Die spannendsten Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien

Autor*in
Arrakoski, Annamari
ISBN
978-3-8052-0788-1
Übersetzer*in
Butt, Wolfgang u.a.
Ori. Sprache
nordische Sprachen
Illustrator*in
Seitenanzahl
264
Verlag
wunderlich bei rowohlt
Gattung
Krimi
Ort
Reinbeck bei Hamburg
Jahr
2004
Lesealter
16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
14,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

14 Weihnachts- bzw. Kriminalgeschichten geschrieben von 14 Autoren und Autorinnen aus Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island.

Beurteilungstext

Die Herausgeberin vereint hier 14 Geschichten, meistens am oder in der Zeit um den Heiligabend spielend. Der Bogen ist dabei gespannt vom hartem Krimi bis zum vergnüglichen Gaunerstück. Die Geschichten sind durchweg spannend und flüssig zu lesen. Es entstand eine tolle Mischung der verschiedenen Stile der Autoren und damit ein ideales Geschenk für Leseratten und Krimiliebhaber, an einem Adventsabend auch mal zum Vorlesen in gemütlicher Runde geeignet (natürlich kann man sie auch die restliche Zeit des Jahres gut lesen). Das Titelbild wirkt anheimelnd und friedlich, im Gegensatz zu den Krimis. Diese lassen den Leser gruseln oder manchmal auch schmunzeln, sind undurchschaubar oder nachdenklich machend, auch mal augenzwinkernd. Alle Geschichten wirken durch gut gezeichnete Charaktere, auf krimineller wie polizeilicher Seite. Sie zeigen viele Aspekte der Polizeiarbeit sowie krimineller Motive, vom brutalen Mord bis zu unwirklicher Bedrohung. Fazit dieses Erzählbandes, nicht nur Mankell schreibt im hohen Norden spannende Geschichten.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von T-Hö.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Arrakoski, Annamari

Arrakoski, Annamari

Die spannendsten Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien

Weiterlesen