Hüter der Worte

Autor*in
Menschig, Diana
ISBN
978-3-426-51111-4
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Sprecher*in
Umfang
543  Minuten
Verlag
Droemer Knaur
Gattung
AudioErzählung/RomanFantastikTaschenbuch
Ort
München
Jahr
2012
Alters­empfehlung
12-13 Jahre14-15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
9,99 €
Bewertung
eingeschränkt empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Tom Schäfer, hoffnungsvoller Jung-Autor von Fantasy-Romanen, holt seinen Helden Laryon zu sich nach Münster. Die Begegnung zwischen Autor und Romangestalt verläuft nicht sehr harmonisch. Als Schäfer kurz darauf selbst auf seine Fantasie-Insel Willigen versetzt wird, erleben beide gefährliche Abenteuer.

Beurteilungstext

Ein verwirrendes Buch: Zwei Welten stehen nebeneinander, unsere Erde und Talamh mit der Insel Willerin, auf der sich die gefährlichen Abenteuer abspielen. In beiden Welten leben Menschen, die fröhlich zwischen beiden Welten hin- und hergeschoben werden und wenig Schwierigkeiten haben, die jeweils andere Welt zu verstehen und sich dort zurechtzufinden, obwohl die Menschen auf Willerin fast noch im Mittelalter leben. Auch sprachlich gibt es kaum Probleme. Es wimmelt von Grenzwächtern, Bergkämpfern, Bergwächterinnen, Magiern, Schwarzkünstlern, Worthüter und Wortgestalten, ein schwer nachzuvollziehendes Gemenge. Auf der Suche nach einem kleinen Jungen, der von den Schwarzkünstlern entführt worden ist, erleben die Guten eine Reihe fantastischer Abenteuer mit Mord und Totschlag. Natürlich geht alles gut aus. Der Junge wird gefunden und gerettet und Tom findet sogar in der andern Welt seine geliebte Melanie, die er aus der ersten kennt. Wer dieses Genre mag und sich auf die gut und lebendig geschriebene Geschichte einlässt, erlebt sicher spannungsgeladene Stunden oder Tage.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von rm.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Menschig, Diana

Menschig, Diana

So finster, so kalt

Weiterlesen
Menschig, Diana

Hüter der Worte

Weiterlesen
Menschig, Diana

So finster, so kalt

Weiterlesen
Menschig, Diana

Hüter der Worte

Weiterlesen
Menschig, Diana

Hüter der Worte

Weiterlesen