Der Abc-Duden: Vom Buchstaben zum Alphabet - ein erstes Wörterbuch

Autor*in
Holzwarth-Raether, Ulrike
ISBN
978-3-411-70773-7
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Scholz, Barbara
Seitenanzahl
96
Verlag
MeyerDudenBrockhaus
Gattung
Ort
Mannheim
Jahr
2003
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
7,00 €
Bewertung
nicht empfehlenswert

Teaser

Der Abc-Duden enthält ein Vorwort, das an die Eltern und LehrerInnen gerichtet ist. Es erklärt, dass Kinder beim Lesen Buchstaben in Laute umsetzen müssen, beim Schreiben jedoch genau umgekehrt. Das erste Schreib- und Lesestrategie der Kinder sei also davon abhängig, den Zusammenhang zwischen Laut und Buchstabe zu erfassen. Nun kommt eine kurze Vorstellung des dreigeteilten Abc-Dudens:
Im ersten Teil werden alle Buchstaben von A bis Z, sowie Sonderlaute (au, ö, ...) mit einfachen Wort-Bild-Zuordnungen, wie zum Beispiel A - Affe, B - Banane und C - Cabrio vorgestellt. Diese sind mit witzigen und ansprechenden Zeichnungen illustriert, wobei die wichtigen Inhalte farbig, die anderen schwarz-weiß gezeichnet worden sind. Die rechte Seite ist als Arbeitsseite gedacht, mit Übungen zum jeweiligen Buchstaben und Laut, z.B. mit Buchstabenwimmelbildern.
Im zweiten Teil warten Abc-Spiele auf die kleinen Leser. Der sich anschließende dritte Teil ist ein kleines Wörterbuch. Dort sind neben Substantiven aus Teil eins auch einige Verben, Adjektive und"kleine" Wörter (auf, aus, zu, zum,...) zusammengetragen. Der Abc-Duden ist für Kinder von 5-7 Jahren vorgesehen, d.h. sowohl für Vorschulkinder, Schulanfänger, als auch fortgeschrittene Grundschulkinder.
Anschließend folgen Benutzerhinweise, die die verschiedenen Bildzeichen erläutern. Es gibt Sprechzeichen, bei denen man das, was auf den Bildern zu sehen ist, deutlich aussprechen soll, dann gibt es Hörzeichen, die sagen, auf welche Laute man genau hören muss (hier traten schon erste Verständnisprobleme auf), dann gibt es noch Sehzeichen, die vorgeben, welche Buchstaben in den Buchstabenwimmelbildern gesucht und markiert werden sollen. Dann gibt es ein Stiftzeichen, bei dem man entweder ankreuzen, einkreisen, anmalen oder zusammengehörige Sachen verbinden soll. Als letztes gibt es noch ein Sonderzeichen für schwierige Buchstaben, hier wird in einer Sprechblase die Aussprache deutlich gemacht, z.B. bei Qu steht in der Sprechblase (Kw).
Außerdem befindet sich über alle Seiten des Buches ein Daumenkino, auf das hingewiesen wird.

Beurteilungstext

Auf den ersten Blick sieht der Abc-Duden ansprechend, kindgerecht, sinnvoll und durchdacht aus, sieht man jedoch genauer hin, entdeckt man Fehler, die nicht passieren dürfen und so auch nicht akzeptabel sind. Im Folgenden nun eine Aufstellung der gröbsten Fehler.
Zunächst fehlen zusätzliche Anweisungen und Hilfestellungen für Eltern bzw. LehrerInnen ganz. Ebenso werden nicht alle Zeichen, die im Abc-Duden benutzt werden, in den Arbeitsanweisungen (S. 6) vorgestellt, was zu Irritationen führt.
Nun im Detail:
Zu keine Arbeitsanweisungen im Buch selbst zu bestimmten Aufgaben, z.B. Was haben bei "O" die verschiedenen Stifte zu bedeuten? Was ist bei "W" im Steuerrad der Krake zu tun? Was ist bei "Eu" zu tun - als Beispiel ist ein Teufelchen, das in dem Beutel eines Kängurus sitzt mit dem Bild einer offenen Feuerstelle verbunden ?

Zu Bildern fehlen die geschriebenen Begriffe : J - Jäger, H - Hagebutte, T - Tintenfisch,.... Hierbei kann es auch schnell zu Missverständnissen kommen: Wie viele Kindern kennen eine Hagebutte? Kann ein Tintenfisch nicht auch mit einer Krake verwechselt werden? Ist ein Oktopus nicht auch einem Tintenfisch sehr ähnlich?

Bilder sind nicht immer eindeutig gezeichnet und ohne zusätzliche Erklärungen nicht verständlich, z.B. bei "Sp" ist eine Katze gezeichnet, die flach auf dem Boden liegt - ich wäre nicht darauf gekommen, dass hier ein Spagat gezeichnet ist.

Im ersten Teil sind die Wörter uneinheitlich vorgestellt, entweder Singular oder Plural, ich hätte es besser gefunden alles in Singular vorzustellen und dann evtl. noch zusätzlich den Plural anzuführen.

Die Arbeitsseiten sind nicht richtig durchdacht, z.B. muss man bei "M" durch ein Labyrinth gehen. Man kommt nur durch, wenn man von Bild zu Bild geht, das entweder mit "M" anfängt oder mindestens ein "m" enthält. Dies wird aber nicht durchgehalten, denn um ans Ziel zu kommen, muss man eine Banane und einen Apfel passieren - wie sollen Kinder so etwas lernen?

Wörter werden unterschiedlich benannt, z.B. bei "D" wird ein Dinosaurier kurz als "Dino" vorgestellt und auch so im dritten Teil, im Wörterbuch, ausgewiesen. Bei "Au" wird der "Dino" jedoch als Beispiel für ein "au"-enthaltendes Wort angemalt. Wie kann ein Kind dies nachvollziehen, noch dazu, dass es nicht richtig ist, die umgangsprachliche Abkürzung eines Wortes so in einem Wörterbuch auszuweisen?

Wörter, die benutzt werden, sind nicht im Wörterbuch enthalten, z.B. wird im zweiten Teil die Aufgabe gestellt, Wörter in der Wörterliste hinten nachzuschlagen und die Seitenzahlen einzutragen, auf denen sie gefunden wurden. Als Beispiel wird "Ball" vorgestellt, das auf Seite 82 im Wörterbuch zu finden sein soll - ist es aber nicht. Noch dazu wird der Ball nicht auf der "B"-Seite im ersten Teil vorgestellt.

Dies sind leider nicht alle Fehler, die ich im Abc-Duden, des renommierten Duden-Verlags gefunden habe. Das Buch ist in keinster Weise durchdacht, logisch nicht nachvollziehbar aufgebaut, gespickt von Fehlern und sowohl für Kinder als auch Eltern bzw. LehrerInnen, die damit mit Kindern arbeiten möchten, nicht zu empfehlen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von BW-SV.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Holzwarth-Raether, Ulrike

Holzwarth-Raether, Ulrike; Müller-Wolfangel, Ute

Mein großes Abc Vorschulbuch

Weiterlesen
Holzwarth-Raether, Ulrike

Jetzt lerne ich lesen

Weiterlesen
Holzwarth-Raether, Ulrike

Jetzt lerne ich alles für den Schulstart

Weiterlesen
Holzwarth-Raether, Ulrike

DUDEN - Die Zahlen - Mein Mitmachbuch

Weiterlesen
Holzwarth-Raether, Ulrike

So schreibe ich Aufsätze in der Grundschule

Weiterlesen
Holzwarth-Raether, Ulrike

Technik bei uns zu Haus

Weiterlesen