Thilo,

Ein Tag mit Lokführer Lars

Lokführer Lars liebt seinen Beruf. Er hat passende Möglichkeiten für Fahrplanänderungen, Gleissperrungen und sogar für einen Hund auf den Gleisen. Er weiß, was zu tun ist und schafft es immer wieder die Fahrgäste pünktlich an ihr Ziel zu bringen. Auch dieses Mal?

Meyers,

Wo der Pfeffer wirklich wächst

Kinder, die sich für Natur, Umwelt, Kultur und Technik interessieren, finden in diesem Taschenbuch Antwort auf über einhundert Fragen, die sie interessieren könnten. Aber auch Erwachsene dürften die eine oder andere Seite gern nachlesen, um z.B. zu erfahren, warum Männer eine Glatze bekommen oder warum der "rote Teppich" eben "rot" sein muss. Die Texte sind leicht verständlich geschrieben und es gibt Quizseiten, anhand derer man sein Wissen unter Beweis stellen kann.

Krause, Joachim

Finde die kleine Bohrmaschine

Zwei Wimmelbücher in einem Pappbuch. Es gibt viel zu entdecken für aufmerksame Betrachter.

Weinhold, Angela

Unser Geld und die Wirtschaft

In bewährter Weise werden die berühmten Fragen Wieso? Weshalb? Warum? rund um das Thema Geld und Wirtschaft verständlich für Kindergartenkinder beantwortet. Den beiden Freunden Luis und Emma beantwortet ihr Kindermädchen Sonja Fragen, die ihnen beim gemeinsamen Spielen kommen, und erklärt dabei beispielsweise die Rolle des Geldes, von Banken, den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Luis’ Vater stellt ihnen sein Unternehmen vor. Beim Jeanskauf erfahren sie, wie eine Jeans und wie ihr Preis entstehen.

Izagirre, Koldo

Schmutzige Füße

In der Hitze der Mittagszeit, wenn alle Siesta machen, spielt ein Mädchen "Himmel und Hölle" auf dem belebten großen Platz. Aber eigentlich spielt sie nicht, sondern beobachtet und belauscht die vielen Einwanderer, die hier telefonieren und ihren Lieben und Freunden in der Heimat erzählen, wie es ihnen in der Ferne ergeht.

Napp, Daniela

Das schlaue Buch vom Büchermachen

Du magst Bücher? Klasse! Vielleicht hast du dich schon mal gefragt, wie Bücher gemacht werden? Dann bist du hier genau richtig! Du kannst allen Leuten, die am Büchernachen beteiligt sind, über die Schulter schauen. So erfährst du Schritt für Schritt, wie ein Bilderbuch entsteht - von der ersten Idee bis zur Fertigstellung.