Eins, zwei, drei, die Akrobaten

Autor*in
Boisrobert, AnouckRigaud, Louis
ISBN
978-3-89955-834-0
Übersetzer*in
Becker, Aggi
Ori. Sprache
Französisch
Illustrator*in
Seitenanzahl
18
Verlag
Kleine Gestalten
Gattung
BilderbuchBuch (gebunden)Sachliteratur
Ort
Berlin
Jahr
2019
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
21,90 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

"Meine lieben Freunde, sehen Sie heute Abend, in unserem Zirkuszelt, exklusiv auf der Welt, unsere unverwechselbare, fantastische, unvergessliche... Familie der Akrobaten!" Eine sensationelle Vorführung, inszeniert von den einzigartigen Pop-up-Künstlern Anouck Boisrobert und Louis Rigaud! Die Vorstellung - sowohl im Zirkus wie auch die eines ungewöhnlichen Bilderbuches - beginnt.

Beurteilungstext

Eins, zwei, drei, die Akrobaten! - das ist ein witziger Augenschmaus für Groß und Klein. Das filigran gestaltete Pop-up-Buch sollte achtsam und vorsichtig umgeblättert werden, damit sich der Betrachter lange daran erfreuen kann. Es ist für Kinderhände alleine nicht geeignet, denn nur durch langsames Umblättern stellen sich die fein geschnittenen Figuren richtig auf. Durch seine lange schräge und eckige Form fällt es schon aus dem normalen Rahmen, aufgeklappt besticht es durch seine klaren Formen und Farben und sieht aus wie ein Zirkuszelt mit Vorhang und Manege.
Die Vorstellung beginnt, liebes Publikum! Der Betrachter verfolgt gebannt die originelle Darbietung der quicklebendigen Artistenfamilie, die im Handstand und Spagat ein fantastisches Kunststück vollbringt. Durch Umblättern der Seiten entsteht eine bunte Menschenpyramide mit zehn Artisten, die sich halsbrecherisch aufeinander bauen. Dabei können Kinder gut die Zahlen von 1 - 10 lernen, denn jeder neue Artist ist nummeriert – so macht zählen Spaß. Die Artistenfamilie in ihren knallbunten Kostümen erobert sofort die Herzen der Betrachter, besonders durch die witzigen Kommentare derjenigen, die noch hinter dem Vorhang auf ihren Einsatz warten, wie z.B.: Ist das Publikum schon da? Ich hab mein Kostüm noch nicht an! Bereit, Moritz? - Warte, - ich habe meine Brille verloren! Usw.
Ein herrlicher Spaß für Groß und Klein. Die Vierzeiler auf jeder Seite sind manchmal in Reimform verfasst und stellen den jeweiligen Akrobaten mit Namen vor. Als die Pyramide komplett ist, passiert das Unglück - Kater Rufus kommt oben auf der Spitze dazu und bringt sie zum Einsturz - Rumms! Alle kullern wild durcheinander, doch auf der nächsten Seite ist das Unglaubliche zu sehen: die Pyramide steht wieder, doch diesmal wird sie gestemmt von Rufus, dem superstarken Kater!! Und das Publikum ruft begeistert aus: Bravo, bravo, - was für eine atemberaubende Nummer! Ein donnernder Applaus für die Akrobatenfamilie und den stärksten Kater der Welt!
Fazit: ein sehr schönes Pop-up-Buch, künstlerisch sehenswert und witzig!

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von gse; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 15.01.2020

Weitere Rezensionen zu Büchern von Boisrobert, Anouck

Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten!

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck

tip tap

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck

tipp tapp

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck

Pop-up Ozean

Weiterlesen

Weitere Rezensionen zu Büchern von Rigaud, Louis

Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten

Weiterlesen
Boisrobert, Anouck; Rigaud, Louis

Eins, zwei, drei, die Akrobaten!

Weiterlesen
Rigaud, Louis

Pop-up City

Weiterlesen