BÄNG - 60 gefährliche Dinge, die mutig machen

Autor*in
o.A.,
ISBN
978-3-407-75405-9
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
68
Verlag
Beltz
Gattung
Taschenbuch
Ort
Weinheim
Jahr
2015
Lesealter
10-11 Jahre12-13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Fachliteratur
Preis
19,95 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Anleitungen zu 60 mehr oder weniger gefährliche Experimenten.

Beurteilungstext

Um es kurz zu machen: Die meisten Experimente aus diesem Buch sind nicht gefährlich. Eine Brennnessel oder einen elektrischen Weidezaun anfassen, auf einer Mauer balancieren, mit einem Akkuschrauber ein Loch in ein Stück Holz bohren, einen Nagel in die Wand schlagen... Einige wenige Experimente, vor allem solche mit Feuer, können bei weniger geschickten Kindern aber schon ins Auge gehen, etwa, wenn die Kleinen einen (natürlich nur kleinen) Fettbrand entzünden und vielleicht doch auf die Idee kommen, mit Wasser zu löschen, weil davor ja extra gewarnt wird...
Jedem Experiment ist eine Doppelseite gewidmet, die zum Lesen um 90 Grad gedreht werden muss. Die Seiten sind kapitelabhängig farbig unterlegt und mit ein bis zwei einfachen Illustrationen bebildert, die nur wenig zur Erklärung beitragen. Die Anleitungen sind also sehr textorientiert, aber trotzdem gut verständlich. In der Regel sind sie mit ausführlichen Warnhinweisen versehen.
Das Buch enthält einige Seiten mit einfachen Stickern, die zu den Anleitungen geklebt werden können.
An wen richtet sich dieses Buch? An Eltern, die gerne mutige Kinder hätten, ihnen aber bisher nicht zugetraut haben, ein Streichholz anzuzünden? An Kinder, die gerne mutig wären, aber in einem Haushalt wohnen, wo Sägespäne besser schnell weggesaugt werden, weil sie sonst überall rumfliegen (O-Ton Seite 29)? Insgesamt enthält es einige gute Ideen für Experimente, aber ob die mutig machen, steht auf einem anderen Blatt.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von spr.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von o.A.,

o.A.,

Theodor Fontane: Die schönsten Gedichte

Weiterlesen
o.A.,

Briefe an mich selbst

Weiterlesen
o.A.,

Giganten der Urzeit

Weiterlesen
o.A.,

Naturwissenschaften für clevere Kids

Weiterlesen
o.A.,

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Weiterlesen
o.A.,

Meyer Multimedia - Wissen für alle: Naturwissenschaften, Weltgeschichte, Tiere und Pflanzen

Weiterlesen