Es wurden 33 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
White, Dianne

Zwischen Tag und Nacht

Als der Tag zu Ende geht vermissen drei Geschwister ihren Hund. In der anbrechenden Dämmerung machen sie sich auf in den Wald um ihn zu suchen. Sie ist nicht von Hektik geprägt, sondern von der positiven Stimmung, die von der Dämmerstunde ausgeht.

Richter, Katja

Zwei Freundinnen und ein neugieriger Welpe

Mimi und Ida sind schon aufgeregt. Heute haben die beiden Freundinnen endlich ihren großen Zirkus-Auftritt in der Schule. Die Eltern von Mimi freuen sich schon zu sehen, was die Mädchen in dem Zirkusprojekt eingeübt und gelernt haben. Zur Aufführung sollte eigentlich auch Mimis kleiner Welpe Balu mitkommen, doch der scheint eine viel bessere Idee zu haben …

Klee, Anika

Wie wir den Frieden lernten

Frau Fischer aus der A und Frau Hecht aus der B starten mit den Klassen ein Römerprojekt. Aus einem Zwischenfall entsteht ein Streit und schließlich ein Kampf zwischen den Kindern, im dem niemand nachgeben will und keiner den ersten Schritt macht. Wie kann wieder ein freundschaftliches Zusammenlernen der Klassen entstehen?

Frauhammer, Assata

Voll ungerecht! Über Fairness und Gerechtigkeit

Ein sehr nformatives Sachbuch für Grundschulkinder zu dem komplexen Thema Fairness und Gerechtigkeit.

Mehnert, Volker

Unterirdische Wunderwelten. Grotten, Tunnel, Tropfsteinhöhlen

Ein spannendes, beeindruckend gestaltetes Sachbuch - eine Reise in die Tiefe der Erde.

Pinel, Ariane

Sommer auf der Fahrradinsel

"Sommer auf der Fahrradinsel" ist ein Bilderbuch mit einem zeitgeistigen Thema. Es geht um veränderte Mobilität, um die Vision einer Welt ohne Autos und Lkw, in der alle Menschen Fahrrad fahren. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Zoé, wahrscheinlich ein vier- bis fünfjähriges Mädchen, das in den Sommerferien ihre Kusine Louise besucht, die auf einer autofreien Insel lebt. Zoé genießt die täglichen Radtouren mit Louise und die Freiheit, die sich durch die fehlenden Autos ergibt. Zurück in der Stadt empfindet Zoé ihren Alltag mit täglichen Autofahrten als einengend und belastend: Ihre Eltern verbieten ihr das Fahrradfahren auf den Bürgersteigen, weil sie es als zu gefährlich empfinden. Und dann entschließt sich Zoé, die Aktivistin, zurück auf die Insel ohne Autos zu radeln...

Dagmar, Geisler

Sicher im Netz! Wie schütze ich mich vor Missbrauch und Betrug?

Erhalte hilfreiche Tipps und Tricks, um deine Privatsphäre zu wahren, dich vor Betrug zu schützen und im digitalen Raum sicher zu agieren. Dieser kindgerechte Ratgeber ist unentbehrlich für alle, die Sicherheit im Internet ernstnehmen.

Job, Anna

Salzige Milch: eine erzählung. in schnipseln.

Die Geburt des ersten Kindes verändert vieles – insbesondere aber das Leben der Mutter. In schnipselartigen lyrischen Texten spricht eine Frau mit ihrem Kind und schildert diesen besonderen Prozess. Unaufgeregte Illustrationen bereichern das mehrdeutige Werk, das sich an Erwachsene und vor allem an (werdende) Mütter richtet.

Docherty, Thomas

Safari durch die wilde Stadt

Joe liebt wilde Tiere. Doch leider wohnt der kleine Junge in der Stadt. Gibt es in der Stadt keine Tiere? Begib dich mit Joe auf eine Reise, in der du deine Gedanken freien Lauf lassen kannst und überall wilde Tiere entdecken wirst.

Pope Osborne, Mary

Reise zu den Pinguinen

Steigt ein ins magische Baumhaus und lasst euch diesmal mitnehmen auf eine abenteuerliche Reise mit Anne und Philipp zu einem der berühmtesten Lava-Seen der Welt. Findet raus, ob die Geschwister es rechtzeitig schaffen Merlin die „vier Geheimnisse des Glücklichseins“ mitzuteilen.