Es wurden 10 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Demois, Agathe; Godeau, Vincent

Das magische Zauberlupenbuch

Der kleine Vogel Rotschnabel erlebte seinen ersten Sommer und macht sich nun auf die Reise gen Süden. Auf der Reise erlebt er viel, was nicht auf den ersten Blick zu sehen ist. Die Kinder begleiten ihn dabei.

Stieger, Peter

Die Wunder-Plunder-Maschine; Eine Geschichte zur Kunst von Jean Tinguely

Der Lastwagen hat eine Ladung alten Plunder in die Ecke gekippt. Da liegt zum Beispiel ein altes Rennautorad, ein Amboss oder eine Feder. Jedes dieser Dinge hat eine Geschichte, die es zu erzählen hat. Und dann geschieht ein Wunder und die Teile erleben eine neue Geschichte

Robert, Frances; Robert, Jean

Gesichter

Gesichter sind überall. Dieses wunderbare, kleine Fotobuch zeigt die Welt der Gesichter, die den Dingen gehören.

Bertelsen, Martin

Jasper schafft Platz

Jasper verschenkt Klopapierrollen zum Basteln. Es entstehen viele Spielmöglichkeiten zum Nachbasteln.

Pieper, Anne

Komm, wir gehen auf die Baustelle

Wer sich für das Thema “Baustelle” interessiert und detaillierte Zeichnungen und Informationen such, findet hier alle wichtigen Angaben. Aus einfachen Grundformen werden Baustellenschilder sowie verschiedene Baumaschinen gezeichnet. In kurzen, szenischen Bildgeschichten wird erklärt, wie die einzelnen Menschen und Maschinen auf der Baustelle eingesetzt werden. Vom ersten Spatenstich bis zum fertigen Haus erlebt das Kind die verschiedenen Arbeitsschritte.

Hückstädt, Christian

Ottokar, der Elefant aus Sansibar

In diesem Fotobilderbuch begegnen einem die merkwürdigsten Tiere: Draht, Pappe, Holz und andere Materialien sind ihre Bestandteile. Dazu gibt es für jedes Tier ein kleines Gedicht.

Krumbach, Monika

Von Farbe, Licht und Schatten

Handbuch zur Anleitung von Kindern optische Phänomene zu erkunden: spannende Spiele, verblüffende Experimente, fantasievolle Bastelaktionen, anregende Exkursionen und Informationen rund um Licht, Schatten und Farbe

Neuhaus, Julia

Was ist denn hier passiert?

Dieses Bilderbuch ist im wahrsten Sinne ein Buch voller Bilder und zwar im doppelten Sinne: Zum einen lebt es komplett ohne Textbeiträge von 12 doppelseitigen Bildern, die mit einer digitalen Collagetechnik merkwürdige, fast schon skurril anmutende Szenen präsentieren. Zum anderen werden die Bilder zu kleinen Animationsfilmchen erweckt, sobald man mit einem Smartphone oder Tablet einen QR-Code aktiviert.

u.a., Forscht

Wir basteln mit Naturmaterialien

13 kindertümliche Basteleien

Vaginsky, Ido

welch ein frelch. Kopfstandbilder für kleinere und größere Menschen

Es ist nicht immer alles so wie es scheint. So kann aus einem Elch ganz schnell ein Frosch werden, wenn man nur das Buch herumdreht. Ido Vaginsky zeigt mit seinen Kopfstandbildern, wie man das Auge täuschen kann und am Ende aus Frosch und Elch ein Frelch wird.