerke anders wirken.

Pieper, Anne

Komm, wir gehen auf die Baustelle

Wer sich für das Thema “Baustelle” interessiert und detaillierte Zeichnungen und Informationen such, findet hier alle wichtigen Angaben. Aus einfachen Grundformen werden Baustellenschilder sowie verschiedene Baumaschinen gezeichnet. In kurzen, szenischen Bildgeschichten wird erklärt, wie die einzelnen Menschen und Maschinen auf der Baustelle eingesetzt werden. Vom ersten Spatenstich bis zum fertigen Haus erlebt das Kind die verschiedenen Arbeitsschritte.

Welteroth, Ute

Walt Disney - Zeichner unserer Träume

Beginnend mit der Beschreibung der Kindheit Walt Disneys wird eine schillernde, typisch amerikanische Lebenserfolgsgeschichte erzählt. Immer wieder von Arbeitslosigkeit betroffen, packt der von sich und seiner Begabung überzeugte Disney sein Leben an und arbeitet konsequent an seiner Karriere. Unternehmertum, Selbstbewusstsein, Begabung und Fleiß führen zu seinem Erfolg.

Mumpitz macht Theater

Theater-Direktor Minestrone und seine Assistentin Fräulein Springinsfeld bereiten die Theater-Premiere vor. Alles scheint erledigt, als Theater-Kobold Mumpitz eingreift und seine Vorstellung zum Besten gibt.

WDR,

Diether mit “h” Krebs Jürgen von der Lippe

In je gut 40 minütlicher Laufzeit pro Person werden die beiden Künstler vorgestellt. Beginnend jeweils mit der frühesten Kindheit berichten Zeitzeugen: Eltern, Familie, Nachbarn, Schulfreunde, Kollegen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen mit ihnen. Ausschnitte aus Filmen, Filmshows usw. begleiten und unterstützen die mündlichen Berichte.

Müller, Cornelia

Schräge Orte, starke Plätze

“Kurioses und Entlegenes in Nordrhein-Westfalen” bringt die Reihe des WDR-5-Kulturmagazins Scala zu Gehör, von der auf dieser CD sieben Reportagen aus den Jahren 2003 bis 2005 vorgestellt werden.

Schulze, Hanneliese

Vom Kreis zum Viereck

Das Buch handelt von den verschiedenen Formen, mit denen wir in unserer Umwelt umgeben sind.

Bentele, Günther

Die Neuzeit

In 14 Kapiteln erzählt der Autor Anrührendes und Sachliches zur Geschichte von 1350 bis 1759. Jedes der Kapitel besteht aus einem kurzen geschichtlichen Abriss, objektiv erzählt und einer dazu passenden persönlichen Geschichte eines an diesem Geschehen Beteiligten. Die Erzählungen sind unterschiedlich, alle aber sehr persönlich gehalten: Ein kompetenter Einblick in einen Augenblick der Geschichte, der immer aus der Sicht der einfachen Leute erfolgt, die die großen Namen der Geschichte erleben.